Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 (0) 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de
nach unten scrollen

Simbabwe und Botswana Game Trail

Simbabwe, Botswana, Südafrika
  • 16 Tage
  • Rundreise
  • Gruppenreise
  • Camping
Diese Reise buchen:
  • Safariliebhaber
  • Outdoorfreunde
  • Kulturinteressierte
Rundreise Südafrika Botswana Simbabwe Game Trail

Ihre Reise

Auf dieser abenteuerlichen Rundreise entdecken Sie einige der besten Wildtiergebiete von Südafrika, Simbabwe und Botswana und erhalten Einblick in Geschichte und Kultur des Südlichen Afrikas. Freuen Sie sich auf eindrucksvolle Tierbeobachtungen im Krüger Nationalpark. Bestaunen Sie die Ruinen von Great Simbabwe, die Ausblicke von World’s View, den artenreichen Hwange Nationalpark und die eindrucksvollen Viktoriafälle. Erleben Sie die riesigen Elefantenherden des Chobe Nationalparks und die fantastische Wasserwelt des Okavango Deltas.

Übersicht

Johannesburg

Von

Johannesburg

Bis

ab 1.790 EUR

Preis pro Person

4 - 12

Teilnehmerzahl

Gästefeedback

„Wer, wie ich, solo reiste, war gut aufgehoben bei dieser Zeltreise.“

Jutta Wachter

Highlights auf dieser Reise
Löwe im Krüger Nationalpark Highlight auf Simbabwe und Botswana Rundreise
Great Zimbabwe Ruins Highlight auf Simbabwe Botswana Rundreise
Matobo Nationalpark Simbabwe und Botswana Rundreise
Giraffen im Hwange Nationalpark auf Rundreise durch Simbabwe und Botswana
Camping Safari Chobe
Seerosen im Okavango Delta Highlight auf Rundreise in Simbabwe und Botswana
Diese Reise buchen

Safariliebhaber

Hervorragende Tierbeobachtungen, Big Five

Outdoorfreunde

16 Tage draußen in der Natur

Kulturinteressierte

Einblick in traditionsreiche Kulturen

auch Einzelreisende

Reisen in einer Gruppe

Unser Expertentipp

„Auf keiner anderen Art von Safari erlebt man die Natur näher und intensiver als auf einer Camping Safari. Die Gegebenheiten sind sehr einfach, aber das Erlebnis entschädigt für alles. An fast jedem Tag wird draußen gekocht und draußen gegessen. Abends sitzen wir um unser Lagerfeuer herum, erzählen und bewundern den Sternehimmel. Zwischendurch hören wir die Geräusche der Tiere, die nachts aktiv werden. Mittendrin in der Natur. Wenn mich jemand fragt, warum ich Camping Safaris so sehr liebe, antworte ich: Weil sich das Brüllen eines Löwen im Zelt einfach anders anfühlt.“

Marina Wehrle
Ihre Expertin für Afrika-Reisen Marina Wehrle
Detaillierter Tourverlauf

Tag 1-2

Johannesburg, Südafrika – Krüger Nationalpark, Südafrika

Fahrstrecke Tag 1: ca. 550 km; reine Fahrzeit ca. 8 Stunden

Fahrstrecke Tag 2: ca. 300 km; reine Fahrzeit ca. 8 Stunden

Ihre Rundreise durch Südafrika, Simbabwe und Botswana startet am frühen Morgen. Sie verlassen Johannesburg gegen 6:30 Uhr und fahren in Richtung Nordosten zum weltbekannten Krüger Nationalpark. Im Park erkunden Sie den abgelegenen und weniger besuchten nördlichen Teil von Letaba bis Pafuri. Am Vor- und Nachmittag unternehmen Sie Pirschfahrten im Overland Truck und mit etwas Glück sehen Sie in diesem wildreichen Gebiet Löwen, Elefanten, Nashörner und andere Tiere. Zwei Übernachtungen im Zelt.

1 x Frühstück | 2 x Mittagessen | 2 x Abendessen

Tag 3

Krüger Nationalpark, Südafrika –Great Zimbabwe, Simbabwe

Fahrstrecke ca. 480 km; reine Fahrzeit ca. 6-7 Stunden

Nach der Einreise nach Simbabwe über den Beitbridge Grenzposten fahren Sie nach Masvingo und weiter zum UNESCO Weltkulturerbe Great Zimbabwe. Die gut erhaltenen Ruinen zählen zu den größten und ältesten Steinbauten im Südlichen Afrika und wurden zwischen dem 11. und 14. Jahrhundert erbaut. Sie erkunden diese kulturelle und historische Stätte zu Fuß und werden über die Geheimnisse dieser riesigen Steinkonstruktionen und die Menschen, die sie gebaut haben, staunen. Sie übernachten im Zelt.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 4-5

Great Zimbabwe, Simbabwe – Matobo Nationalpark, Simbabwe

Fahrstrecke Tag 4: ca. 350 km; reine Fahrzeit ca. 5-6 Stunden

Weiter geht Ihre Rundreise nach Bulawayo und zum Matobo Nationalpark, dem Herzstück der Matobo Berge. Am Nachmittag schlagen Sie Ihr Camp am Rande des Parks auf. Genießen Sie einen tollen Sonnenuntergang und verbringen Sie den Abend am Lagerfeuer. Am nächsten Morgen brechen Sie mit einem lokalen Guide in den Matobo Nationalpark auf, dessen Landschaft von Granithügeln und bewaldeten Tälern geprägt ist. Sie besuchen „World’s View“ und die historische Stätte von Cecil John Rhodes’ Grab. Freuen Sie sich außerdem auf einen Game Drive und eine geführte Buschwanderung. Mit etwas Glück spüren Sie Nashörner auf. Außerdem zeigt Ihr Guide Ihnen eine Reihe interessanter und uralter Felszeichnungen.  Zwei Übernachtungen im Zelt.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 6-7

Matobo Nationalpark, Simbabwe – Hwange Nationalpark, Simbabwe

Fahrstrecke Tag 6: ca. 340 km; reine Fahrzeit ca. 5 Stunden

Der Hwange Nationalpark ist mit einer Fläche von knapp 15.000 Quadratkilometern der größte Nationalpark in Simbabwe. Er liegt im Nordwesten des Landes und ist berühmt für seine große Elefantenpopulation. Ihr Campingplatz befindet sich in der sogenannten Game Management Area, die an den Nationalpark angrenzt. Auf einer ganztägigen Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug entdecken Sie zusammen mit einem lokalen Guide den Nationalpark und seine Tierwelt.

Frühstück| Mittagessen | Abendessen

Tag 8-9

Hwange Nationalpark, Simbabwe – Victoria Falls, Simbabwe

Fahrstrecke Tag 8: ca. 200 km; reine Fahrzeit ca. 3 Stunden

Die kommenden beiden Nächte verbringen Sie auf einem Campingplatz in der Stadt Victoria Falls. Von hier aus unternehmen Sie eine Wanderung durch tropische Vegetation entlang der einzigartigen Viktoriafälle. Mosi oa Tunya, „der Rauch, der donnert“, werden die Wasserfälle auch genannt. Außerdem bleibt genügend Zeit für abenteuerliche Aktivitäten wie zum Beispiel ein Rundflug über die Wasserfälle, White Water Rafting oder Bungee Jumping (alles optional).

Frühstück

Tag 10

Victoria Falls, Simbabwe – Chobe Nationalpark, Botswana

Fahrstrecke ca. 90 km; reine Fahrzeit ca. 1 Stunde

Heute überqueren Sie die Grenze nach Botswana und erreichen die Stadt Kasane am Ufer des Chobe Flusses. Der Fluss fließt gemächlich entlang der nördlichen Grenze des Chobe Nationalparks und zieht mitunter einige der größten Elefantenherden Afrikas an. Ein Höhepunkt dieser Rundreise ist eine Bootsfahrt auf dem Chobe am Nachmittag, bei der Sie zahlreiche Elefanten, Büffel, Giraffen, verschiedene Antilopenarten und andere Wildtiere beobachten können, die zum Trinken an das Flussufer kommen.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 11

Chobe Nationalpark, Botswana – Gweta, Botswana

Fahrstrecke ca. 400 km; reine Fahrzeit ca. 5-6 Stunden

Am Morgen haben Sie Gelegenheit, eine Pirschfahrt im Chobe Nationalpark zu unternehmen (optional). Auf dem Weg in Richtung Süden durchqueren Sie das Kasane Forest Reserve, bevor Sie schließlich Gweta erreichen. Die Nacht verbringen Sie auf einem Campingplatz umgeben von uralten Baobab Bäumen.

Frühstück | Mittagessen

Tag 12-14

Gweta, Botswana – Okavango Delta, Botswana

Fahrstrecke Tag 12: ca. 250 km; reine Fahrzeit ca. 5 Stunden

Fahrstrecke Tag 14: ca. 50 km; reine Fahrzeit ca. 2 Stunden

Nach etwa drei Stunden Fahrt erreichen Sie Maun, von wo aus Sie per Allradfahrzeug in das Okavango Delta gebracht werden. Dort treffen Sie Ihre lokalen Guides, die Sie mit ihren Mokoros noch tiefer ins Herzen des Deltas führen. Durch die sich schlängelnden Kanäle des Deltas manövriert zu werden, ist ein unvergessliches Erlebnis. Das Regenwasser, das aus dem angolanischen Hochland bis in die Kalahari fließt, bildet dort eine zarte, grüne Oase für Vögel und Wildtiere. Sie werden die kommenden beiden Nächte auf einer entlegenen Insel mitten in der Natur campen. Tagsüber unternehmen Sie Buschwanderungen und Vogelbeobachtungen in dieser erstaunlich abwechslungsreichen Umgebung. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, in dem klaren Wasser des Deltas zu baden! Zudem geben Ihre lokalen Guides Ihnen gerne Einblick in ihre Lebensweise und Kultur. Am Nachmittag von Tag 14 kehren Sie nach Maun zurück. Wer möchte, kann bei einem Rundflug über das Okavango Delta dieses faszinierende Ökosystem aus der Vogelperspektive betrachten (optional). Sie übernachten auf einem Campingplatz in Maun.

3 x Frühstück | 3 x Mittagessen | 2 x Abendessen

Tag 15

Maun, Botswana – Khama Rhino Sanctuary, Botswana

Fahrstrecke ca. 520 km; reine Fahrzeit ca. 6-7 Stunden

Sie verlassen Maun in Richtung Süden und fahren durch die Weite der Kalahari zum Khama Rhino Sanctuary. Dieses Schutzgebiet wurde 1992 ins Leben gerufen und dient dem Schutz von Nashörnern, der Wiederherstellung des natürlichen Zustands einer ehemals sehr wildreichen Gegend sowie der Generierung von wirtschaftlichem Nutzen für die lokale Gemeinschaft. Während einer Pirschfahrt am Nachmittag können Sie mit etwas Glück Nashörner aufspüren und andere Bewohner beobachten. Sie übernachten im Zelt.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 16

Khama Rhino Sanctuary, Botswana – Johannesburg, Südafrika

Fahrstrecke ca. 630 km; reine Fahrzeit ca. 7-8 Stunden

Rückkehr über die Grenze nach Südafrika und Fahrt nach Johannesburg, wo Sie am späten Nachmittag ankommen. Eine erlebnisreiche Rundreise durch Südafrika, Simbabwe und Botswana geht zu Ende.

Frühstück

Hinweis: Einzelreisende können gerne ohne Aufpreis ein Zelt mit anderen Einzelreisenden gleichen Geschlechts teilen.

Tourkarte
Rundreise Südafrika Simbabwe und Botswana Game Trail Tourkarte
Daten & Preise
Enthaltene Leistungen Reiseverlauf wie beschrieben
15 Übernachtungen in 2-Personen-Zelten
Transport im Overland Truck
Camping Ausrüstung (außer Schlafsack und Kissen)
Professioneller, englisch- oder deutschsprachiger Guide (je nach Reisetermin)
Mahlzeiten wie angegeben
Aktivitäten wie angegeben
Alle Nationalparkgebühren
Nicht enthaltene Leistungen Flüge (national und international)
Visa
Getränke und Mahlzeiten die nicht angegeben sind
Optionale Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
Private Reiseversicherungen
Teilnehmerzahl 4 - 12
Start Ende Tourpreis Local Payment EZ-Zuschlag Toursprache
13.08.2022 28.08.2022 1.790 EUR 300 USD 115 EUR Englisch



03.09.2022 18.09.2022 1.790 EUR 300 USD 115 EUR Englisch



08.10.2022 23.10.2022 1.790 EUR 300 USD 115 EUR Englisch



29.10.2022 13.11.2022 1.790 EUR 300 USD 115 EUR Englisch



19.11.2022 04.12.2022 1.790 EUR 300 USD 115 EUR Englisch



10.12.2022 25.12.2022 1.790 EUR 300 USD 115 EUR Englisch



Back to top
×

Tourplaner

Sie haben noch keinen Reisetermin ausgewählt

Um dies zu tun, klicken Sie einfach hier:

Oder senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage.

Anfrageformular