Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de
Facebook WhatsApp E-Mail Messenger Reddit Twitter

Sie möchten sich für den Newsletter anmelden und mit Neuigkeiten zu spannenden Afrika-Reisen auf dem Laufenden gehalten werden?

Veröffentlicht am 16. Mai 2022 von Juan Proll

Namibias 8 schönste Unterkünfte an den 8 außergewöhnlichsten Orten

Namibias einzigartige Landschaften ziehen Naturfreunde aus aller Welt in ihren Bann. Das Meer, die Dünen, Wüsten, Berge, Schluchten und Savannen präsentieren sich wild und idyllisch und laden ein zu verweilen. Acht großartig gelegene Lodges an acht außergewöhnlichen Locations stelle ich euch von Süd nach Nord im heutigen Blog vor – meine Tipps für die schönsten Unterkünfte in Namibia!

Grootberg Lodge beste Unterkunft Namibia
Für spektakuläre Aussichten – wie hier in der Grootberg Lodge – sind Namibias Unterkünfte bekannt.

Fish River Lodge

Ganz im zentralen Süden Namibias liegt Afrikas gigantischste Schlucht, der Fish River Canyon und bietet herrliche Aussichten. Ich erinnere mich sehr gut, wie ehrfurchtsvoll ergriffen ich von dieser wundervollen Schöpfung der Natur bei meinem allerersten Blick in diesen gewaltigen Canyon war. In diesen nackten, vegetationsarmen bis vegetationslosen Felsformationen könnt ihr jede Schicht so gut erkennen, wie Falten in der Gesichtshaut. Es ist ein Traum für alle (Hobby-)Geologen und Landschaftsgenießer*innen.

Die Fish River Lodge liegt direkt am Rande der größten Schlucht des afrikanischen Kontinents. Der Canyon ist sicher einer der beliebtesten Reiseziele Namibias. Von der Lodge könnt ihr von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang einen atemberaubenden Blick auf die weitläufige, leere und uralte Landschaft rund um die Westseite der Schlucht genießen. Perfekt für Einsamkeit und Abenteuer. Und wenn euch die Aussicht nicht reicht, dann könnt ihr das Drama dieses über 500 Millionen Jahre alten geologischen Wunders auch zu Fuß, im Safarifahrzeug oder mit dem Mountainbike erleben.

Fish River Lodge Swimming Pool schönste Unterkunft in Namibia
Die Fish River Lodge im Süden Namibias

Zerklüftete Wildnis mit flachen, felsigen Bergen und trockenen Ebenen prägen das Panorama. Unzählige Auswaschungen und Seitenschluchten haben tiefe Furchen in die Hauptschlucht gegraben. Die Fish River Lodge ist für mich eine der schönsten Unterkünfte in Namibia und der beste Ausgangspunkt, um die beeindruckende Gegend zu erkunden.

Innenraum Fish River Lodge Namibia Ausblick Fish River Canyon
Von der Lodge aus hast du einen unbeschreiblichen Blick in den größten Canyon Afrikas.

Rostock Ritz Desert Lodge

Mit Blick über die Savanne auf das Rotstock-Gebirge empfängt euch das Rostock Ritz mit Bungalows im afrikanischen Stil an den Flussbetten und Berghängen der Namib-Wüste. Dieser Panoramablick auf die umliegende Wildnis von den in Granitfelsen gebauten Flintstone ähnlichen Unterkünften ist für mich immer wieder einzigartig. Vor allem wenn sich auch noch Zebras, Oryxe und Strauße über der Ebene bewegen.

Doch auch die Lodge selbst ist etwas Besonderes: die Architektur, die Gastfreundschaft, das Essen im Restaurant oder ein kühler Drink zum Sonnenuntergang am Swimmingpool machen diese Unterkunft zu einem wahren Genussaufenthalt und einer der schönsten Unterkünfte in Namibia.

Auch bieten eine Reihe von Aktivitäten, darunter malerische Ausflüge ins Gebirge und zu den Felsmalereien sowie zahlreiche Wanderwege, hervorragende Möglichkeiten zu sehr unterschiedlichen Perspektiven auf diese faszinierende Landschaft.

Mit uns Namibia entdecken.

Melde dich bei uns!

Unter den schönsten Unterkünften in Namibia: die Bagatelle Kalahari Game Ranch

Mein persönlicher Favorit in Namibias Kalahari – und damit eine der 8 schönsten Unterkünfte in Namibia an einem der 8 außergewöhnlichsten Orte – ist die Bagatelle Kalahari Game Ranch. Sie liegt am Rande der südlichen Kalahari inmitten überwältigend schöner roter Sanddünen. Schon die Anfahrt bietet spektakuläre Panoramen auf typische Kalahari-Salzpfannen, Baum- und Strauchsavannen, und wüstenerprobte Tierwelt, die wie auf dem Lodge-Gelände auch aus zahlreichen Arten besteht. Darunter sind Antilopen, Springböcke, Zebras, Giraffen, Strauße und Erdmännchen. In der Bagatelle leben außerdem neben den gewöhnlichen Hauskatzen auch noch Geparden, die man aus nächster Nähe bewundern kann.

Gepard Bagatelle Kalahari Game Ranch
Die Fütterung der Geparden ist auf dem Geländer der Bagatelle Kalahari Game Ranch eine besondere Attraktion.

Die Game Ranch liegt so idyllisch wie man es eigentlich nur träumen kann. Alle Bungalows sind im afrikanischen Stil gebaut und liegen wie Inseln im Wüstensand. Von einigen von ihnen könnt ihr die Weite des Dünenmeeres überblicken und romantische Sonnenaufgänge erleben. Zum Sonnenuntergang trifft man sich gerne auf einer Düne, wo ihr euch mit Snacks und Erfrischungsgetränken verwöhnen lassen könnt.

Auch das Hauptgebäude ist ganz für das Wohl seiner Gäste eingerichtet. Nicht nur, weil es hier einen Swimming-Pool gibt, den man in der Wüste nicht wirklich erwartet. Es gibt obendrauf sogar einen Wellness-Bereich, der euch mit verschiedenen Verwöhnprogrammen auch den letzten Alltagsstress aus den verstopften Poren massiert. Ein besonderes Erlebnis an warmen, sommerlichen Abenden ist die offene Boma, wo ihr bei einem sanften Lagerfeuer vom Dinner-Buffet schlemmen könnt. Den klaren Sternenhimmel über euch könnt ihr später sogar unter dem Teleskop noch näher heranholen.

Sonnenuntergang Bagatelle Kalahari Game Ranch
Die wunderschöne Lage machen die Bagatelle Kalahari Game Ranch zu einer der schönsten Unterkünfte in Namibia.

Wer an den traditionellen Lebensweisen und -weisheiten des SAN-Volkes interessiert ist, hat in dieser Lodge auch die Möglichkeit, sich von ihren Nachkommen auf dem sogenannten Bushman-Walk ein paar ihrer Überlebensstrategien in der Kalahari zeigen zu lassen: welche Pflanzen sie medizinisch nutzen, wie sie Tiere jagen, wo sie ihr Wasser herbekommen und was Familienleben bei ihnen bedeutet.

Die Bagatelle Kalahari Game Ranch besuchen unsere Gäste zum Beispiel auf unserer geführten Lodge Rundreise Faszination Namibia.

Spitzkoppen Lodge

An der westlichen Flanke des zentralen Hochgebirges liegt in der Übergangszone zur Namib ein wunderschöner Inselberg, die Spitzkoppe. Sie ist ca. 1.728 m hoch und deutet schon von Weitem ihre Schönheit an. Doch erst wenn man ihr näher kommt, entfaltet sie ihren unwiderstehlichen Charme. Es ist ihre schier brachiale Präsenz, die euch mit jedem Meter mehr auf sie zu in Ausrufe des Erstaunens versetzen. Ihre runden, glatten und mächtigen Felsformationen im rötlichen Gewand verleihen ihr ein Flair des Außergewöhnlichen, wie es nur die Natur mit ihren Kunsttechniken des Wind- und Sandschliffs kreieren kann. In der Skulpturen-Galerie findet ihr zum Beispiel eine Felsbrücke, einen Wal, einen Elefantenkopf mit Rüssel und einen Pavianschädel.

Felsformationen Spitzkoppe Sonnenuntergang
Die spektakulären Felsformationen in der Umgebung der Spitzkoppe.

In dieser sagenhaften Landschaft ist die Spitzkoppen Lodge beheimatet. Ihre stylischen, auf Stelzen stehenden Chalets besitzen alle eine sonnengeschützte Veranda, von der aus ihr das zauberhafte Panorama in vollen Zügen inhalieren könnt.

Wer eintaucht in diese Bergwelt, entdeckt auch die 2000 bis 4000 Jahre alten Felszeichnungen der Vorfahren des heutigen SAN-Volkes. Sie zeigen auf beeindruckende Weise, wie das Internet damals funktionierte.

Spitzkoppen Lodge schönste Unterkunft in Namibia
Ein Chalet der Spitzkoppen Lodge in Namibia – von hier hast du beeindruckende Ausblicke in deine Umgebung.

Cape Cross Lodge

Namibias Skeleton Coast National Park entlang des Atlantischen Ozeans erstreckt sich vom Ugab-Fluss im Süden über 500 km bis zum Kunene-Fluss an der angolanischen Grenze im Norden und zieht sich etwa 40 km ins Landesinnere. „Skelettküstenpark“ klingt sicher erst einmal schaurig. Doch aufgrund der häufigen Nebel, starken Winde, heftigen Brandungen und unberechenbaren Strömungen sind große Teile der namibischen Küste ein gefährliches Pflaster. Die vielen Skelette der auf Grund gelaufenen Schiffswracks, der schiffbrüchigen Menschen, gestrandeten Wale und sonstigen Tiere sowie die vielen angeschwemmten Trümmer zeugen davon.

Gleichzeitig ist es aber auch diese endzeitliche Stimmung, gepaart mit der ungebändigten Wildnis, die dem Nationalpark seine besondere Atmosphäre verleiht. Ausgerechnet in dieser Einsamkeit befindet sich die Cape Cross Lodge, eine merkwürdige Mischung aus kapholländischer und Westküsten-Fischerdorfarchitektur. Die geräumigen Zimmer mit Seeblick trotzen tagtäglich dem salzhaltigen Meeresklima. Es gibt Tage, da wirkt die Außenwelt apokalyptisch: wenn der Nebel die Lodge einschließt, die Feuchtigkeit einen Weg in die Zimmer sucht, der Wind die Wellen bis vor die Grundfesten peitscht und weit und breit keine Rettung zu erwarten ist. Die Cape Cross Lodge hat einfach etwas Mystisches. Und ist für mich gerade deshalb eine der schönsten Unterkünfte in Namibia.

Nur ein paar Fußweg-Minuten weiter südlich bieten an solchen Tagen Felsvorsprünge einen bescheidenen Schutz, an schönen Tagen aber einen perfekten Spielplatz für eine riesige Kolonie von Kap-Pelzrobben. Sie zu besuchen ist ein Muss, wenn ihr hier in der Gegend seid. Zehntausende, in der Paarungszeit gar Hunderttausende dieser Robben besetzen hier die Küste. Ihr könnt über einen geschützten Boardwalk mitten hindurchlaufen. Einzigartig!

Ein kleines Museum innerhalb der Lodge beherbergt viele Überreste früherer Siedler*innen. Sie widerstanden den unerbitterlich rauen Elementen von Wüste und Meer, um Robbenfelle zu ernten und reiche Vorkommen an fossilem Guano abzubauen. Hier entstand auch die erste Eisenbahnlinie Namibias. Besucher*innen des Museums können in ihre Geschichte eintauchen.

Eine der schönsten Unterkünfte in Namibia: die Grootberg Lodge

Am Rande des Etendeka Plateaus liegt die Grootberg Lodge. Ihre Besonderheit besteht unter anderem darin, ein Community-Projekt der einheimischen Bevölkerung zu sein. Hier profitieren nicht nur Einzelne vom Tourismus, sondern eine ganze Gemeinschaft. Auch die Herzlichkeit der Mitarbeiter*innen sucht Ihresgleichen im Land. Vor allem aber bietet sie einen fantastischen Blick hinunter ins Klip River Tal, von dem man sich kaum mehr lösen mag.

Grootberg Lodge Ausblick beste Unterkunft in Namibia
Eine meiner Lieblings-Lodges und eine der besten Unterkünfte in Namibia: Die Grootberg Lodge mit Blick über das Klip River Tal.

Schon der Weg hinauf zum Grootberg Pass am Fuße der Lodge ist eine traumhafte Reise mit beeindruckenden Berg-Panoramen. In dieser abgeschiedenen Region bieten sich Wanderungen oder Touren im Allradfahrzeug in die unberührte Landschaft hervorragend an. Im Angebot sind auch Rhino und Elephant Trackings, wo ihr mit etwas Glück Spitzmaulnashörner oder die seltenen Wüstenelefanten aufspüren könnt.

Okaukuejo Rest Camp

Einer der beliebtesten Touristenziele Namibias und Afrikas ist der Etosha Nationalpark. Es ist das Flaggschiff des Landes und ein Mekka aller Safari-Begeisterten. Hier lässt sich der Reichtum der namibischen Tierwelt mit seinem Groß- und Kleinwild, seiner Vogelvielfalt und zahlreichen Reptilien am besten sehen. Insbesondere in den trockensten Monaten des Jahres sammeln sich die Tiere an den Wasserstellen, die für die Besucher*innen leicht zu erreichen sind und beste Sightings garantieren: Löwen, Leoparden, Nashörner, Elefanten, Zebras, Giraffen, Strauße, Antilopen, Hyänen und viele mehr.

Nashörner Wasserloch Okaukuejo Camp Etosha Nationalpark Namibia
Tierbeobachtungen am Wasserloch machen das Okaukuejo Camp zu einem der besten Camps in Namibia.

Ich liebe es, im Park zu übernachten. Besonders gerne tue ich das im Okaukuejo Rest Camp. Es bietet sehr unterschiedliche Unterkunftsarten, darunter auch Bungalows mit direktem Blick auf das Wasserloch. Ihr findet dort auch eine Tankstelle und einen kleinen Shop. An warmen Tagen könnt ihr euch im Schwimmbad abkühlen. Das Restaurant serviert morgens und abends ein Buffet.

Ganz sicher werden sich jetzt aber einige Landeskenner*innen fragen, ob ich noch alle Tassen im Schrank habe. Denn leider ist der Unterkunftsstandard innerhalb des Nationalparks eher bescheiden im Vergleich zu den vielen luxuriösen Lodges außerhalb.

Aber alle Camps innerhalb Etoshas haben beleuchtete Wasserlöcher, wo ihr Tag und Nacht die wundervolle Tierwelt beobachten könnt. Ideal für Schlaflose. Das meiner Meinung nach beste und größte und tierreichste Wasserloch liegt direkt vor dem Okaukuejo Rest Camp. Es hat schon was von einer Naturbühne, hier von den Zuschauer*innen-Rängen in die Savanne zu schauen und das Kommen und Gehen der Tiere bewundern zu können. Etosha ist außerdem gerade nachts einer der besten Orte in ganz Afrika, um das seltene Spitzmaulnashorn zu sichten, wenn es zur Tränke kommt. Das macht das Okaukuejo Restcamp für mich zu einer der schönsten Unterkünfte in Namibia.

Omarunga Epupa Falls Lodge

Am Ufer des Kunene liegen im Schutz hoher Makalanipalmen die Chalets der gemütlichen Omarunga Epupa Falls Lodge. An euch vorbei fließt das Wasser nur 200 Meter weiter flussaufwärts, bevor es sich dort mutig über eine Reihe von Kaskaden in eine 40 Meter tiefe und enge Schlucht stürzt, den spektakulären Epupa Fällen. Es ist ein beeindruckendes Naturschauspiel in einer vegetationsreichen Landschaft, das nach den trockenen Regionen auf eurer Reise in den Tagen zuvor wie eine grüne Oase wirkt. An den Schluchtenhängen krallen sich mächtige Baobab-Bäume, die sich so ihren Platz in der Ersten Reihe auf Lebenszeit gesichert haben.

Das Omarunga Epupa-Falls Camp ist eine gemütliche strohgedeckte Lodge mit einer netten Gartenanlage. Hier speist ihr mit Blick auf den Fluss. Am Morgen erwacht ihr mit der Musik der Wasserfälle und dem Gesang der Palmdrossel. Und zwischen Ruhe und Entspannung könnt ihr neben einsamen Spaziergängen die einmalige Gelegenheit nutzen, die Himba zu besuchen, eine der letzten halbnomadischen Gruppen in Afrika. Auch eine geführte Wanderung auf der Suche nach den Kunene-Krokodilen oder eine Rafting-Tour auf dem Fluss (saisonal) sind möglich.

Ausblick Omarunga Epupa Falls Lodge beste Namibias
Der Ausblick in der Umgebung von der Omarunga Epupa Falls Lodge im Norden Namibias – einfach beeindruckend.

Die hier beschriebenen 8 besten Hotels an einem der 8 außergewöhnlichsten Orte sind nur eine Auswahl im vielseitigen Land Namibia. Wir stehen in jedem Fall gerne für Rückfragen und zusätzliche Unterstützung bei der Planung deiner Namibia-Reise bereit – egal ob auf einer geführten Rundreise oder einer Selbstfahrer*in-Reise unterwegs. Melde dich bei uns! Dein Traum, unsere Expertise – Dein ganz individuelles Namibia-Erlebnis.

Passende Schlagwörter

Namibia unterkünfte reisetipps