Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de

Juan Proll

Juan Proll

Reisen war schon immer Juans große Leidenschaft: Drei Jahre in Lateinamerika, zwei Jahre in Südostasien und Ozeanien sowie „Kurzreisen“ bis zu neun Monaten in Europa und Nordafrika. 2010 entschied er sich, seinen Beruf in Deutschland als Lehrer der Erwachsenenbildung und Leiter eines Kompetenzzentrums für Migrationsfragen an den Nagel zu hängen und in Südafrika Ranger zu werden. Seit 2011 ist Juan nun im südlichen Afrika unterwegs. Zunächst machte er seine Nature-Guide-Ausbildung und arbeitete in einem ‚Big Five‘ Wildreservat, bevor er Mitte 2013 zu Elefant-Tours wechselte. Mit weiteren Ausbildungen und intensivem Selbststudium zum Cultural Guide in Südafrika und Namibia hat Juan seitdem sein Wirkungsfeld über die Tierwelt hinaus auf „Land & Leute“ in Südafrika und Namibia ausgedehnt. Juan ist Mitglied im Berufsverband „Field Guides Association of Southern Africa“. In unserem Blog schreibt er darüber hinaus über den afrikanischen Alltag in unseren Reiseländern, er informiert über Hintergründe, gibt Reisetipps und verrät kulinarische Besonderheiten.

Veröffentlicht am 27. Juli 2020 von Juan Proll

Bahia formosa – oder: Was kann man in Plettenberg Bay machen?

„Plett“ an der Garden Route ist traumhaft gelegen und bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten in das Keurbooms und Robberg Naturschutzgebiet.

Veröffentlicht am 20. Juli 2020 von Juan Proll

Wie E-Visum für Einreise nach Tansania beantragen?

Tansania, Heimat der Serengeti und des Kilimanjaro. Für die Einreise kann man ein e-Visum beantragen. Was muss man wissen?

Veröffentlicht am 13. Juli 2020 von Juan Proll

eSwatini: Was muss man in Swasiland sehen? Pigg’s Peak, die alte Goldgräberstadt

Die alte Goldgräberstadt Pigg’s Peak im montanen Herzen eSwatinis, interessante Ausflüge ins Malolotja Naturschutzgebiet und zu San-Felsmalereien.

Veröffentlicht am 6. Juli 2020 von Juan Proll

Wann ist die beste Reisezeit für Kenia?

Kenia, die Heimat der Safari. Doch wann ist die beste Reisezeit für die artenreiche Tierwelt, die wunderschönen Strände und die imposanten Berglandschaften?

Veröffentlicht am 29. Juni 2020 von Juan Proll

Kolmanskuppe: Die deutsche Geisterstadt in Namibia I

Kolmanskuppe: Wie entstand die heutige Geisterstadt in Namibia? Und warum? Unser Guide Juan begibt sich auf den Spuren von Johnny Coleman und August Stauch.

Veröffentlicht am 22. Juni 2020 von Juan Proll

Coronavirus und der Naturschutz in Ost- und Süd-Afrika

Unser Guide Juan berichtet über den Coronavirus in Ost- und Süd-Afrika, Lockdowns und die Auswirkungen auf den Natur- und Tierschutz.

Veröffentlicht am 15. Juni 2020 von Juan Proll

Coronavirus Botswana (Covid-19): Tourismus im Lockdown

Corona in Botswana, der Lockdown und seine Auswirkungen auf das Leben und die Wirtschaft sowie mögliche Perspektiven für den Tourismus.

Veröffentlicht am 8. Juni 2020 von Juan Proll

Coronavirus Namibia (Covid-19): Der nahende touristische Frühling

Corona-Lockdown in Namibia, seine Auswirkungen auf das Leben und die Wirtschaft sowie die Hoffnungen und Chancen für den sich wieder öffnenden Tourismus.

Veröffentlicht am 18. Mai 2020 von Juan Proll

6 Gründe, warum man eine geführte Südafrika-Rundreise machen sollte

Selbstfahrer oder geführte Südafrika Rundreise? Das ist hier die Frage. Guide Juan teilt Erfahrungen, warum viele sich für die geführte Tour entscheiden.

Veröffentlicht am 4. Mai 2020 von Juan Proll

Welche Lodge in Botswana buchen? Dqae Qare San Lodge

Von einem San-Volk betriebene Lodge in Botswana. Hier erleben Sie traditionsorientierte und authentischen Aktivitäten der San-Kultur.