Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de
nach unten scrollen

Botswana Entdecken

Botswana, Südafrika, Simbabwe
  • 16 Tage
  • Rundreise
  • Gruppenreise
  • Adventure Camping
Diese Reise buchen:
  • Safariliebhaber
  • Abenteurer
  • Frühaufsteher
Rundreise Botswana Simbabwe

Ihre Reise

Auf dieser geführten Rundreise durch Botswana nach Simbabwe erleben sowohl Abenteurer als auch Fotografen, Vogelkundler und Naturverbundene das ultimative Paradies auf Erden. Freuen Sie sich auf Begegnungen mit der San-Kultur in der Kalahari, Mokorofahrten im Okavango Delta, spannende Pirschfahrten in Moremi und Savuti, eine Nacht unter dem weiten Sternenhimmel in den Makgadikgadi Pans, eine Bootsfahrt auf dem Chobe River, Nashorn Tracking zu Fuß und natürlich die gigantischen Victoriafälle. Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Campingnächte inmitten der Wildnis Botswanas, mit den Tieren als einzige Nachbarn.

Übersicht

Johannesburg

Von

Johannesburg

Bis

ab 3.000 EUR im DZ

Preis pro Person (ohne internationale Flüge)

4 bis 17 Personen

Teilnehmerzahl

Gästefeedback

„Die Reise hat meine Erwartungen weit übertroffen und war jeden Cent wert.“

Alexander Schmid

Highlights auf dieser Reise
Camping Safari Botswana Khama Rhino
Highlights Rundreise Botswana Simbabwe Okavango
Highlights Rundreise Botswana Simbabwe Moremi
Highlights Rundreise Botswana Simbabwe Savuti
Highlights Rundreise Botswana Simbabwe Chobe
Highlights Rundreise Botswana Simbabwe Vic Falls
Safaris Simbabwe Matobo Nationalpark
Diese Reise buchen

Safariliebhaber

Fantastische Tierbeobachtungen, Big Five

Abenteurer

Übernachten in Zelten inmitten der Wildnis

Frühaufsteher

Tagesbeginn meist bei Sonnenaufgang

Kulturinteressierte

Einblick in fremde Kulturen

Unser Expertentipp

„Afrika ist groß und auf einer Overland-Reise müssen manchmal lange Fahretappen zurückgelegt werden. Zum Glück müssen Sie aber nicht selbst fahren, sondern haben einen erfahrenen Fahrer, der das für Sie übernimmt. Meistens gibt es unterwegs auch Spannendes zu entdecken. Aber manchmal ist man trotzdem froh, wenn man sich vor der Reise ein oder zwei gute Playlisten oder ein paar Podcasts runtergeladen hat. Kopfhörer mitzunehmen ist auch immer eine gute Idee. So kann ich auf langen Strecken einfach stundenlang aus dem Fenster schauen und meinen Gedanken freien Lauf lassen.“

Sonja Harter
Ihre Expertin für Afrika-Reisen Sonja Harter
Detaillierter Tourverlauf

Tag 1

Johannesburg, Südafrika – Kalahari, Botswana

Fahrstrecke ca. 600 km; reine Fahrzeit ca. 10 Stunden

Ihre Rundreise nach Botswana und Simbabwe beginnt im Morgengrauen. Sie verlassen Johannesburg und fahren durch die Provinz North West zur Grenze nach Botswana in der Nähe von Lobatse. Nachdem Sie alle Einreiseformalitäten erledigt haben, geht Ihre Fahrt weiter in die trockene Ebene der Kalahari, die bis zum Horizont reicht. Nach einem langen Fahrtag erreichen Sie Ihr heutiges Ziel, das Khama Rhino Sanctuary (KRS). Das KRS ist ein gemeindebasiertes Wildtierprojekt, das im Jahr 1992 gegründet wurde, um zur Rettung des aussterbenden Nashorns beizutragen. Heute ist das KRS eines der besten Gebiete in Botswana, um sowohl Spitz- als auch Breitmaulnashörner zu sehen.

Abendessen

Tag 2

Kalahari – Maun, Botswana

Fahrstrecke ca. 480 km; reine Fahrzeit ca. 6-7 Stunden

Sie wachen heute früh auf und begeben sich auf die erste von vielen Pirschfahrten im offenen Fahrzeug dieser Tour. Gemeinsam mit ihrem Guide erkunden das Khama Schutzgebiet auf der Suche nach Nashörnern und den vielen anderen Tierarten, die in dieser einzigartigen Umgebung leben. Nach einem Brunch im Camp, geht die Reise weiter Richtung Norden, vorbei an entlegenen Dörfern und den Makgadikgadi-Salzpfannen. Am späten Nachmittag kommen Sie an ihrer heutigen Unterkunft an: der Drifters Maun Lodge am Boteti Fluss gelegen. Schlafen Sie heute Nacht zu dem tiefen Grunzern der Flusspferde ein. Sie übernachten in Zeltchalets.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 3-4

Maun, Botswana – Okavango Delta, Botswana

Fahrstrecke Tag 3: ca. 390 km; reine Fahrzeit ca. 5-6 Stunden

Nach einem frühen Start verlassen Sie die Lodge und fahren zurück nach Maun. Ihr Ziel ist heute das berühmte Okavango-Delta. Der Okavango River ergießt sich in Botswanas Kalahari Wüste und formt ein auf der Welt einzigartiges Inlanddelta, ein Ökosystem reich an einer großen Vielfalt von Tieren und Pflanzen. Am Rande einer großen Lagune liegt Ihr Camp für die nächsten zwei Nächte und dient Ihnen als Ausgangspunkt für die Erkundung des Okavango Deltas. Freuen Sie sich auf Mokoro-Ausflüge in diese einzigartige Wasserwelt und auf Bush Walks über unberührte Inseln. Von Ihren lokalen Guides lernen Sie nicht nur viel Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt des Deltas, sondern auch über ihr Leben in dieser abgeschiedenen Gegend. Im Camp bleibt Ihnen außerdem genügend Zeit zum Erholen. Von einem Holzdeck aus können Sie bei einem kalten Getränk den Blick über die Lagune genießen oder sich im Swimming Pool abkühlen. An einem der Nachmittage steht eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Programm. Sie verbringen zwei Nächte in Zeltchalets.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 5

Okavango Delta, Botswana – Maun, Botswana

Fahrstrecke ca. 480 km; reine Fahrzeit ca. 6-7 Stunden

Früh starten Sie in den heutigen Tag und begeben sich auf den Weg zurück nach Maun. Hier können Sie einen optionalen Rundflug über das Okavango Delta machen – ein wirklich beeindruckendes Erlebnis (nicht im Tourpreis enthalten). Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie schließlich die Drifters Maun Lodge am Ufer des Boteti Rivers. Lassen Sie den Nachmittag gemütlich am Flussufer ausklingen und schauen Sie dem bunten Treiben der Vögel zu oder erfrischen Sie sich im Swimming Pool. Die Bar lockt mit kalten Getränken – vielleicht gönnen Sie sich zum Sonnenuntergang einen leckeren Gin Tonic? Sie übernachten in Zeltchalets.

Frühstück | Abendessen

Tag 6-9

Maun, Botswana – Khwai Region (Moremi Game Reserve / Savuti Region), Botswana

Fahrstrecke Tag 7: ca. 130 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden

Die kommenden vier Tage unternehmen Sie viele ausgedehnte Pirschfahrten in der Khwai Region. Je nach Jahreszeit und Tieraufkommen erkunden Sie die Khwai Concession, das Moremi Game Reserve und die Savuti Region. Diese Safari-Tage sind sicherlich ein Highlight ihrer Tour. Die Vegetation wechselt häufig – von offenen Ebenen mit Palmen über Sumpfland bis hin zu dichten Mopane-Wäldern oder Akaziengestrüpp. Diese Vielfalt an Lebensräumen bietet hervorragende Möglichkeiten zur Wildbeobachtung. Wir haben nur unsere Kameras und Tagesrucksäcke dabei, ein kleines Picknick und Getränke für unterwegs. Gegen Sonnenuntergang erreichen wir wieder unser Camp im Busch, wo die Crew ein warmes Feuer vorbereitet hat, um uns zu begrüßen. Sie zelten auf einem privaten Campingplatz am Ufer des Khwai-Flusses, völlig abgelegen und unbebaut. Je nach den Bedingungen in den Nationalparks erkunden Sie auch das riesige Central Kalahari Game Reserve oder den Makgadikgadi Pans National Park.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 10

Maun, Botswana

Fahrstrecke ca. 200-300 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden

Nach ihrem Safari-Abenteuer verlassen Sie heute Morgen diese wilde Region. Zunächst geht es Richtung Maun, wo Sie an der Drifters Maun Lodge eine Mittagspause einlegen. Nach dem Mittagessen setzen Sie ihre Reise in Richtung Osten fort und besuchen die spektakulären Makgadikgadi-Salzpfannen. Ozeane aus goldenem Gras machen den Weg frei für die strahlend weißen Pfannen. Sie zelten heute in herrlicher Abgeschiedenheit. Die Abenteuerlustigen unter Ihnen können unterm freien Sternenhimmel schlafen. Sie werden mit dem atemberaubenden Schauspiel des südlichen Nachthimmels belohnt. Zu manchen Jahreszeiten sind die Pfannen nur sehr schwierig zu erreichen. In diesem Fall zelten Sie an einem Wasserloch, das häufig von Elefanten besucht wird.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 11

Makgadikgadi Pans – Chobe National Park, Botswana – Victoria Falls, Simbabwe

Fahrstrecke ca. 320-400 km; reine Fahrzeit ca. 5-6 Stunden

Heute geht es weiter nach Norden zum Chobe-Fluss – ein idealer Lebensraum für Flusspferde und Krokodile sowie einige der größten Elefanten- und Büffelherden der Welt. An Nachmittag genießen Sie eine ausgedehnte Bootsfahrt auf dem Fluss innerhalb des Chobe Nationalparks. Sie gleiten nahe am Ufer entlang und beobachten wie Tiere zum Trinken ans Ufer kommen. Zurück an Land, überqueren Sie die Grenze nach Simbabwe und machen sich auf den Weg zu ihrer Unterkunft. Die Lodge ist zentral gelegen, nur wenige Gehminuten von den Viktoriafällen und anderen Attraktionen entfernt.

Frühstück | Mittagessen

Tag 12

Victoria Falls, Simbabwe

Heute wachen Sie in der Abenteuerhauptstadt Afrikas auf: Victoria Falls! Auch bekannt als „Mosi oa Tunya“ – der donnernde Rauch – sind die Wasserfälle die Attraktion der Region. Sie verbringen heute eine zweite Nacht in Victoria Falls und haben somit genügend Zeit, optionale Aktivitäten zu unternehmen: Neben dem klassischen Besuch der Wasserfälle, können Sie eine Bootsfahrt auf dem Sambesi Fluss, Wildwasser Rafting, Bungee Jumping oder einen Rundflug zubuchen. Alternativ können Sie auch den kleinen Ort Victoria Falls erkunden. Am Abend essen Sie in einemeinem lokalen Restaurant (auf eigene Kosten). Entspannen Sie sich bei den Klängen der afrikanischen Nacht und dem fernen Rauschen der Wasserfälle und stoßen Sie gemeinsam mit ihren Mitreisenden auf Ihr Abenteuer an.

Frühstück

Tag 13

Victoria Falls – Hwange Nationalpark, Simbabwe

Fahrstrecke ca. 185 km; reine Fahrtzeit ca. 3-4 Stunden

Nach dem Frühstück fahren Sie die kurze Strecke zum berühmten Hwange Nationalpark, Simbabwes führendem Wildreservat. Berühmt für seine riesigen Elefanten- und Büffelherden, beherbergt der Park über 100 Säugetier- und 400 Vogelarten. Auch Löwen, Leoparden und Afrikanische Wildhunde werden regelmäßig gesichtet. Heute Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt im offenen Safari-Fahrzeug mit lokalen Guides, die Ihnen die Gegend genauestens erklären.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 14

Hwange Nationalpark – Bulawayo – Matobo, Simbabwe

Fahrstrecke ca. 500 km; reine Fahrzeit ca. 7-8 Stunden

Heute fahren Sie in den Süden nach Bulawayo, der zweitgrößten Stadt Simbabwes, mit ihren einzigartig breiten Straßen. Sie fahren weiter in die Matobo-Region, wo Sie am Nachmittag eine Fahrt im offenen Fahrzeug in den Matobo Nationalpark unternehmen. Hier erwartet Sie ein Highlight: Sie steigen aus dem Fahrzeug aus, um zu Fuß Nashörner im Busch aufzuspüren. Ein wirklich aufregendes und bewegendes Erlebnis, diese riesigen und vom Aussterben bedrohten Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen. Ihre heutige Unterkunft liegt hoch oben auf einer Granitkuppel inmitten der Felsen der Matobo Hills, mit herrlichem Blick über den Park.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 15

Matobo, Simbabwe – Stevensford Game Reserve, Botswana

Fahrstrecke ca. 450 km; reine Fahrzeit ca. 6-7 Stunden
Ihre letzte Nacht verbringen Sie wieder in Botswana, in einem privaten Wildreservat am Ufer des Limpopo Flusses. Sie unternehmen einen letzten gemeinsamen Spaziergang entlang des Flusses, um den Anblick und die Gerüche des afrikanischen Busches zu genießen und einen letzten Blick auf die wild lebenden Tiere zu erhaschen. Sie beenden den Tag mit einem Abendessen an einem flackernden Feuer im Busch.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag 16

Stevensford Game Reserve, Botswana – Johannesburg, Südafrika

Fahrstrecke ca. 450 km; reine Fahrzeit ca. 6-7 Stunden

Nachdem Sie heute Morgen die Grenze nach Südafrika überquert haben, Sie einer malerischen Route durch die Waterberg Mountains, bevor Sie in das Wirtschaftszentrum Afrikas und die Goldene Stadt Johannesburg einfahren. Die Tour endet mit der Ankunft am späten Nachmittag in Johannesburg.

Frühstück | Mittagessen

Einzelzelte bzw. Einzelzimmer sind nur auf Anfrage und in begrenzter Anzahl möglich! Alleinreisende können gerne ohne Aufpreis ein Zelt/Zimmer mit anderen Mitreisenden gleichen Geschlechts teilen.

Tourkarte
Botswana Entdecken Karte
Daten & Preise
Enthaltene Leistungen Reiseverlauf wie beschrieben
8 Übernachtungen in 2-Personen-Zelten
7 Übernachtungen in Lodges, Zeltchalets und anderen festen Unterkünften
Transport im Overland Truck und 4×4 Safarifahrzeug
Camping Ausrüstung (außer Schlafsack und Kissen)
Professioneller, englischsprachiger Guide
Mahlzeiten wie angegeben
Aktivitäten wie angegeben
Alle Nationalparkgebühren
Nicht enthaltene Leistungen Flüge (national und international)
Visa
Getränke und Mahlzeiten die nicht angegeben sind
Optionale Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
Private Reiseversicherungen
Teilnehmerzahl 4 bis 17 Personen
Start Ende Preis pro Person Doppelzimmer EZ-Zuschlag Toursprache
29.06.2024 14.07.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
06.07.2024 21.07.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
13.07.2024 28.07.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
20.07.2024 04.08.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
27.07.2024 11.08.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
03.08.2024 18.08.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
10.08.2024 25.08.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
17.08.2024 01.09.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
24.08.2024 08.09.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
31.08.2024 15.09.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
07.09.2024 22.09.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
14.09.2024 29.09.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
21.09.2024 06.10.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
28.09.2024 13.10.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
05.10.2024 20.10.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
12.10.2024 27.10.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
19.10.2024 03.11.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
26.10.2024 10.11.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
02.11.2024 17.11.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
09.11.2024 24.11.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
16.11.2024 01.12.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
23.11.2024 08.12.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
30.11.2024 15.12.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
07.12.2024 22.12.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
14.12.2024 29.12.2024 3.000 EUR 240 EUR Englisch
21.12.2024 05.01.2025 3.000 EUR 240 EUR Englisch
28.12.2024 12.01.2025 3.000 EUR 240 EUR Englisch
04.01.2025 19.01.2025 3.000 EUR 240 EUR Englisch
04.01.2025 19.01.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
11.01.2025 26.01.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
18.01.2025 02.02.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
25.01.2025 09.02.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
01.02.2025 16.02.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
08.02.2025 23.02.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
15.02.2025 02.03.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
22.02.2025 09.03.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
01.03.2025 16.03.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
08.03.2025 23.03.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
15.03.2025 30.03.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
22.03.2025 06.04.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
29.03.2025 13.04.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
05.04.2025 20.04.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
12.04.2025 27.04.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
19.04.2025 04.05.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
26.04.2025 11.05.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
03.05.2025 18.05.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
10.05.2025 25.05.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
17.05.2025 01.06.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
24.05.2025 08.06.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
31.05.2025 15.06.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
07.06.2025 22.06.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
14.06.2025 29.06.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
21.06.2025 06.07.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
28.06.2025 13.07.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
05.07.2025 20.07.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
12.07.2025 27.07.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
19.07.2025 03.08.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
26.07.2025 10.08.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
02.08.2025 17.08.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
09.08.2025 24.08.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
16.08.2025 31.08.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
23.08.2025 07.09.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
30.08.2025 14.09.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
06.09.2025 21.09.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
13.09.2025 28.09.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
20.09.2025 05.10.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
27.09.2025 12.10.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
04.10.2025 19.10.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
11.10.2025 26.10.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
18.10.2025 02.11.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
25.10.2025 09.11.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
01.11.2025 16.11.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
08.11.2025 23.11.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
15.11.2025 30.11.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
22.11.2025 07.12.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
29.11.2025 14.12.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
06.12.2025 21.12.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
13.12.2025 28.12.2025 3.100 EUR 250 EUR Englisch
20.12.2025 04.01.2026 3.100 EUR 250 EUR Englisch
27.12.2025 11.01.2026 3.100 EUR 250 EUR Englisch
Back to top
×

Tourplaner

Sie möchten ihre Reise planen?

Schreiben Sie uns einfach: