Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 (0) 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de

Kenia Safari Norden Erfahrungsbericht | Familie Kriska

besuchte Kenia im Rahmen einer privaten Lodge Safari

2. Mai 2022

Nachdem es im Vorfeld mehr oder weniger Corona Chaos gab, konnten wir letztendlich gemeinsam mit Herrn Schuff die perfekte Reise für uns planen. Ihm gilt nochmals ein besonderes Dankeschön für seine Sachkenntnis und Geduld.

Kenia Safari Norden Erfahrungen Nashörner

Sehr interessiert waren wir am Norden von Kenia wegen seiner speziellen Tierwelt im Samburu National Reserve und wegen der Breitmaul- und Spitzmaulnashörner im Solio Game Reserve und Ol Pejeta Conservancy. Zum Abschluss der Tour sollte es noch ein Abstecher in den Aberdare NP sein.

Am 01.März ging es dann endlich auf Reisen mit der Lufthansa nach Nairobi, wo wir unseren deutschsprachigen Guide Mano kennenlernten und die Tour starten konnte. Durch ihn wurde die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wir waren schon oft im südlichen Afrika unterwegs, aber diese Reise war etwas ganz Besonderes.

Gerenuks Kenia Safari Norden Erfahrungen

Im März haben alle Tiere ihre Jungen und so konnten wir ungestört und in Ruhe einmalige Tierbeobachtungen machen. Im Solio Game Reserve waren es große Herden Breitmaulnashörner mit beeindruckenden Hörnern. Auch die wunderschönen Rotschild Giraffen konnten wir in einer Vielzahl sehen, alles vor der Kulisse des Mt. Kenia.

Rotschild Giraffen Norden Kenia Safari

Unsere Erlebnisse im Samburu und Buffalo Springs National Reserve waren grandios. Durch das Wissen und die Spürnase unseres Guides Mano konnten wir Tierbeobachtungen machen, die unsere Vorstellungen weit übertroffen haben. Beeindruckend war eine Gepardenfamilie, deren Treiben wir beim Verspeisen einer frisch gerissenen Gazelle in 5 Meter Entfernung und völlig ungestört zuschauen konnten. Wir haben die seltenen Grevyzebras, somalische Strauße, Netzgiraffen, Geierperlhühner und die Gerenuks gesehen, welche nur im Norden Kenias vorkommen.

Kenia Safari Norden Erlebnisse Geparden Pirschfahrt

Der Abschluss im landschaftlich traumhaften Aberdare NP ist sehr zu empfehlen. Von der Aussichtsplattform der Arc Lodge kann man ein Wasserloch beobachten, an dem fast immer Action ist.
Leider war die Reise viel zu schnell vorbei und wir mussten uns nach 2 Wochen von diesem wunderschönen Land und einem charmanten und lustigen Guide verabschieden.

Danke Mano, wir kommen wieder.
Danke auch an das Team von Elefant-Tours.