Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de
nach unten scrollen

Simbabwe und Botswana Game Tracker

Simbabwe, Südafrika, Botswana
  • 16 Tage
  • Rundreise
  • Gruppenreise
  • Lodges & Tented Camps
Diese Reise buchen:
  • Safariliebhaber
  • Entdecker
  • Kulturinteressierte
Rundreise Simbabwe Botswana

Ihre Reise

Entdecken Sie die Höhepunkte von Simbabwe und Botswana auf dieser Rundreise. In einer Gruppe reisen Sie von Johannesburg über den Krüger Nationalpark nach Simbabwe und erleben die Ruinenstadt Great Zimbabwe, die Nationalparks Matobo und Hwange sowie die beeindruckenden Viktoriafälle. In Botswana warten der Chobe Nationalpark und das einzigartige Okavango Delta auf Sie. Freuen Sie sich auf 16 abwechslungsreiche und eindrucksvolle Tage im Südlichen Afrika!

Übersicht

Johannesburg

Von

Johannesburg

Bis

ab 2.490 EUR im DZ

Preis pro Person

4 - 12

Teilnehmerzahl

Gästefeedback

„Wir waren in einer anderen Welt.“

Kiki Xander

Highlights auf dieser Reise
Löwe im Krüger Nationalpark Highlight auf Simbabwe und Botswana Rundreise
Great Zimbabwe Ruins Highlight auf Simbabwe Botswana Rundreise
Matobo Nationalpark Simbabwe und Botswana Rundreise
Giraffen im Hwange Nationalpark auf Rundreise durch Simbabwe und Botswana
Camping Safari Chobe
Seerosen im Okavango Delta Highlight auf Rundreise in Simbabwe und Botswana
Diese Reise buchen

Safariliebhaber

Fantastische Tierbeobachtungen, Big Five

Entdecker

In kurzer Zeit viel erleben und entdecken

Kulturinteressierte

Einblick in alte Kulturen

auch Deutschsprachige

Termine mit deutschsprachigem Guide

Unser Expertentipp

„Bei dieser Reise jagt ein Highlight das nächste. Am meisten beeindruckt hat mich die Erkundung der uralten Ruinen von Great Zimbabwe, Nebel sorgte für eine sehr mystische Stimmung. Und die wirklich einmalige Aussicht bei World’s View, dort hätte ich stundenlang verweilen können. Das Eins sein mit der Natur im Okavango Delta – ohne Motorengeräusche in Mokoros durch das Wasser zu gleiten und zu Fuß kleine Inselchen zu erkunden. Und noch so vieles mehr! Das Schöne bei dieser Reise: Sie müssen die teils langen Strecken nicht selbst fahren und sich nicht um Grenzformalitäten kümmern. Bei den meisten Ausflügen ist auch ein lokaler Guide dabei, der seine Heimat wie kein anderer kennt. Lehnen Sie sich also einfach zurück und genießen Sie einige der schönsten Ecken im Südlichen Afrika!“

Holger Wiebe
Ihr Experte für Afrika-Reisen Holger Wiebe
Detaillierter Tourverlauf

Tag 1-2

Johannesburg, Südafrika – Krüger Nationalpark, Südafrika

Fahrstrecke Tag 1: ca. 550 km; reine Fahrzeit ca. 8 Stunden

Fahrstrecke Tag 2: ca. 300 km; reine Fahrzeit ca. 8 Stunden

Ihre Rundreise durch Simbabwe und Botswana startet sehr früh am Morgen. Sie verlassen Johannesburg und fahren zunächst in nordöstliche Richtung zum Krüger Nationalpark. Im Laufe des Nachmittags kommen Sie dort an und haben Zeit für eine erste Pirschfahrt in Ihrem Tourfahrzeug in der Letaba Region. Halten Sie Ausschau nach Löwen, Elefanten, Nashörnern und anderen Tieren. Sie verbringen eine Nacht im Letaba Rest Camp (in Chalets oder Zeltchalets mit gemeinschaftlichen Duschen und Toiletten). Der nächste Morgen beginnt früh, freuen Sie sich auf einen ganzen Tag auf Pirschfahrt im Krüger Nationalpark! Sie begeben sich in Richtung Norden. Mopanewälder dominieren die Landschaft, in denen unter anderem Büffelherden und große Elefantenbullen zu Hause sind. In der Pafuri Region kommen außerdem Vogelliebhaber voll auf ihre Kosten. Am späten Nachmittag verlassen Sie den Park und erreichen die Awelani Lodge, wo Sie übernachten werden.

1 x Frühstück | 2 x Mittagessen | 2 x Abendessen

Tag 3

Krüger Park Region, Südafrika – Great Zimbabwe, Simbabwe

Fahrstrecke ca. 480 km; reine Fahrzeit ca. 6-7 Stunden

Heute überqueren Sie die Grenze nach Simbabwe. Ihre heutige Unterkunft befindet sich in der Nähe der Stadt Masvingo, direkt bei den Great Zimbabwe Ruins. Diese Ruinenstadt, die zwischen dem 11. Und 14. Jahrhundert erbaut wurde, zählt zu den ältesten und größten Steinbauten im Südlichen Afrika und ist heute noch sehr gut erhalten. Bei einer Wanderung durch die Ruinen am nächsten Morgen erklärt Ihnen ein lokaler Guide alles Wissenswerte über die Geschichte dieses heutigen UNESCO Weltkulturerbes. Sie übernachten im Great Zimbabwe Hotel.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 4-5

Great Zimbabwe, Simbabwe – Matobo Nationalpark, Simbabwe

Fahrstrecke Tag 4: ca. 340 km; reine Fahrzeit ca. 5 Stunden

Weiter geht es über Bulawayo Richtung Matobo Nationalpark. Diese Region ist übersät von Granithügeln, die sich mit teilweise dicht bewachsenen Tälern abwechseln. Von einem dieser Granithügel genießen Sie bei einem Sundowner die fantastischen Ausblicke über den Nationalpark. Am nächsten Morgen fahren Sie in den Park. Sie besuchen das Grab von Cecil John Rhodes und bestaunen die einmalige Aussicht von World‘s View. Bei einem anschließenden Game Drive mit geführter Buschwanderung versuchen Sie, die hier lebenden Nashörner aufzuspüren, für die der Nationalpark bekannt ist. Ihr Guide zeigt Ihnen außerdem eine Reihe von uralten Felszeichnungen. Sie verbringen zwei Nächte außerhalb des Parks in den Chalets der Hermits Peak Lodge.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 6-7

Matobo Nationalpark, Simbabwe – Hwange Nationalpark, Simbabwe

Fahrstrecke Tag 6: ca. 340 km; reine Fahrzeit ca. 5 Stunden

Morgens geht Ihre Rundreise weiter zum Hwange Nationalpark. Er wurde nach einem lokalen Stammesführer der Nhanzwa benannt und ist der größte und artenreichste Nationalpark Simbabwes. Mit einem lokalen Guide erkunden Sie den Park auf einer ganztägigen Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug. Unter anderem können Sie hier mit viel Glück die seltenen Afrikanischen Wildhunde und braune Hyänen entdecken. Bekannt ist Hwange jedoch für seine enorme Elefantenpopulation. Sie übernachten zwei Nächte in der Miombo Safari Lodge.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 8-9

Hwange Nationalpark, Simbabwe – Victoria Falls, Simbabwe

Fahrstrecke Tag 8: ca. 200 km; reine Fahrzeit ca. 3 Stunden

Sie verbringen zwei Tage in der lebhaften Stadt Victoria Falls. Zusammen mit Ihrem Guide unternehmen Sie einen ausgiebigen Spaziergang entlang der beeindruckenden Viktoriafälle, deren Sprühnebel für tropische Vegetation sorgt. Am nächsten Tag bleibt genügend Zeit, sich einer der zahlreich angebotenen Aktivitäten anzuschließen, wie zum Beispiel White Water Rafting, Bungee Jumping oder einem Helikopterflug über die Wasserfälle (alles optional). Sie übernachten im Rainbow Hotel.

Frühstück

Tag 10

Victoria Falls, Simbabwe – Chobe Nationalpark, Botswana

Fahrstrecke ca. 90 km; reine Fahrzeit ca. 1 Stunde

Heute überqueren Sie die Grenze nach Botswana. Der berühmte Chobe Nationalpark ist eine der zahlreichen Besonderheiten Botswanas und steht am heutigen Tag ganz in Ihrem Fokus. Der Chobe River formt die Grenze des Chobe Nationalparks und zieht gleichzeitig gigantische Elefantenherden und viele andere Tiere zum Trinken an. Am Nachmittag steht eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf Ihrem Programm – ein einzigartiges Safarierlebnis. Sie übernachten in der Thebe River Lodge.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 11

Chobe Nationalpark, Botswana – Nata, Botswana

Fahrstrecke ca. 300 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden

Am frühen Morgen begeben Sie sich im offenen Safarifahrzeug auf eine Pirschfahrt im Chobe Nationalpark. Freuen Sie sich auf fantastische Tierbeobachtungen! Im Anschluss verlassen Sie den Chobe und fahren südwärts durch den Kasane Forest nach Nata. Bei einem leckeren Abendessen (auf eigene Kosten) mit Ihren Mitreisenden können Sie den Tag gemütlich ausklingen lassen. Sie übernachten in der Nata Lodge.

Frühstück | Mittagessen

Tag 12-14

Nata, Botswana – Okavango Delta, Botswana

Fahrstrecke Tag 12: ca. 350 km; reine Fahrzeit ca. 6 Stunden

Fahrstrecke Tag 14: ca. 50 km; reine Fahrzeit ca. 2 Stunden

Ihr nächstes Ziel ist Maun, von hier geht es direkt weiter in das Okavango Delta, eines der größten Binnendeltas der Erde. Während der Fahrt im offenen Allradfahrzeug zur Mokorostation erleben Sie, wie sich allmählich die Vegetation verändert und Sie tiefer in das Feuchtgebiet vordringen. Mokoros werden die traditionellen Kanus genannt, mit denen lokale Guides Sie in das Herz des Okavango Deltas bringen werden. Das lautlose Gleiten durch das schier endlose Wasserlabyrinth ist für einige das unumstrittene Highlight dieser Rundreise. Alljährlich flutet der Okavango Fluss die Region mit seinen enormen Wassermassen und verwandelt sie in ein blühendes Vogelparadies und artenreiches Tiergebiet. Auf einer kleinen Insel inmitten des Deltas übernachten Sie zwei Nächte in einem einfachen Camp. Ihre Zeit im Okavango Delta verbringen Sie mit Bush Walks und Vogelbeobachtungen. Wer möchte, kann im glasklaren Wasser baden. Von Ihren lokalen Guides erfahren Sie außerdem viel über deren Tradition und Lebensweise im Einklang mit der Natur. An Tag 14 kehren Sie nach Maun zurück. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit für einen Rundflug über das riesige Delta (optional). Sie übernachten in der Island Safari Lodge in Maun.

3 x Frühstück | 3 x Mittagessen | 2 x Abendessen

Tag 15

Maun, Botswana – Khama Rhino Sanctuary, Botswana

Fahrstrecke ca. 520 km; reine Fahrzeit ca. 6-7 Stunden

Durch die unendlich erscheinende Weite der Kalahari machen Sie sich auf den Weg Richtung Süden bis zum Khama Rhino Sancuary. 1992 wurde dieses Reservat zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Nashörner gegründet. Bei einer nachmittäglichen Pirschfahrt stehen die Chancen gut, auf Spitz- und Breitmaulnashörner zu treffen. Sie übernachten in den Chalets des Khama Rhino Sanctuary (zwei Gästezimmer pro Chalet, die sich ein Badezimmer teilen).

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 16

Khama Rhino Sanctuary, Botswana – Johannesburg, Südafrika

Fahrstrecke ca. 630 km; reine Fahrzeit ca. 7-8 Stunden

Am frühen Abend, gegen 18 Uhr, erreichen Sie Johannesburg. Hier endet Ihre eindrucksvolle Rundreise durch Simbabwe und Botswana. Auf Wunsch können wir gegen Aufpreis eine zusätzliche Übernachtung in Johannesburg für Sie arrangieren.

Frühstück

Hinweis: Einzelreisende können gerne ohne Aufpreis ein Zimmer mit anderen Einzelreisenden gleichen Geschlechts teilen.

Tourkarte
Simbabwe und Botswana Rundreise
Daten & Preise
Enthaltene Leistungen Reiseverlauf wie beschrieben
13 Übernachtungen in Lodges, Chalets und anderen festen Unterkünften
2 Übernachtungen in einem einfachen Camp im Okavango Delta
Transport im Overland Truck
Professioneller, englisch- oder deutschsprachiger Guide (je nach Reisetermin)
Mahlzeiten wie angegeben
Aktivitäten wie angegeben
Alle Nationalparkgebühren
Nicht enthaltene Leistungen Flüge (national und international)
Visa
Getränke und Mahlzeiten die nicht angegeben sind
Optionale Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
Private Reiseversicherungen
Teilnehmerzahl 4 - 12
Start Ende Tourpreis Local Payment EZ-Zuschlag Toursprache
19.11.2022 04.12.2022 2.490 EUR 300 USD 420 EUR Englisch
26.11.2022 11.12.2022 2.490 EUR 300 USD 420 EUR Englisch
17.12.2022 01.01.2023 2.490 EUR 300 USD 420 EUR Englisch
07.01.2023 22.01.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
14.01.2023 29.01.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
28.01.2023 12.02.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
11.02.2023 26.02.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Deutsch
25.02.2023 12.03.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
18.03.2023 02.04.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Deutsch
25.03.2023 09.04.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
01.04.2023 16.04.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
15.04.2023 30.04.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
29.04.2023 14.05.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Deutsch
06.05.2023 21.05.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
13.05.2023 28.05.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
20.05.2023 04.06.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
03.06.2023 18.06.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
10.06.2023 25.06.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
17.06.2023 02.07.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Deutsch
24.06.2023 09.07.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
01.07.2023 16.07.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
08.07.2023 23.07.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
15.07.2023 30.07.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
22.07.2023 06.08.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
29.07.2023 13.08.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Deutsch
05.08.2023 20.08.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Deutsch
12.08.2023 27.08.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
19.08.2023 03.09.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
26.08.2023 10.09.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
02.09.2023 17.09.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Deutsch
09.09.2023 24.09.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
16.09.2023 01.10.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Deutsch
23.09.2023 08.10.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
30.09.2023 15.10.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
07.10.2023 22.10.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Deutsch
14.10.2023 29.10.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
21.10.2023 05.11.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
28.10.2023 12.11.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
04.11.2023 19.11.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Deutsch
11.11.2023 26.11.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
18.11.2023 03.12.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
25.11.2023 10.12.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
16.12.2023 31.12.2023 2.680 EUR 300 USD 810 EUR Englisch
Back to top
×

Tourplaner

Sie haben noch keinen Reisetermin ausgewählt

Um dies zu tun, klicken Sie einfach hier:

Oder senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage.

Anfrageformular