Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de
nach unten scrollen

Mt Meru Trekking

Tansania
  • 6 Tage
  • Trekkingreise
  • Gruppenreise
  • Camping & Hotel
Diese Reise buchen:
  • Aktiv-Urlauber
  • Abenteurer
  • Naturliebhaber
Vier Tage Mt Meru Trekking

Ihre Reise

Abschalten, Zeit in der Natur verbringen und beeindruckende Landschaften genießen – das erwartet Sie auf einer Mt Meru Trekking Tour. Ihre Wanderung führt Sie durch unterschiedliche Vegetationszonen: Sie starten im tropischen Trockenwald, der im Laufe Ihrer Tour dichtem Bergregenwald weicht und sich dann in Buschland verwandelt. Gen Gipfel besteht die Vegetation aus Heide- und Moorlandschaft und wird schließlich durch atemberaubende Alpinwüsten ersetzt. In den unteren Berghängen können Sie Elefanten, Büffeln und Antilopen begegnen.

Übersicht

Kilimanjaro Flughafen

Von

Kilimanjaro Flughafen

Bis

ab 1.160 EUR  

Preis pro Person

2 bis 10 Personen

Teilnehmerzahl

Gästefeedback

„Ich bin immer noch ein bisschen stolz auf mich, dass ich es geschafft habe. Übrigens ein dickes Lob an meinen Koch: Er hat mich auf der ganzen Tour superlecker bekocht und alle anderen Hüttenbewohner haben mich immer sehr beneidet.“

Hedda Stegemann

Highlights auf dieser Reise
Mt Meru Tag Zwei Highlights
Tag Drei Mt Meru Trekking Highlights
Mt Meru Trekking Vier Tage Highlights
Mt Meru Vier Tage Trekking Tour Abstieg
Diese Reise buchen

Aktiv-Urlauber

Mehrstündige tägliche Wanderungen

Naturliebhaber

Spektakuläre Ausblicke und Landschaften

Abenteurer

Wenige Annehmlichkeiten des Alltags

Individualreisende

Weniger bekannter und besuchter Berg

Unser Expertentipp

„Die Trekkingtour auf den Mt Meru ist für Wanderliebhaber der richtige Einstieg in die Welt der Bergsteiger. Wenn Sie an dieser Besteigung Gefallen gefunden haben, steht nichts mehr im Wege den Mt. Kenya oder sogar den Kilimanjaro zu meistern. Ein absolutes Highlight bei der Mt Meru Besteigung ist die Sicht auf den Kilimanjaro. Ganz früh am Morgen der Gipfeletappe und bei guter Sicht haben Sie das perfekte Fotomotiv.“

Verena Brode
Ihre Expertin für Afrika-Reisen Verena Brode
Detaillierter Tourverlauf

Tag 1

Kilimanjaro Airport – Usa River

Nach Ihrer Ankunft am Kilimanjaro Airport, werden Sie von unserem Fahrer begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie etwas in Ihrem Hotel oder unternehmen Sie einen Ausflug in die nahegelegene Safarihauptstadt Arusha (Taxi erforderlich). Im Laufe des Tages treffen sich die Teilnehmer im Hotel für ein ausführliches Briefing und den Ausrüstungscheck.

Abendessen

Tag 2

Usa River – Momella Gate (1500m) – Miriakamba Hütte (2500m)

Gehzeit ca. 4-5 Stunden (7,5 km), Höhenmeter: ↑ 1000 m

Nach dem Frühstück erwartet Ihr Guide Sie an Ihrem Hotel und nach kurzer Fahrt erreichen Sie den Eingang des Arusha Nationalparks. Ihr Guide wird sich um die Eintrittsformalitäten kümmern und so bleibt Ihnen genügend Zeit, die Informationstafeln zu studieren, um einige Kenntnisse über den Park zu erlangen. Bis zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung, dem Momella Gate, ist es nochmal eine kurze Fahrt. Unterwegs haben Sie gute Chancen für erste Tierbeobachtungen. Nachdem Sie Büffel und Giraffen hinter sich gelassen haben, tauchen Sie der Südroute folgend in einen Akazienwald ein. Die erste Etappe beginnt. Nach einem zweistündigen Aufwärtsmarsch erreichen Sie die Maio Falls. Die herrliche Wiesenfläche ist ein idealer Platz für Ihre Picknickpause. So gestärkt geht es weiter und Sie erreichen schon bald den bekannten „Arched Fig Tree“ (geteilter Feigenbaum). Ihr Ranger weiß Ihnen zu erzählen, wie dieser einmalige Baum entstanden ist, der einen Torbogen über den Forstweg spannt. Weiter geht es bis Sie nach ca. eineinhalb bis zwei Stunden die Miriakamba Hut erreicht haben. Abendessen und Übernachtung auf der Miriakamba Hut.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 3

Miriakamba Hut (2500m) – Saddle Hut (3550m)

Gehzeit ca. 3-4 Stunden (6,8 km), Höhenmeter: ↑ 1050 m

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Wanderung über zahlreichen Holzstufen fort. Mit zunehmender Höhe nimmt die Temperatur ab und so gestaltet sich das Wandern heute angenehmer als am Vortag. Auf einer Höhe von ca. 3200m machen Sie am sogenannten Elefantenrücken („Mgongo wa Tembo“) eine erste kurze Pause, um für den weiteren steilen Aufstieg Kräfte zu sammeln. Gegen Mittag erreichen sie Ihr heutiges Tagesziel, die Saddle Hut (3550m). Unterwegs hat sich das Landschaftsbild verändert und ist zu weniger dicht bewachsenem Buschwald geworden. Nach einem entspannten Mittagessen können Sie eine zusätzliche, ca. einstündige Wanderung zum Little Mount Meru (3820m) unternehmen, für die Sie mit einer einmaligen Aussicht auf den benachbarten Kilimanjaro und in den Arusha Nationalpark belohnt werden. Wenn Sie die Hütte wieder erreichen, wartet schon das Abendessen auf Sie. Danach gehen Sie früh schlafen, um gut auf die Gipfelnacht vorbereitet zu sein.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 4

Saddle Hut (3550m) – Socialist Peak (4562m) – Miriakamba Hut (2500m)

Gehzeit ca. 10-14 Stunden (9 km), Höhenmeter: ↑ 1012 m ↓ 2062 m

Nach einer kurzen Nachtruhe und einer kleinen Stärkung mit Keksen und Tee brechen Sie zu Ihrem Gipfelabenteuer auf. Weiter hinauf geht es bis Rhino Point (3820m), bevor der Schwierigkeitsgrad der Bergroute ansteigt und Sie teilweise auch die Hände einsetzen und über kurze Abschnitte klettern müssen. Dem nördlichen Grat des Berges folgend, erreichen Sie nach vier bis fünf Stunden den Gipfel im Licht der aufgehenden Sonne. Genießen Sie die einmalige Aussicht und den Blick in den Krater des Berges. Danach geht es zurück zur Saddle Hut, an der Sie noch einmal ausgiebig rasten und ein warmes Mittagessen zu sich nehmen. Bis zum Nachmittag geht es schließlich noch bis zur Miriakamba Hut (2500m), in der Sie sich von den heutigen Anstrengungen erholen können.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Hinweis | Während des letzten Abschnitts sind einige ungesicherte Stellen zu überwinden.  Daher sollten Sie für diese Tour unbedingt trittsicher und schwindelfrei sein. Bei sehr schlechter Witterung (starker Regen, Vereisung der Felsen oder dichter Nebel) kann der Ranger der Parkverwaltung die Bergtour absagen. Besteigungen während der Regenzeit (April, Mai) sind absolut nicht zu empfehlen.

Tag 5

Miriakamba Hut (2500m) – Momella Gate (1500m) – Usa River

Gehzeit ca. 2-3 Stunden (7,5 km), Höhenmeter: ↓ 1000 m

Nach dem Frühstück ist der letzte Abschnitt über die nördliche Route schnell geschafft und Sie erreichen bereits nach zwei bis drei Stunden das Momella Gate. Mit etwas Glück haben Sie auch heute die Chance Elefanten, Büffel und Giraffen zu sehen. Nachdem Sie sich von Ihren Trägern und dem Koch verabschiedet haben, werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht. Nach einer heißen Dusche können Sie sich hier von Ihrer Bergtour erholen und entspannen.

Frühstück | Abendessen

Tag 6

Usa River

Nach dem Frühstück und dem Check Out im Hotel endet Ihre Mount Meru Tour. Gerne organisieren wir ein Anschlussprogramm für Sie: eine Kilimanjaro Besteigung, eine spannende Lodge oder Camping Safari oder einen Badeurlaub auf Sansibar.

Frühstück

Daten & Preise
Enthaltene Leistungen Reiseverlauf wie beschrieben
2 Vor- und Nachübernachtungen in einer Lodge
3 Übernachtungen in Bergzelten
Alle angegebenen Transfers
Professioneller, englischsprachiger Guide
Bergmannschaft (Koch, Träger)
Mahlzeiten wie angegeben
Abgekochtes Trinkwasser am Berg
Campingausrüstung (außer Schlafsack und Kissen)
Alle Nationalparkgebühren
Nicht enthaltene Leistungen Flüge (national und international)
Visa
Getränke und Mahlzeiten, die nicht angegeben sind
Optionale Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
Private Reiseversicherungen
Teilnehmerzahl 2 bis 10 Personen
Start Ende Tourpreis Local Payment EZ-Zuschlag Toursprache
04.12.2022 09.12.2022 1.160 EUR - 60 EUR Englisch
11.12.2022 16.12.2022 1.160 EUR - 60 EUR Englisch
18.12.2022 23.12.2022 1.160 EUR - 60 EUR Englisch
25.12.2022 30.12.2022 1.160 EUR - 60 EUR Englisch
01.01.2023 06.01.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
08.01.2023 13.01.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
15.01.2023 20.01.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
22.01.2023 27.01.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
29.01.2023 03.02.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
05.02.2023 10.02.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
12.02.2023 17.02.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
19.02.2023 24.02.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
26.02.2023 03.03.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
05.03.2023 10.03.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
12.03.2023 17.03.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
04.06.2023 09.06.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
11.06.2023 16.06.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
18.06.2023 23.06.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
25.06.2023 30.06.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
02.07.2023 07.07.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
09.07.2023 14.07.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
16.07.2023 21.07.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
23.07.2023 28.07.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
30.07.2023 04.08.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
06.08.2023 11.08.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
13.08.2023 18.08.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
20.08.2023 25.08.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
27.08.2023 01.09.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
03.09.2023 08.09.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
10.09.2023 15.09.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
17.09.2023 22.09.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
24.09.2023 29.09.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
01.10.2023 06.10.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
08.10.2023 13.10.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
15.10.2023 20.10.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
22.10.2023 27.10.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
29.10.2023 03.11.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
05.11.2023 10.11.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
12.11.2023 17.11.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
19.11.2023 24.11.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
26.11.2023 01.12.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
03.12.2023 08.12.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
10.12.2023 15.12.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
17.12.2023 22.12.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
24.12.2023 29.12.2023 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
31.12.2023 05.01.2024 1.400 EUR - 70 EUR Englisch
Back to top
×

Tourplaner

Sie haben noch keinen Reisetermin ausgewählt

Um dies zu tun, klicken Sie einfach hier:

Oder senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage.

Anfrageformular