Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de
nach unten scrollen

Botswanas wilde Seite

Botswana, Südafrika, Sambia
  • 14 Tage
  • Rundreise
  • Gruppenreise
  • Adventure Camping
Diese Reise buchen:
  • Safariliebhaber
  • Abenteurer
  • Deutschsprachige
Camping Safari Botswana

Ihre Reise

Auf dieser 14-tägigen Gruppenreise erleben Sie einige der schönsten Gegenden Botswanas. Von Johannesburg startet die Botswana Camping Safari. Das Okavango Delta zählt zu den größten zusammenhängenden Feuchtgebieten des afrikanischen Kontinents. Seine Erkundung auf den unzähligen Wasserwegen ist ein unvergleichliches Erlebnis. Im Moremi Game Reserve sind spektakuläre Tierbeobachtungen garantiert. Der Chobe Nationalpark ist besonders für seine riesigen Elefantenherden bekannt. Den krönenden Abschluss dieser sehr abwechslungsreichen Safari bilden die Victoria Falls. Freuen Sie sich auf sechs Campingnächte inmitten der Wildnis – Natur pur.

Übersicht

Johannesburg

Von

Livingstone

Bis

ab 1.790 EUR  

Preis pro Person

4-12

Teilnehmerzahl

Gästefeedback

„Ich hätte nie erwartet, dass man auf so einer Tour so dicht an die Tiere herankommt.“

Aleander Schmid

Highlights auf dieser Reise
Camping Safari Botswana Khama Rhino
Camping Safari Botswana Okavango
Camping Safari Botswana Moremi
Löwe in der Savuti Region in Botswana Camping Safari
Elefant im Chobe River Rundreise Südafrika zu den Viktoriafällen
Regenbogen Viktoriafälle Camping Safari
Diese Reise buchen:

Safariliebhaber

Fantastische Tierbeobachtungen, Big Five

Abenteurer

Übernachten in Zelten inmitten der Wildnis

Deutschsprachige

Termine mit deutschsprachigem Guide

Einzelreisende

Reisen mit Gleichgesinnten

Unser Expertentipp

„Wenn man an Botswana denkt, denkt man oft an strahlenden Sonnenschein und warme Temperaturen. Meistens stimmt das auch, aber je nach Jahreszeit können die Temperaturen abends gewaltig sinken. Vor allem in der Kalahari, wo es nachts richtig kalt werden kann. Daher packe ich meine Tasche so, dass ich für alle vier Jahreszeiten gerüstet bin. Was darf ich aber nie vergessen, egal zu welcher Jahreszeit ich nach Botswana reise? Meinen Badeanzug – denn eine Gelegenheit schwimmen zu gehen, lasse ich mir nie entgehen.“

Larissa Walter
Ihre Expertin für Afrika-Reisen Larissa Walter
Detaillierter Tourverlauf

Tag 1

Johannesburg, Südafrika – Khama Rhino Sanctuary, Botswana

Fahrstrecke ca. 650 km; reine Fahrzeit ca. 7-8 Stunden

Sehr früh startet Ihre Botswana Camping Safari in Johannesburg. In nördliche Richtung geht die Fahrt zum Khama Rhino Sanctuary in Botswana. Am Rande der Kalahari gelegen hat dieses Reservat natürliche Wasserlöcher und ist die Heimat von Breitmaulnashörnern, Zebras und Gnus. Das Khama Rhino Sanctuary wurde 1992 ins Leben gerufen, um die vom Aussterben bedrohten Nashörner zu schützen. Hier unternehmen Sie Ihre erste Pirschfahrt. Übernachtung im Zelt auf einem Campingplatz.

Mittagessen | Abendessen  

Tag 2

Khama Rhino Sanctuary, Botswana – Maun, Botswana

Fahrstrecke ca. 520 km; reine Fahrzeit ca. 6-7 Stunden

Heute fahren Sie durch die Kalahari nach Maun, dem Ausgangspunkt für alle Reisen ins Okavango Delta. Je nach Ankunftszeit in Maun und nachdem die Vorräte aufgestockt und die Zelte aufgebaut sind, haben Sie Zeit, am Pool des Camps zu entspannen.

Frühstück | Mittagessen

Tag 3-5

Maun, Botswana – Okavango Delta, Botswana – Maun, Botswana

Fahrstrecke Tag 3: ca. 50 km; reine Fahrzeit ca. 2 Stunden

Heute wechseln Sie das Fahrzeug und fahren mit Allradfahrzeugen ins Okavango Delta. Ein unvergleichliches Abenteuer in einem der schönsten Feuchtgebiete Afrikas – dem Okavango Delta – erwartet Sie. Lokale Guides bringen Sie in Mokoros tief ins Herz des Deltas. Das Okavango Delta ist Lebensraum für verschiedene Antilopenarten, Elefanten, Afrikanische Wildhunde und Löwen, um nur einige zu nennen, und ein wahres Paradies für Vogelliebhaber. Die nächsten beiden Nächte campen Sie auf einer unbewohnten Insel inmitten der Natur. Tagsüber unternehmen Sie Mokoro-Ausflüge und gehen zu Fuß auf die Pirsch, um wilde Tiere aufzuspüren, Fährten zu lesen oder von den lokalen Guides mehr über den Lebensraum Okavango Delta zu erfahren. Am späten Nachmittag von Tag 5 kehren Sie nach Maun zurück. Wer möchte, kann einen Rundflug über das Delta buchen (optional) und sich einen Überblick über die riesigen Ausmaße des Deltas aus der Luft verschaffen. Zum Abendessen gehen Sie in ein Restaurant (auf eigene Kosten).

3 x Frühstück | 3 x Mittagessen | 2 x Abendessen

Tag 6-7

Maun, Botswana – Moremi Game Reserve, Botswana

Fahrstrecke Tag 6: ca. 150 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden

Das Moremi Game Reserve gilt unter Afrika-Kennern als eines der besten Naturschutzgebiete für die Beobachtung von Löwen, Leoparden oder Geparden. Im offenen Allradfahrzeug fahren Sie direkt in das Reservat. Die abwechslungsreiche Vegetation von Graslandschaften, überfluteten Ebenen, kleinen Wäldern und sich windenden Wasserwegen ist die Heimat von Elefanten, Flusspferden, Büffeln, Löwen und vielen anderen wilden Tieren. Auch die sonst sehr scheuen Afrikanischen Wildhunde bekommt man im Moremi Game Reserve nicht selten zu sehen. Sie campen zwei Nächte inmitten der Wildnis innerhalb des Reservats.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen  

Tag 8-9

Moremi Game Reserve, Botswana – Savuti Region, Botswana

Fahrstrecke Tag 8: ca. 200 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden

Weiter geht Ihre Botswana Camping Safari durch unwegsames Gelände, welches nur mit einem Allradfahrzeug bewältigt werden. Sie werden feststellen, dass genau das den Reiz dieser Safari ausmacht. Das offene Grasland in der Savuti Region ist Lebensraum für Zebra- und Gnuherden, die wiederum die großen Löwenrudel an, für die Savuti so bekannt ist. Sie campen zwei Nächte in der Wildnis in der Savuti oder Zwei-Zwei Region im südlichen Chobe Nationalpark.

Frühstück | Mittagessen | Abendessen  

Tag 10-11

Savuti Region, Botswana – Chobe Nationalpark, Botswana

Fahrstrecke ca. 150 km; reine Fahrzeit ca. 5-6 Stunden

Gemächlich fließt der Chobe Fluss entlang der nördlichen Grenze des Chobe Nationalparks und ist Anziehungspunkt für große Elefantenherden, die zum Durst stillen an den Fluss kommen. Die Zeit im nördlichen Chobe Nationalpark verbringen Sie mit Game Drives. In den frühen Morgenstunden erkunden Sie das Überschwemmungsgebiet entlang des Chobe – freuen Sie sich auf spannende Tierbeobachtungen! Am späten Nachmittag von Tag 11 unternehmen Sie eine Bootsafari auf dem Chobe River, um die Tiere im Wasser und am Ufer zu beobachten. Eine Nacht campen Sie in der Wildnis, die zweite Nacht verbringen Sie auf einem Campingplatz bei Kasane. Abends gehen Sie in einem Restaurant in Kasane essen (auf eigene Kosten).

2 x Frühstück | 2 x Mittagessen | 1 x Abendessen  

Tag 12-13

Chobe Nationalpark, Botswana – Livingstone, Sambia

Fahrstrecke Tag 12: ca. 70 km; reine Fahrzeit ca. 2 Stunden

Heute überqueren Sie die Grenze nach Sambia und fahren nach Livingstone. Etwas außerhalb der Stadt errichten Sie Ihr Camp für die nächsten zwei Tage. Sie besuchen gemeinsam die beeindruckenden Viktoriafälle oder „den donnernden Rauch“, wie die Wasserfälle in der Sprache der Lozi genannt werden. Livingstone bietet eine Vielzahl von Aktivitäten: Sie können mit einem Microlight-Flugzeug die Viktoriafälle überfliegen, einen Bungee Jump von der Victoria Falls Bridge wagen oder am White Water Rafting auf dem Sambesi teilnehmen (alles optional). Sie verbringen zwei Nächte in einer Lodge bei Livingstone.

Frühstück

Tag 14

Livingstone, Sambia

Nach dem Frühstück endet die Tour in Livingstone. Auf Wunsch werden Sie entweder zum Flughafen Livingstone gebracht oder bleiben noch für einen weiteren Aufenthalt in Sambia.

Frühstück

Hinweis: Einzelreisende können gerne ohne Aufpreis ein Zelt/Zimmer mit anderen Einzelreisenden gleichen Geschlechts teilen.

Tourkarte
Botswana Camping Safari Karte
Daten & Preise
Enthaltene Leistungen Reiseverlauf wie beschrieben
11 Übernachtungen in 2-Personen-Zelten
2 Übernachtungen in einer Lodge in Livingstone
Transport im Overland Truck und 4×4 Safarifahrzeug
Camping Ausrüstung (außer Schlafsack und Kissen)
Professioneller, englisch- oder deutschsprachiger Guide (je nach Reisetermin)
Mahlzeiten wie angegeben
Aktivitäten wie angegeben
Alle Nationalparkgebühren
Nicht enthaltene Leistungen Flüge (national und international)
Visa
Getränke und Mahlzeiten die nicht angegeben sind
Optionale Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
Private Reiseversicherungen
Teilnehmerzahl 4 - 12
Start Ende Tourpreis Local Payment EZ-Zuschlag Toursprache
27.11.2022 10.12.2022 1.790 EUR 300 USD 220 EUR Deutsch
04.12.2022 17.12.2022 1.790 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
11.12.2022 24.12.2022 1.790 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
18.12.2022 31.12.2022 1.790 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
25.12.2022 07.01.2023 1.790 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
01.01.2023 14.01.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
08.01.2023 21.01.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
15.01.2023 28.01.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Deutsch
22.01.2023 04.02.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
29.01.2023 11.02.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
05.02.2023 18.02.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Deutsch
12.02.2023 25.02.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
19.02.2023 04.03.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
26.02.2023 11.03.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
05.03.2023 18.03.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
12.03.2023 25.03.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
19.03.2023 01.04.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
26.03.2023 08.04.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
02.04.2023 15.04.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
09.04.2023 22.04.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
16.04.2023 29.04.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
23.04.2023 06.05.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
30.04.2023 13.05.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
07.05.2023 20.05.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
14.05.2023 27.05.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
21.05.2023 03.06.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
28.05.2023 10.06.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
04.06.2023 17.06.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
11.06.2023 24.06.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
18.06.2023 01.07.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
25.06.2023 08.07.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Deutsch
02.07.2023 15.07.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
09.07.2023 22.07.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
16.07.2023 29.07.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
23.07.2023 05.08.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
30.07.2023 12.08.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
06.08.2023 19.08.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Deutsch
13.08.2023 26.08.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
20.08.2023 02.09.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Deutsch
27.08.2023 09.09.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
03.09.2023 16.09.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
10.09.2023 23.09.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
17.09.2023 30.09.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Deutsch
24.09.2023 07.10.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
01.10.2023 14.10.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
08.10.2023 21.10.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Deutsch
15.10.2023 28.10.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
22.10.2023 04.11.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Deutsch
29.10.2023 11.11.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
05.11.2023 18.11.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
12.11.2023 25.11.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
19.11.2023 02.12.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Deutsch
26.11.2023 09.12.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
03.12.2023 16.12.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
10.12.2023 23.12.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
17.12.2023 30.12.2023 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
24.12.2023 06.01.2024 1.970 EUR 300 USD 220 EUR Englisch
Back to top
×

Tourplaner

Sie haben noch keinen Reisetermin ausgewählt

Um dies zu tun, klicken Sie einfach hier:

Oder senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage.

Anfrageformular