Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de

Trekking-Touren in Afrika

Trekkingreisen in Afrika

Der Kontinent Afrika kommt einem nicht automatisch im Zusammenhang mit Trekking-Touren in den Sinn. Aus den klassischen Afrika-Filmen oder Tierdokus kennt man die Savannenlandschaften der Serengeti und Mara oder die buschige Vegetation im Krüger Nationalpark. Für Wanderungen in spektakulären Berglandschaften und eindrucksvolle Trekkingtouren ist Afrika aber nicht bekannt – völlig zu Unrecht! Von hohen Gipfeln und weiten Tälern, sanften Hügeln und rauen Küstenstreifen erwarten Sie im südlichen und östlichen Afrika spaktakuläre Wanderungen. Mit uns können Sie unvergesslichen Wanderurlaub und Trekking in Afrika erleben.

Trekking Reisen in Afrika

Verschiedene Trekkingarten

Trekking-Abenteuer in Afrika sind vielfältig: Der bekannteste und gleichzeitig höchste Berg Afrikas ist der Mt Kilimanjaro mit seiner oft schneebedeckten Kappe in 5895 m Höhe. Dieser Berg zieht auch mit Abstand die meisten Bergsteiger und Trekking-Begeisterte an. Deutlich unbekannter in Ostafrika sind der Mt Meru in Tansania, der Mt Kenya in Kenia und der Rwenzori in Uganda. Wer sich nicht in die Höhe wagen möchte, wandert durch die Ngorongoro Highlands. In Uganda und Ruanda kann man auf einer Tageswanderung die freilebenden Berggorillas besuchen und in Südafrika locken Wanderreisen in den atemberaubenden Landschaften der zentralen Drakensberge oder ein Trekking entlang der Wild Coast. Wer Namibia bisher vor allem aus dem Autofenster heraus kennengelernt hat, erlebt zu Fuß eine ganz besondere Reise. Unsere Trekkingreisen im Überblick:

Bergbesteigungen

Mehrtägiges Trekking zu den Gipfeln Afrikas

Gorilla Trekking

Tageswanderung durch den Bergregenwald

Geführte Wanderreisen

Rundreisen mit Fokus auf Tageswanderungen

Individuelle Wanderreisen

Tageswanderungen auf Mietwagenrundreise

Unsere beliebtesten Trekkingreisen in Afrika

Alle Preise sind ohne internationale Flüge angegeben.

Kilimanjaro Trekking: Machame Route

8 Tage Trekkingreise Kleingruppenreise Camping in Bergzelten
Preis pro Person: ab 2.200 EUR  

Die Machame Route gilt als landschaftlich schönste Besteigungsroute zum schneebedeckten Gipfel des Kilimanjaro. Auf dieser 8-tägigen Trekking Tour haben Sie gute Chancen, den Gipfel zu erreichen.

Namibia Wanderreise

14 Tage Wanderreise Kleingruppenreise Lodges & Gästehäuser/farmen
Preis pro Person: ab 3.100 EUR im Doppelzimmer

Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und erkunden Sie Namibia zu Fuß! Spektakuläre Landschaften und Sonnenuntergänge erwarten Sie auf dieser 14-tägigen Wanderreise. Mit Ihrem Guide geht es durch tiefe Schluchten, hohe Dünen und entlang malerischer Ausblicke.

Wanderreise Südafrika: Berge & Wilde Küste

12 Tage Wanderreise Kleingruppenreise Lodges & Camps
Preis pro Person: ab 2.850 EUR im Doppelzimmer

Auf dieser 12-tägigen Wanderreise zeigt sich Südafrikas Natur von ihrer schönsten Seite: Erleben Sie die Faszination der Drakensberge und die unberührte Schönheit der Wild Coast. Begleitet werden Sie von einem erfahrenen Wanderguide.

Mt Kenia Trekking: Sirimon Route

4 Tage Trekkingreise Privatreise Camping in Bergzelten
Preis pro Person: ab 960 EUR (bei 6 Personen)

In nur 4 Tagen bis zum Point Lenana und zurück. Sie wandern durch das weitläufige Mackinder’s Valley und genießen das beeindruckende Bergpanorama am Shipton’s Camp. Der Abstieg verläuft über die landschaftlich sehr schöne Chogoria Route.

Alle Trekkingreisen Anzeigen
Trekking-Reiseziele

Zu Fuß durch Afrika. Schritt für Schritt die beeindruckende Natur erleben, mitten drin und ganz nah dran.

  • Kilimanjaro Besteigung
    Reiseziele Trekkingreisen Kilimanjaro Besteigung

    Es liegt in der Natur des Menschen, sich immer größeren Herausforderungen zu stellen. Trekking in Tansania stellt für viele eine solche Herausforderung dar. Mit 5895 Metern ist der Kilimanjaro nicht nur das Dach Afrikas, sondern bietet auch mitunter die artenreichste und abwechslungsreichste Flora und Fauna in diesen Höhenlagen. Ähnlich ist es beim zweithöchsten Berg Tansanias, dem 4566 Meter hohen Mount Meru, der oft als Vorbereitung zum Kilimanjaro bestiegen wird. Das Trekking in Tansania ist stellenweise sehr anspruchsvoll, bedarf jedoch, neben allgemeiner körperlicher Fitness, keiner Bergsteigererfahrung. Die Touren werden von unserer eigenen Tochterfirma in Tansania durchgeführt. Somit können wir Ihnen einen zuverlässigen Service aus erster Hand garantieren.

  • Mt Meru Besteigung
    Mount Meru Trekking Reisen

    Mit 4566 Höhenmetern gilt der Mt Meru als kleiner Bruder des Mt Kilimanjaro und wird auch als Vorbereitung für den Weg zum Dach Afrikas bestiegen. Doch eine Mt Meru Besteigung ist auch für sich allein ein beeindruckendes Trekking Abenteuer. Technisch etwas herausfordernder als der Kilimanjaro ist Mt Meru der zweithöchste Berg Tansanias und der fünfthöchste des Kontinents. Auf mehrtägigen Camping-Wanderungen geht es durch dichten Bergregenwald, Heide- und Moorlandschaften und Alpinwüste bis zum Gipfel. Weit weniger Reisende besteigen den Mt Meru als den Kilimanjaro, somit ist auf Wanderwegen und Campingplätzen auch weniger los.

  • Mt Kenia Besteigung
    Trekking Touren Reiseziele Mount Kenia

    Der höchste Berg Kenias beeindruckt vor allem durch seine landschaftliche Schönheit. Sprudelnde Bergbäche, Wasserfälle und Bergseen erwarten Wanderer auf Wanderrouten über steile Bergkämme, durch verzaubert scheinende Wälder und durch malerische Täler. Um den höchsten Gipfel Batian (5199m) zu erreichen, muss man Erfahrung im Klettern mitbringen. Den zweithöchsten Gipfel Point Lenana können auf 4985m aber auch trittfeste Wanderer ohne Erfahrung erreichen. Da der Mt Kenya weit weniger bekannt ist als zum Beispiel der Mt Kilimanjaro, begegnet man unterwegs auch weit weniger anderen Menschen.

  • Gorilla Trekking
    Trekking Reisen Gorilla Trekking Reiseziele

    Im dichten Bergregenwald Ugandas und Ruandas leben einige der letzten freilebenden Berggorillas unseres Planeten – sie einmal im Leben zu sehen, ist selbst für Weitgereiste ein unvergessliches Erlebnis. Auf geführten Tagestouren besucht man die Primaten, die in Familienverbänden tief im Regenwald leben. Die Zahl der Besucher ist streng begrenzt, um den Schutz der seltenen Tiere zu gewährleisten. Dauer und Schwierigkeitsgrad der Wanderung hängen vom jeweiligen Aufenthaltsort der besuchten Gorillafamilie ab. Eines ist sicher: Jeder Schritt wird am Ende mit einem unvergesslichen Erlebnis belohnt.

  • Namibia
    Trekking Reisen Reiseziele Namibia

    Viele verbinden Namibia mit langen Autofahrten und heißen Dünenlandschaften. Doch das Land der Weite kann man auf wunderschönen Wanderreisen auch aktiv entdecken. Ob schroffe Gebirgszüge, sanfte Hügel, hohe Dünen oder weites Farmland – Wanderungen in Namibia können von Aktivurlaubern aller Fitnesslevels unternommen werden. Eine Trekkingreise in Namibia kann als geführte Rundreise oder individuelle Selbstfahrerreise gebucht werden. So lassen sich Tageswanderungen auch mit Safaris und Entspannung verbinden.

  • Südafrika
    Trekking Touren Reiseziele Südafrika

    Das Land, in dem man als Reisender immer das findet, was man sucht, bietet natürlich auch beeindruckende Wanderrouten. Von einer spontanen Wanderung auf den Tafelberg bis zu mehrtägigen Touren durch die Drakensberge oder entlang der Wild Coast. Südafrikas Natur beeindruckt durch imposante Gebirgszüge und spektakuläres Küstenpanorama. Auf geführten Rundreisen wird man von einem Guide begleitet, doch viele Tageswanderungen in Südafrika können ohne Guide und auch als Teil einer individuellen Mietwagenrundreise unternommen werden.

Reiseziele Trekkingreisen Kilimanjaro Besteigung

Es liegt in der Natur des Menschen, sich immer größeren Herausforderungen zu stellen. Trekking in Tansania stellt für viele eine solche Herausforderung dar. Mit 5895 Metern ist der Kilimanjaro nicht nur das Dach Afrikas, sondern bietet auch mitunter die artenreichste und abwechslungsreichste Flora und Fauna in diesen Höhenlagen. Ähnlich ist es beim zweithöchsten Berg Tansanias, dem 4566 Meter hohen Mount Meru, der oft als Vorbereitung zum Kilimanjaro bestiegen wird. Das Trekking in Tansania ist stellenweise sehr anspruchsvoll, bedarf jedoch, neben allgemeiner körperlicher Fitness, keiner Bergsteigererfahrung. Die Touren werden von unserer eigenen Tochterfirma in Tansania durchgeführt. Somit können wir Ihnen einen zuverlässigen Service aus erster Hand garantieren.

Mount Meru Trekking Reisen

Mit 4566 Höhenmetern gilt der Mt Meru als kleiner Bruder des Mt Kilimanjaro und wird auch als Vorbereitung für den Weg zum Dach Afrikas bestiegen. Doch eine Mt Meru Besteigung ist auch für sich allein ein beeindruckendes Trekking Abenteuer. Technisch etwas herausfordernder als der Kilimanjaro ist Mt Meru der zweithöchste Berg Tansanias und der fünfthöchste des Kontinents. Auf mehrtägigen Camping-Wanderungen geht es durch dichten Bergregenwald, Heide- und Moorlandschaften und Alpinwüste bis zum Gipfel. Weit weniger Reisende besteigen den Mt Meru als den Kilimanjaro, somit ist auf Wanderwegen und Campingplätzen auch weniger los.

Trekking Touren Reiseziele Mount Kenia

Der höchste Berg Kenias beeindruckt vor allem durch seine landschaftliche Schönheit. Sprudelnde Bergbäche, Wasserfälle und Bergseen erwarten Wanderer auf Wanderrouten über steile Bergkämme, durch verzaubert scheinende Wälder und durch malerische Täler. Um den höchsten Gipfel Batian (5199m) zu erreichen, muss man Erfahrung im Klettern mitbringen. Den zweithöchsten Gipfel Point Lenana können auf 4985m aber auch trittfeste Wanderer ohne Erfahrung erreichen. Da der Mt Kenya weit weniger bekannt ist als zum Beispiel der Mt Kilimanjaro, begegnet man unterwegs auch weit weniger anderen Menschen.

Trekking Reisen Gorilla Trekking Reiseziele

Im dichten Bergregenwald Ugandas und Ruandas leben einige der letzten freilebenden Berggorillas unseres Planeten – sie einmal im Leben zu sehen, ist selbst für Weitgereiste ein unvergessliches Erlebnis. Auf geführten Tagestouren besucht man die Primaten, die in Familienverbänden tief im Regenwald leben. Die Zahl der Besucher ist streng begrenzt, um den Schutz der seltenen Tiere zu gewährleisten. Dauer und Schwierigkeitsgrad der Wanderung hängen vom jeweiligen Aufenthaltsort der besuchten Gorillafamilie ab. Eines ist sicher: Jeder Schritt wird am Ende mit einem unvergesslichen Erlebnis belohnt.

Trekking Reisen Reiseziele Namibia

Viele verbinden Namibia mit langen Autofahrten und heißen Dünenlandschaften. Doch das Land der Weite kann man auf wunderschönen Wanderreisen auch aktiv entdecken. Ob schroffe Gebirgszüge, sanfte Hügel, hohe Dünen oder weites Farmland – Wanderungen in Namibia können von Aktivurlaubern aller Fitnesslevels unternommen werden. Eine Trekkingreise in Namibia kann als geführte Rundreise oder individuelle Selbstfahrerreise gebucht werden. So lassen sich Tageswanderungen auch mit Safaris und Entspannung verbinden.

Trekking Touren Reiseziele Südafrika

Das Land, in dem man als Reisender immer das findet, was man sucht, bietet natürlich auch beeindruckende Wanderrouten. Von einer spontanen Wanderung auf den Tafelberg bis zu mehrtägigen Touren durch die Drakensberge oder entlang der Wild Coast. Südafrikas Natur beeindruckt durch imposante Gebirgszüge und spektakuläres Küstenpanorama. Auf geführten Rundreisen wird man von einem Guide begleitet, doch viele Tageswanderungen in Südafrika können ohne Guide und auch als Teil einer individuellen Mietwagenrundreise unternommen werden.

Gästefeedback

„Ich habe mir nun vorgenommen alle fünf Jahre diesen Trip zu machen. Man merkt danach, dass man noch lebt.“

Matthias Büttner und Freunde