Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 (0) 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de

Afrika - aus den Augen unserer Guides

Veröffentlicht am 23. Mai 2022 von Juan Proll

Wo ist es in Botsuana am schönsten?

Der Chobe Fluss, das Okavango Delta und die Kalahari - wo ist es in Botswana am schönsten? Wir zeigens dir unsere persönlichen Tipps!

Veröffentlicht am 28. September 2020 von Juan Proll

Tsitsikamma Nationalpark: Was kann man in Storms River machen?

Storms River im Tsitsikamma Abschnitt des Garden Route Nationalparks bietet wilde Schluchten, aufregende Hängebrücken und tolle Küstenwanderwege.

Veröffentlicht am 21. September 2020 von Juan Proll

500 gute Gründe, warum man nach Südafrika reisen sollte

Ob bezahlbarer Luxus, Gastronomie, Klima, Aktivitäten oder Geschichte, ob Kultur oder Tierwelt – alles gute Gründe, warum man nach Südafrika reisen sollte.

Veröffentlicht am 14. September 2020 von Juan Proll

Namibia-Reise nach Covid-19 (Corona) Lockdown: Zurück in der Natur, ein Erfahrungsbericht

Nach Monaten des Lockdowns zurück in die Natur. Eindrücke und Erlebnisse in der aktuellen Lage Namibias. Und warum sich eine Reise jetzt lohnt.

Veröffentlicht am 7. September 2020 von Juan Proll

Wo gibt es heute noch Wildpferde? Die Wildpferde der Namib

Die Wildpferde der Namib. Ein Phänomen der Geschichte. Woher stammen sie? Wie überleben sie? Und was ist zu tun, um sie vor dem Aussterben zu schützen?

Veröffentlicht am 31. August 2020 von Juan Proll

Wo gibt es in Südafrika Pinguine? Schwimmen mit Pinguinen in Simons Town

Afrikanische Brillenpinguine sind die Attraktion von Simons Town. Sie leben an Land, sind besuchbar und man kann mit ihnen Schwimmen. Hier ihre Geschichte.

Veröffentlicht am 24. August 2020 von Juan Proll

Fish River Canyon in Namibia – Lohnt sich der Besuch?

Der Fish River Canyon: größter Canyon Afrikas, zweitgrößte Schlucht der Welt. Lohnt sich ein Besuch? Tolle Ausblicke, heiße Quellen und Wandermöglichkeiten

Veröffentlicht am 17. August 2020 von Juan Proll

Plastikverbot in Kenia: „Kein Plastik auf Safari? Wie soll ich das denn machen?“

Kein Einwegplastik in Kenias Nationalparks. Worum geht es? Und was muss man als Urlauber in Kenia beachten? Wir sagen es Dir!

Veröffentlicht am 10. August 2020 von Juan Proll

Was kann man in George machen? Zugangstor zur Garden Route

George – einst Holzfällerkommune, heute touristische Attraktion und Gateway in die Kleine Karoo und die Garden Route. Ein Ort mit Geschichte und Legenden.

Veröffentlicht am 2. August 2020 von Juan Proll

Nature’s Valley: Was kann man machen? Perle am Indischen Ozean

Nature’s Valley, die Perle am Indischen Ozean, ein Stück Paradies im Garden Route Nationalpark. Eine alte Pass-Straße ermöglicht Ruhe und Abgeschiedenheit.