Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de
nach unten scrollen

Best of Tansania Safari: Serengeti, Ngorongoro Krater & mehr

Tansania
  • 7 Tage
  • Safari
  • Kleinstgruppe
  • Tented Camps & Lodges
Diese Reise buchen:
  • Safariliebhaber
  • Tansania-Neulinge
  • auch Einzelreisende
Zebraherde auf 7-tägiger Tansania Safari

Ihre Reise

Auf dieser 7 Tage Safari erleben Sie mit dem Besuch des Tarangire Nationalparks, des Lake Manyara Nationalparks, der Serengeti und des weltbekannten Ngorongoro Kraters die absoluten Highlights von Nordtansania. Spektakuläre Tierbeobachtungen wechseln sich ab mit eindrucksvollen Landschaftsformen: Buschige Galeriewälder und steile Kraterhänge bis hin zu den unendlichen Grassavannen der Serengeti.

Übersicht

Arusha

Von

Arusha

Bis

ab 2.320 EUR im DZ

Preis pro Person

2 - 7

Teilnehmerzahl

Gästefeedback

„Unser absolutes Highlight war ein Löwen-Rudel mit einem Männchen, drei großen Weibchen und 14 (!) Löwenbabys in drei Altersklassen, die kleinsten erst wenige Tage alt. Dieses Rudel sprang direkt um unser Fahrzeug herum, als die Mutter von der Zebra-Mahlzeit zurückkam.“

Matthias und Yvonne Bauer

Highlights auf dieser Reise
Safarifahrzeug auf Tansania Safari 7 Tage
Elefantenherde im Tarangire Nationalpark auf Tansania Safari
Great Migration Gnuherden in der Serengeti, Tansania Safari 7 Tage
Nashornsichtung im Ngorongoro Krater auf Safari in Tansania
Diese Reise buchen

Safariliebhaber

Ausgiebige Pirschfahrten in Big Five Gebieten

Tansania-Neulinge

Besuch der bekanntesten Parks des Landes

Deutschsprachige

Termine mit deutschsprachigem Guide

Auch Einzelreisende

Gruppenreise ab 2 Reisenden bestätigt

Unser Expertentipp

„Nicht nur tagsüber erleben Sie in der Serengeti Fantastisches, sondern auch dann, wenn es dunkel wird. Im Kati Kati Tented Camp knistert dann das Lagerfeuer, die Sterne funkeln am Himmel, in der Ferne brüllt ein Löwe, heult eine Hyäne. Oder ist es doch ganz in der Nähe? Zäune gibt es keine, hier sind Sie mittendrin in der Natur. Mein Tipp: Taschenlampe nicht vergessen!“

Stephan Schuff
Ihr Experte für Afrika-Reisen Stephan Schuff
Detaillierter Tourverlauf

Tag 1

Arusha – Tarangire Nationalpark

Fahrstrecke ca. 150 km; reine Fahrzeit ca. 2-3 Stunden

Der Morgen startet mit einem kurzen Briefing und nachdem Ihr Gepäck im Safarifahrzeug verstaut ist, beginnt Ihre 7-tägige Safari zum ersten Nationalpark, dem südwestlich von Arusha gelegenen Tarangire Nationalpark. Der Park beherbergt die größte Elefantenpopulation des Nordens und natürlich viele weitere Tiere der ostafrikanischen Savannen wie z.B. Löwen, Leoparden, Zebras, Giraffen, Geparden, Hyänen, Flusspferde, verschiedene Antilopenarten und Gnus u.v.m. Saisonale Sumpfgebiete und Baumsavannen bestimmen das Landschaftsbild dieses Schutzgebietes mit den überall anzutreffenden, gewaltigen Baobab-Bäumen. Hier ist einer der besten Plätze, um Elefanten aus nächster Nähe zu beobachten, da die Tiere sich von den Safarifahrzeugen fast nicht stören lassen. Die Größe des Parks umfasst ca. 2600 km², dies entspricht in etwa der Fläche Luxemburgs. Am Nachmittag unternehmen Sie ausgiebige Pirschfahrten innerhalb des Parks und übernachten anschließend im Lake Burunge Tented Camp o.ä.
Mittagessen | Abendessen

Tag 2

Tarangire Region - Lake Manyara Nationalpark

Fahrstrecke ca. 80 km; reine Fahrzeit ca. 1-2 Stunden

Nach einem entspannten Frühstück in Ihrem Camp starten Sie den Morgen mit einer kurzen Fahrt zum nächsten Highlight Ihrer 7 Tage Safari, dem Lake Manyara Nationalpark. Das Schutzgebiet umfasst einen Großteil des gleichnamigen Sodasees, der saisonal von riesigen Flamingokolonien und vielen anderen Wasservögeln aufgesucht wird. An den Seeufern lassen sich Elefanten, Flusspferde, Büffel, Meerkatzen, Zebramangusten sowie verschiedene Gazellen und Antilopen beobachten. Bekannt geworden ist dieser Park aber vor allem durch seine Löwen, die sich gerne auf Bäumen aufhalten und somit spektakuläre Fotomotive bieten. Nachdem Sie den Nationalpark bis zum Nachmittag ausgiebig mit dem Safarifahrzeug erkundet haben, fahren Sie zu Ihrer heutigen Unterkunft, der Kirurumu Manyara Lodge, die auf der Grabenschulter des Großen Afrikanischen Grabenbruchs liegt. Von hier aus können Sie nochmals die Gebiete, die Sie tagsüber mit dem Fahrzeug besucht haben, überblicken und die spektakulären Ausblicke genießen.
Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 3

Lake Manyara - Serengeti Nationalpark

Fahrstrecke ca. 250 km; reine Fahrzeit ca. 5 Stunden

Am Morgen brechen Sie auf zum nächsten Highlight Ihrer Reise, der weltbekannten Serengeti. Schon Professor Grzimek war von diesem Nationalpark mit seinem unermesslichen Tierreichtum fasziniert und drehte hier den Hollywood-Klassiker „Serengeti darf nicht sterben”. Über Karatu fahren Sie zunächst hinauf in die Ngorongoro Conservation Area und passieren den gleichnamigen Vulkankrater. Nachdem Sie das Kraterhochland durchquert haben, kommen schon bald die weiten Ebenen der südlichen Serengeti in Sicht. Dabei erschließt sich eindrucksvoll die Herkunft des Namens Serengeti, der sich vom Masai-Wort Siringitu (= endlose Ebene) ableitet. Die Grassavannen in der südlichen Serengeti reichen bis zum Horizont und werden nur durch sogenannte Kopjes, bizarre Felsformationen, unterbrochen. Hier finden sich ideale Reviere für Geparde und andere Großkatzen zur Jagd auf ihre nächste Beute. Heute sowie am darauffolgenden Tag übernachten Sie im Serengeti Kati Kati Tented Camp.
Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 4

Serengeti Nationalpark

Fahrstrecke: Pirschfahrten

Dieser Tag steht Ihnen für ausgiebige Pirschfahrten innerhalb des Serengeti Nationalparks zur Verfügung. Ihr erfahrener Guide weiß genau, wo sich die Tiere aufhalten, und fährt Sie zu den interessantesten Plätzen. Genießen Sie die außergewöhnliche Vielfalt der Tierwelt der Serengeti! Mit etwas Glück begegnen Sie auf Ihren Pirschfahrten auch der großen Migration von ca. zwei Millionen Gnus und Zebras, die in diesem Naturraum den Regenfällen und somit den frischen Weidegründen hinterherziehen. Die Herden ziehen üblicherweise während der kleinen Regenzeit im Oktober und November von der kenianischen Masai Mara durch die nördliche Serengeti zu den Ebenen im Süden und nach der großen Regenzeit im April und Mai langsam durch die westliche und nordwestliche Serengeti wieder zurück. In den letzten Jahren kam es aber immer wieder zu Schwankungen der Niederschläge. Dadurch kann sich der Wanderzyklus der Tiere immer wieder etwas verschieben. Übernachtung wie am Tag zuvor.
Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 5

Serengeti Nationalpark – Ngorongoro Conservation Area – Karatu

Fahrstrecke ca. 180 km; reine Fahrzeit ca. 4-6 Stunden

Heute verlassen Sie die Serengeti wieder und unternehmen auf dem Weg zum Gate letzte Pirschfahrten. Mit etwas Glück haben Sie nochmals die Chance, im Seronera Valley auf Löwen und andere Großkatzen wie Leoparden und Geparden zu treffen. Das Mittagessen nehmen Sie in Form einer Lunchbox auf einem Picknickplatz ein und fahren danach weiter in Richtung Ngorongoro Krater. Sobald Sie den Kraterrand erreicht haben, werfen Sie einen ersten Blick in die weltweit größte, nicht mit Wasser gefüllte Caldera des Kraters. Anschließend verlassen Sie das Hochland des Ngorongoro und fahren zu Ihrer heutigen Lodge bei Karatu. Ihre Unterkunft liegt wunderschön inmitten von Kaffeeplantagen und bietet einen herrlichen Ausblick auf das fruchtbare Kraterhochland. Am Nachmittag unternehmen Sie hier auf der aktiven Kaffeefarm eine Führung, bei der Sie mehr über Kaffee, seinen Anbau und die Vermarktung erfahren. Sie übernachten in einer der wundschön gelegenen Tanganyika Wilderness Lodges (Ngorongoro Farm House, Farm House Valley oder Tloma Lodge).
Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 6

Karatu – Ngorongoro Krater – Karatu

Fahrstrecke ca. 30 km; reine Fahrzeit ca. 1 Stunde

Frühes Aufstehen ist heute unvermeidbar. Noch im ersten Morgengrauen fahren Sie zunächst wieder hinauf in das Kraterhochland und anschließend die steilen Kraterwände langsam in den Krater hinab. Neben weitläufigen Grassavannen und Akazienwäldern beherbergt der Kraterboden fast jeden Vertreter der ostafrikanischen Savannen. An den Ufern des Lake Magadi finden sich saisonal auch riesige Flamingoschwärme ein, die ein farbenfrohes Schauspiel bieten. Im Krater lassen sich alle Vertreter der „Big Five“ manchmal innerhalb weniger Stunden beobachten. Nach ausgiebigen Pirschfahrten und einem Picknick im Krater verlassen Sie am Nachmittag wieder das Hochland des Ngorongoro und fahren zurück zu Ihrer Lodge, um dort erneut zu übernachten.
Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 7

Karatu – Arusha

Fahrstrecke ca. 150 km; reine Fahrzeit ca. 2-3 Stunden

Nach einem entspannten Frühstück begeben Sie sich wieder auf den Rückweg nach Arusha, das Sie gegen Mittag erreichen werden. Hier endet die erlebnisreiche 7 Tage Safari durch Tansania in der Stadt oder an einem der Flughäfen (Arusha/Kilimanjaro).
Frühstück | Mittagessen

Tourkarte
Tourkarte Tansania 7 Tage Safari
Daten & Preise
Enthaltene Leistungen Reiseverlauf wie beschrieben
6 Übernachtungen in Hotels, Lodges oder Tented Camps
Transport während der Safari im 4x4 Safarifahrzeug
Garantierter Fensterplatz
Professioneller, englisch- oder deutschsprachiger Guide (je nach Reisetermin)
Trinkwasser im Safarifahrzeug
Mahlzeiten wie angegeben
Aktivitäten wie angegeben
Alle Nationalparkgebühren
Flying Doctors (AMREF) Versicherung während der Safari
Nicht enthaltene Leistungen Flüge (national und international)
Visa
Getränke und Mahlzeiten, die nicht angegeben sind
Optionale Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
Private Reiseversicherungen
Teilnehmerzahl 2 - 7
Start Ende Tourpreis Local Payment EZ-Zuschlag Toursprache
27.11.2022 03.12.2022 2.320 EUR - 180 EUR Englisch
04.12.2022 10.12.2022 2.320 EUR - 180 EUR Englisch
11.12.2022 17.12.2022 2.640 EUR - 320 EUR Deutsch
18.12.2022 24.12.2022 2.640 EUR - 320 EUR Englisch
25.12.2022 31.12.2022 2.640 EUR - 320 EUR Deutsch
01.01.2023 07.01.2023 2.900 EUR - 550 EUR Englisch
08.01.2023 14.01.2023 2.900 EUR - 550 EUR Deutsch
15.01.2023 21.01.2023 2.900 EUR - 550 EUR Englisch
22.01.2023 28.01.2023 2.900 EUR - 550 EUR Englisch
29.01.2023 04.02.2023 2.900 EUR - 550 EUR Englisch
05.02.2023 11.02.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
10.02.2023 16.02.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
12.02.2023 18.02.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
19.02.2023 25.02.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
26.02.2023 04.03.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
05.03.2023 11.03.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
12.03.2023 18.03.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
19.03.2023 25.03.2023 2.850 EUR - 550 EUR Englisch
26.03.2023 01.04.2023 2.850 EUR - 550 EUR Englisch
02.04.2023 08.04.2023 2.350 EUR - 300 EUR Englisch
09.04.2023 15.04.2023 2.350 EUR - 300 EUR Deutsch
16.04.2023 22.04.2023 2.350 EUR - 300 EUR Englisch
23.04.2023 29.04.2023 2.350 EUR - 300 EUR Englisch
30.04.2023 06.05.2023 2.350 EUR - 300 EUR Englisch
07.05.2023 13.05.2023 2.350 EUR - 300 EUR Deutsch
14.05.2023 20.05.2023 2.400 EUR - 350 EUR Englisch
21.05.2023 27.05.2023 2.400 EUR - 350 EUR Englisch
28.05.2023 03.06.2023 2.950 EUR - 550 EUR Englisch
04.06.2023 10.06.2023 2.950 EUR - 550 EUR Englisch
11.06.2023 17.06.2023 2.950 EUR - 550 EUR Deutsch
18.06.2023 24.06.2023 2.950 EUR - 550 EUR Englisch
25.06.2023 01.07.2023 2.950 EUR - 550 EUR Englisch
02.07.2023 08.07.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
07.07.2023 13.07.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
09.07.2023 15.07.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
16.07.2023 22.07.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
23.07.2023 29.07.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
30.07.2023 05.08.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
04.08.2023 10.08.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
06.08.2023 12.08.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
13.08.2023 19.08.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
20.08.2023 26.08.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
27.08.2023 02.09.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
03.09.2023 09.09.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
08.09.2023 14.09.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
10.09.2023 16.09.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
17.09.2023 23.09.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
24.09.2023 30.09.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
01.10.2023 07.10.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
06.10.2023 12.10.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
08.10.2023 14.10.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
15.10.2023 21.10.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
22.10.2023 28.10.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
29.10.2023 04.11.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
05.11.2023 11.11.2023 2.550 EUR - 350 EUR Englisch
12.11.2023 18.11.2023 2.550 EUR - 350 EUR Deutsch
19.11.2023 25.11.2023 2.550 EUR - 350 EUR Englisch
26.11.2023 02.12.2023 2.550 EUR - 350 EUR Englisch
03.12.2023 09.12.2023 2.550 EUR - 350 EUR Englisch
10.12.2023 16.12.2023 2.550 EUR - 350 EUR Deutsch
17.12.2023 23.12.2023 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
24.12.2023 30.12.2023 3.050 EUR - 550 EUR Deutsch
31.12.2023 06.01.2024 3.050 EUR - 550 EUR Englisch
Back to top
×

Tourplaner

Sie haben noch keinen Reisetermin ausgewählt

Um dies zu tun, klicken Sie einfach hier:

Oder senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage.

Anfrageformular