Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 (0) 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de

Gruppenreisen in Kenia

Kenia-Gruppenreisen

Erleben Sie traumhafte Safariabenteuer auf unseren Gruppenreisen durch Kenia. Unsere Kleinstgruppenreisen im 4×4 Toyota Land Cruiser werden vor Ort von unserem eigenen Tochterunternehmen durchgeführt. Unsere Rundreisen durch Kenia führen Sie zu den bekanntesten Safari Highlights wie der Masai Mara, Amboseli und Tsavo Nationalparks, aber auch zu abgelegenen Geheimtipps.

Gruppenreisen in Kenia

Highlights auf Gruppenreisen in Kenia

Die Infrastruktur in Kenia ist außerhalb der großen Städte noch nicht gut ausgebaut, weswegen das Reisen auf eigene Faust hier relativ schwierig ist. Um dennoch die interessanten Nationalparks und Sehenswürdigkeiten Kenias auf preisgünstige Weise kennenzulernen, eignen sich Gruppenreisen besonders gut. Eine Gruppenreise durch Kenia können Sie auch mit einem Besuch der Nachbarländer Tansania oder Uganda kombinieren. So wird eine abwechslungsreiche Safari durch Kenia mit einem Gorilla Trekking oder mit den bekannten Wildschutzgebieten Serengeti und Ngorongoro kombiniert. Auf einer Gruppenreise durch Kenia erwarten Sie:

Authenthische Safarierlebnisse

Spannende Tierbeobachtungen & Landschaften

Bekannte Highlights & echte Geheimtipps

Masai Mara, Amboseli, Samburu & Ol Pejeta

Verschiedene Übernachtungsarten

Camping, Tented Camps & Lodges

Kleine Gruppen & persönliches Erlebnis

Meist Kleinstgruppen mit maximal 7 Teilnehmern

Unsere beliebtesten Gruppenreisen in Kenia

Best of Kenia

8 Tage Safari Kleinstgruppenreise Tented Camps & Lodges
Preis pro Person: ab 2.170 EUR im DZ

Acht Tage voll spannender Wildtierbeobachtungen erwarten Sie auf dieser Lodge Safari durch Kenia. Sie reisen in einer Kleinstgruppe und erkunden die Masai Mara, den Amboseli und den Tsavo West Nationalpark in Ihrem 4×4 Geländewagen. Die Reise endet an den tropischen Stränden des kleinen Küstenorts Diani Beach.

Kenia – The Wild Side

8 Tage Safari Kleinstgruppenreise Adventure Camping
Preis pro Person: ab 1.820 EUR

Eine Safari für Naturliebhaber: Verbringen Sie acht Tage inmitten von Kenias beeindruckender Natur und erkunden Sie auf dieser Camping Safari die Masai Mara, Amboseli und Tsavo Ost Nationalparks mit einer Kleinstgruppe im 4×4 Geländewagen. Auf einer Walking Safari und einer Wanderung sehen, riechen und fühlen Sie Kenias Flora und Fauna.

Kenia & Tansania – Faszination Ostafrika

10 Tage Safari Kleinstgruppenreise Tented Camps & Lodges
Preis pro Person: ab 4.110 EUR im DZ

Reisen Sie zu einigen der beeindruckendsten Nationalparks Ostafrikas und erleben Sie spannende Tierbeobachtungen auf dieser 10-tägigen Safari durch Kenia und Tansania: vom Lake Nakuru in die Masai Mara, bis in die Serengeti und den Ngorongoro Krater. In einer Kleinstgruppe und im Geländewagen erleben Sie Ihre große Ostafrika-Safari.

Ostafrika Overland

12 Tage Rundreise Gruppenreise Camping
Preis pro Person: ab 2.445 Euro

Diese Gruppenreise durch Kenia und Tansania vereint die größten Highlights Ostafrikas. In 12 Tagen entdecken Sie die Masai Mara, die Serengeti, den Ngorongoro Krater und vieles mehr und erhalten Einblick in die Kultur der Massai. Sie übernachten im Zelt.

Tansania & Kenia Wildparks

12 Tage Safari Kleinstgruppenreise Adventure Camping
Preis pro Person: ab 4.480 EUR

Auf dieser 12-tägigen Camping Safari durch Tansania und Kenia erkunden Sie einige der schönsten Gebiete Ostafrikas. Sie übernachten im Zelt und erleben ein wirkliches Abenteuer. Vom Fensterplatz Ihres 4×4 Geländewagens sehen Sie u.a. den Ngorongoro Krater, Serengeti, Masai Mara und Amboseli Nationalpark.

Alle Gruppenreisen in Kenia Anzeigen

Sehenswürdigkeiten auf Gruppenreisen in Kenia

  • Masai Mara Game Reserve
    Eines der schönsten Schutzgebiete Afrikas und sicherlich das bekannteste in Kenia: Die Masai Mara. Auf unseren Rundreisen durch Kenia erleben Sie hier traumhaftschöne Safaritage. Berühmt ist die Masai Mara vor allem für die Great Migration, die Wanderung der Millionen Gnus und Zebras von Tansanias angrenzender Serengeti in die Savannen der Masai Mara und zurück. Doch zu jeder Jahreszeit können Sie hier die Big Five – Elefant, Löwe, Leopard, Büffel und Nashorn – und viele andere Tiere wie Giraffen, Flusspferde, Krokodile, Antilopen und Hyänen sehen.
    Gruppenreisen in Kenia Highlight Masai Mara Game Reserve
  • Lake Nakuru Nationalpark
    Bekannt ist der Lake Nakuru Nationalpark vor allem für seine vielfältige Vogelwelt. Neben dem Sekretär kann man hier auch Flamingos sehen, die sich an dem Nakuru Sodasee saisonal niederlassen. Je nach Wasserstand und Algenvorkommen ändert sich die Zahl an Flamingos. Auch Spitz- und Breitmaulnashörner können Sie im Lake Nakuru Nationalpark sehen. Die vom Aussterben bedrohten Tiere sind sehr selten, können hier aber häufig gesichtet werden.
    Gruppenreisen in Kenia Highlight Lake Nakuru Nationalpark
  • Lake Naivasha
    Der landschaftlich reizvolle Lake Naivasha ist ein Süßwassersee im Great Rift Valley ungefähr 100 Kilometer von der Hauptstadt Nairobi gelegen. Auf Bootstouren können Vogelliebhaber Fischadler, Pelikane, Kormorane und viele andere Vogelarten beobachten. Auch Flusspferde liegen an den flachen Ufern des Sees. Auf einem Spaziergang über die Halbinsel Crescent Island sehen Sie Zebras, Giraffen und verschiedene Antilopenarten wie Wasserböcke und Impalas aus nächster Nähe. Einen Besuch am Lake Naivasha können Sie auch mit einer Wanderung oder Fahrradtour im angrenzenden Hell’s Gate Nationalpark kombinieren.
    Gruppenreisen in Kenia Highlight Lake Naivasha
  • Amboseli Nationalpark
    Den schneebedeckten Kilimanjaro im benachbarten Tansania können Sie vom Amboseli Nationalpark aus sehen. Eine majestätische Elefantenherde und elegante Giraffen, die vor dem Bergpanorama her wandern machen das Safari-Highlight wie aus dem Bilderbuch perfekt. Neben vielen Elefanten leben auch eine Vielzahl an anderen Wildtieren im Amboseli: Büffel, Löwen, Flusspferde, Gnus und Geier, um nur einige zu nennen. Der landschaftlich beeindruckende Park zieht auch Vogelliebhaber an, die die vielen hier ansässigen Vogelarten bewundern können.
    Gruppenreisen in Kenia Highlight Amboseli Nationalpark
  • Tsavo Ost & West Nationalparks
    Die Nationalparks Tsavo Ost und West machen zusammen das größte Naturschutzgebiet Kenias aus. Verschiedene Tierarten leben hier auf einer Fläche halb so groß wie die Schweiz: Elefanten, Löwen, Büffel und viele andere können Sie hier entdecken. Während Tiersichtungen im Tsavo Ost teilweise leichter sind, beeindruckt Tsavo West vor allem landschaftlich. Beide Parks sind gut von Kenias Küste aus zu erreichen.
    Gruppenreisen in Kenia Highlights Tsavo Ost und West Nationalparks
  • Samburu National Reserve
    Immer noch ein Geheimtipp auf einer Rundreise durch Kenia ist das im Norden des Landes gelegene Samburu National Reserve. Die trockene Landschaft wird von dem Ewaso Nyiro Fluss durchzogen, der viele Elefanten anzieht. Im Samburu und angrenzenden Shaba Schutzgebiet leben neben den bekannten Löwen, Büffeln und Co auch die in Kenia seltenen Oryx-Antilopen, Giraffenantilopen, Grevy’s Zebras, Somali Strauße und Netzgiraffen. Die nördlichen Parks Kenia sind abgelegen und werden von weniger Touristen besucht als andere Schutzgebiete.
    Gruppenreisen in Kenia Highlight Samburu Nature Reserve
  • Nord- und Südküste von Mombasa
    Weiße Traumstrände, Kokosnusspalmen, Tauchen, Schnorcheln, Kite Surfen oder einfach nur entspannen – die Strände Kenias bieten Reisenden im Anschluss an eine Rundreise alles, was man sich von einem Strandurlaub erträumt. Ob in kleinen Boutique Hotels oder familienfreundlichen Resorts, hier findet jeder seinen Platz an der Sonne.
    Gruppenreisen in Kenia Highlight Diani Beach Küste
Gruppenreisen in Kenia Highlight Masai Mara Game Reserve
Gruppenreisen in Kenia Highlight Lake Nakuru Nationalpark
Gruppenreisen in Kenia Highlight Lake Naivasha
Gruppenreisen in Kenia Highlight Amboseli Nationalpark
Gruppenreisen in Kenia Highlights Tsavo Ost und West Nationalparks
Gruppenreisen in Kenia Highlight Samburu Nature Reserve
Gruppenreisen in Kenia Highlight Diani Beach Küste

Gästefeedback

„Kompetente und freundliche Beratung, stetige Ansprechpartner auch im Reiseland und eine wunderbare Organisation und Durchführung haben uns einen tollen, unvergesslichen Urlaub beschert. Gern kommen wir wieder und gern auch wieder mit Elefant-Tours.“

Nele und Dennis

Beste Reisezeit für Gruppenreisen in Kenia

Je nachdem, worauf der Fokus Ihrer Rundreise in Kenia liegt, ergibt sich auch die beste Reisezeit für Ihre Safari. Zwischen Anfang April und Ende Mai sowie im November herrscht in weiten Teilen Ostafrikas und auch in Kenia Regenzeit. In diesen Monaten sind weniger Touristen im Land und die Nationalparks am wenigsten besucht, gleichzeitig sind auch die Preise günstiger. Zu dieser Jahreszeit sind jedoch nur Lodge, keine Camping Safaris empfehlenswert. Zwischen Juni und Ende Oktober sowie Dezember bis März herrscht in der Regel Trockenzeit. Die ideale Zeit für Tierbeobachtungen. Die Monate Juli und August sind zum einen wegen der Ferienzeit sehr beliebte Reisemonate. Zum anderen werden in diesen Monaten auch die großen Herden der Great Migration in der Masai Mara erwartet. Der Aufenthaltsort der Tierherden hängt mit dem Regenfall zusammen und kann sich demnach auch in die Monate September und Oktober ziehen. Eine frühzeitige Buchung zu dieser Jahreszeit ist empfehlenswert. Eine Gruppenreise durch Kenia können Sie individuell mit einem Strandurlaub an Kenias Südküste beenden. Auch eine grenzübergreifende Safari mit Besuch der Sehenswürdigkeiten Tansanias (Serengeti & Ngorongoro Krater) ist möglich. Kleinstgruppenreisen in beiden Ländern werden durch unsere eigenen Tochterunternehmen vor Ort durchgeführt.