Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de
nach unten scrollen

Mt Kenia Trekking: Chogoria Route

Kenia
  • 5 Tage
  • Trekkingreise
  • Privatreise
  • Camping in Bergzelten
Diese Reise buchen:
  • Aktiv-Urlauber
  • Naturliebhaber
  • Abenteurer
Chogoria Route Mount Kenia

Ihre Reise

Der Aufstieg über die Chogoria und Abstieg entlang der Sirimon Route ist eine der landschaftlich schönsten und gleichzeitig am wenigsten genutzten Routen auf dem Mt Kenya. Diese 5-tägige Trekking Tour startet mit einem Tag zur Akklimatsierung und führt Sie über moderate Etappen vorbei an Bächen und Wasserfällen bis zum Gipfel. Die Gipfeletappe ist auf dieser Strecke weniger steil, doch Trittfestigkeit ein Muss. Sie übernachten am Bergsee Lake Ellis und haben bei gutem Wetter Sicht auf den Lake Michaelson. Das Bergpanorama in der Umgebung des Shipton’s Camp und die Wanderung durch das Mackinder‘s Valley machen selbst den Abstieg zu einem Highlight.

Übersicht

Nairobi

Von

Nairobi

Bis

ab 830 EUR (bei 6 Per.)

Preis pro Person

individuell

Teilnehmerzahl

Gästefeedback

„Es war meine erste Reise nach Afrika und es ging gleich hinauf auf den Mt Kenya. Wir hatten zwar sehr schlechtes Wetter mit viel Regen und Nebel, dennoch hat sich der Aufstieg gelohnt, der Nebelvorhang hat sich immer wieder geöffnet und wir hatten ein Wahnsinnspanorama auf die Berglandschaft und den Gipfel! Landschaftlich und auch von der Tierwelt her total beeindruckend. Hier muss ich nochmal hoch!“

Marc

Tagesetappen auf der Chogoria Route
Tag 1 auf der Chogoria Route Mt Kenia
Tag 2 auf der Chogoria Route Mt Kenia
Tag 3 auf der Chogoria Route Mt Kenia
Tag 4 auf der Chogoria Route Mt Kenia
Tag 5 auf der Chogoria Route Mt Kenia
Diese Reise buchen

Aktiv-Urlauber

Mehrstündige tägliche Wanderungen

Naturliebhaber

Wunderschöne Ausblicke und Landschaften

Outdoorfreunde

5 Tage draußen in der Natur

Abenteurer

Wenige Annehmlichkeiten des Alltags

Unser Expertentipp

„Am Mintos Base Camp an Tag 4 kann man nachmittags auf einem kurzen Spaziergang die Gegend ums Camp herum erkunden; auch wenn die Tagesetappe anstrengend war, würde ich es auf jeden Fall empfehlen: Wenn das Wetter mitspielt, kann man den Lake Michaelson in der Tiefe sehen. Unterwegs kann man auf der Chogoria Route auch immer wieder seine Wasserflaschen an Bergbächen auffüllen – frisch, kalt und klar, das gibt einem noch mal Energie für den Rest der Strecke“

Verena Brode
Ihre Expertin für Afrika-Reisen Verena Brode
Detaillierter Tourverlauf

Tag 1

Nairobi (1800m) – Kilometre Kumi (2000m) – Meru Bandas (3000m)

Fahrstrecke ca. 200 km; Fahrzeit ca. 4 Stunden

Höhenmeter ↑1000m; Wanderzeit ca. 3-4 Stunden

Ihr Transferfahrer trifft Sie morgens an Ihrem Hotel in Nairobi – Sie lassen die geschäftige Hauptstadt und den morgendlichen Verkehr hinter sich und fahren vorbei an Tee- und Reisfarmen Richtung Chogoria. Am späten Vormittag kommen Sie in Chogoria an und fahren durch ein Waldstück bis zum „Kilometre Kumi“, dem „Kilometer Zehn“. Hier treffen Sie Ihren Guide und die Bergmannschaft – es geht los. Durch dichten Bambuswald laufen Sie eine relativ gut ausgebaute Straße hoch. Diese erste Etappe dient zur Akklimatisierung, um Ihren Körper langsam an die Höhe zu gewöhnen. Nach einer kurzen Picknickpause und der 3-stündigen Wanderung kommen Sie am Nachmittag am Chogoria Park Gate an. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie am Nachmittag gemeinsam mit Ihrem Guide eine kurze Wanderung in der Umgebung unternehmen. Genießen Sie Ihr erstes Abendessen und Ihre erste Nacht am Berg auf 3000m.

Mittagessen | Abendessen

Tag 2

Meru Bandas (3000m) – Lake Ellis (3455m)

Höhenmeter ↑455m; Wanderzeit ca. 4-5 Stunden

Am frühen Morgen erwartet Sie ein herzhaftes Frühstück. Gut gestärkt geht es weiter auf Ihrer Wanderung: Der Lake Ellis ist heute Ihr Ziel. Durch ein Sumpfgebiet, vorbei an klaren Bergbächen und durch ein ursprüngliches Waldgebiet geht es schließlich durch weitläufigere Landschaft. Halten Sie Ausschau nach Büffeln und Elefanten, die hier zu Hause sind. Ein Abstecher zum wunderschön gelegenen Nithi Wasserfall lohnt sich, bevor Sie am Nachmittag den Lake Ellis erreichen. Sie können den See auf einer kurzen Wanderung entlang des Ufers umrunden. Tiefhängende Nebelschwaden und strahlender Sonnenschein wechseln sich am See häufig im Minutentakt ab. Genießen Sie die absolute Stille und Ihre zweite Nacht in der Abgeschiedenheit des Mt Kenya.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 3

Lake Ellis (3455m) – Mintos Camp (4200m)

Höhenmeter ↑745m; Wanderzeit ca. 6-7 Stunden

Heute erwartet Sie eine längere Etappe von ca. 12km bis zum Mintos Camp, von wo aus Sie die Gipfeletappe starten werden. Nach einem Frühstück mit Blick auf den See überqueren Sie eine tiefe Schlucht und wandern schließlich einen Bergkamm entlang. Ihr Mittagessen in Form einer Picknick-Lunch Box genießen Sie mit Blick auf den Lake Michaelson in der Tiefe. Nachmittags erreichen Sie das Mintos Camp. Auch hier können Sie eine kurze Wanderung in der näheren Umgebung unternehmen. Gehen Sie heute früh schlafen, denn schon in der Nacht starten Sie die Wanderung zum Point Lenana.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 4

Mintos Camp (4200m) – Point Lenana (4985m) - Shipton’s Camp (4200m) – Old Moses Camp (3300m)

Höhenmeter ↑785m, ↓1685m; Wanderzeit ca. 12-14 Stunden

Nach einer kurzen Nacht weckt Sie ihr Guide gegen 1 Uhr für eine Stärkung mit Tee und Keksen. Sie haben einen langen und aufregenden Tag vor sich. Zusammen mit ihrem Guide beginnen Sie um 2 Uhr morgens den steilen Aufstieg. Umrundet von den Gipfeln des Mt Kenya Bergmassivs wandern Sie durch die kalte Nacht bevor Sie pünktlich zum Sonnenaufgang am Point Lenana ankommen. Der steile Aufstieg lohnt sich: Halten Sie inne und genießen Sie die spektakuläre Sicht über das Mt Kenya Bergmassiv, während die Sonne langsam aufgeht und den Batian Gipfel in ihr goldenes Licht taucht. Danach beginnt der Abstieg: Der Batian zu Ihrer Linken geht es den steilen Pfad bis zum Shipton’s Camp hinunter. Gegen 11 Uhr erwartet Sie hier ein stärkendes Frühstück. Nach der kurzen Pause erwartet Sie eine Wanderung durch das Mackinder’s Valley. Das weitläufige Tal erstreckt sich über 7km – malerisch gelegen, durchzogen von klaren Bergbächen und geschmückt mit verschiedenen Arten von Senezien, Lobelien, Proteas und anderen Blumen. Genießen Sie die Sicht auf das Bergpanorama, das das Tal umgibt. Sie verlassen nun das Tal und erreichen nach einem kurzen steilen Aufstieg eine weitläufige Heide- und Moorlandschaft: Durch das Liki North Gebiet und nach Überquerung des Ontuli Fluss erreichen Sie am Nachmittag das Old Moses Camp, wo Sie Ihre letzte Nacht am Berg verbringen.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 5

Old Moses Camp (3300m) – Sirimon Park Gate (2660m) – Nairobi (1800m)

Höhenmeter ↓1500m; Wanderzeit ca. 3 Stunden

Mit den Eindrücken Ihrer Gipfelbesteigung noch frisch im Gedächtnis, starten Sie Ihre letzte entspannte Wanderung. Die Heide- und Moorlandschaft wechselt in einen dichten Bambuswald, durch den Sie entlang einer gut ausgebaute Straße hinunterlaufen. Ihr Transferfahrer erwartet Sie am Sirimon Park Gate. Nach ereignisreichen Tagen am Mt Kenya kommen Sie am Nachmittag in der Hauptstadt Nairobi an.

Frühstück

Weiterreise: Nach der Mt Kenya Besteigung können Sie zurück nach Nairobi fahren oder gegen einen Aufpreis eine Safari in der Mt Kenya, Laikipia oder Aberdare Region anschließen. Ein mögliches Anschlussprogramm mit Safari oder auch Strandurlaub können wir gerne individuell für Sie ausarbeiten.

Daten & Preise
Enthaltene Leistungen Reiseverlauf wie beschrieben
4 Übernachtungen in Bergzelten
Transfers von und zurück nach Nairobi
Professioneller, englischsprachiger Guide
Bergmannschaft (Koch, Träger)
Mahlzeiten wie angegeben
Abgekochtes Trinkwasser am Berg
Campingausrüstung (außer Schlafsack und Kissen)
Alle Nationalparkgebühren
Nicht enthaltene Leistungen Flüge (national und international)
Visa
Getränke und Mahlzeiten, die nicht angegeben sind
Optionale Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
Private Reiseversicherungen
Teilnehmerzahl individuell
Saison 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. 5 Pers. 6 Pers. EZ-Zuschlag Toursprache
01.01.2022-
31.12.2022
880 EUR 880 EUR 840 EUR 840 EUR 830 EUR 90 EUR Englisch
Back to top
×

Tourplaner

Sie haben noch keinen Reisetermin ausgewählt

Um dies zu tun, klicken Sie einfach hier:

Oder senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage.

Anfrageformular