Wir beraten Sie persönlich zu Ihrer Afrika-Reise: +49 761 611 667 0   |    info@elefant-tours.de

Covid-19 und Ihre Afrika-Reise mit Elefant-Tours

Reisen nach Afrika sind nicht nur möglich, sondern auch sicher und vor allem: wunderschön!

Die Covid-Situation in unseren Zielländern ist entspannt – es gibt generell wenige Fälle und die Gesundheitssysteme sind nicht überlastet. Sie können sich frei bewegen und eine sorgenfreie Reise genießen! Hygienekonzepte werden selbstverständlich weiterhin umgesetzt.

Bei Rückreise aus unseren Zielländern nach Deutschland gelten keine besonderen Vorgaben. Keines unserer Zielländer ist als RKI-Virusvariantengebiet eingestuft.

Sie haben bereits eine Reise gebucht oder interessieren sich für die Buchung einer Reise in den kommenden Wochen? Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen. Sollten Sie weitere individuelle Fragen zu Ihrer geplanten Reise mit uns haben, melden Sie sich jederzeit telefonisch oder per E-Mail bei Ihrem Reiseberater.

Häufig gestellte Fragen

Unsere Antworten wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und werden regelmäßig aktualisiert, um neue Entwicklungen zu berücksichtigen.

Finden Reisen nach Afrika statt?

Ja. Bereits seit Mitte 2020 finden Reisen in unsere Zielländer wieder statt. Alle unsere Zielländer sind für Touristen geöffnet. Keines unserer Zielländer wird zurzeit durch das RKI als Virusvariantengebiet eingestuft. Bei Rückreise nach Deutschland gelten keine besonderen Vorgaben.

Zusammen mit unseren Partnern und unseren Tochterfirmen vor Ort sorgen wir dafür, dass eine sichere und sorgenfreie Reise möglich ist.

Welche Einreise- und Rückreisevorschriften gelten in den jeweiligen Ländern?

Einreise in unsere Zielländer in Afrika:

Die Einreisevorschriften sind je Land unterschiedlich. Einige Länder erlauben nur vollständig geimpften Reisenden die Einreise; in anderen Ländern können ungeimpfte Reisende mit Vorlage eines negativen PCR-Testergebnisses einreisen. Genaue Informationen finden Sie auf den jeweiligen Länderseiten des Auswärtigen Amtes: Botswana, Eswatini, Kenia, La Réunion, Malawi, Mauritius, MosambikNamibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe, Südafrika, Tansania, Uganda.

Rückreise nach Deutschland:

Bei Rückreise aus unseren Zielländern nach Deutschland gelten keine besonderen Vorgaben. Keines unserer Zielländer ist als RKI-Virusvariantengebiet eingestuft.

Sollte ein Land durch das RKI zum Virusvariantengebiet erklärt werden, gelten besondere Vorgaben bei der Rückreise nach Deutschland. Diese erläutert das Auswärtige Amt hier.

Die Einstufung von Virusvariantengebieten wird durch das RKI vorgenommen. Die aktuellste Einstufung Ihres Reiselandes finden Sie hier.

Für die Schweiz und Österreich können andere Regelungen gelten. Bitte melden Sie sich direkt bei uns!

Stornobedingungen für Neubuchungen

Für alle Reisen deren Buchungsdatum vor dem 31. Dezember 2022 ist, gibt es angepasste Stornierungsbedingungen.

Im Detail haben wir die Reisebedingungen wie folgt angepasst:

Alle Neubuchungen, die bis zum 31. Dezember 2022 getätigt werden, können kostenfrei storniert oder zu einem neuen Reisedatum innerhalb der nächsten 18 Monate umgebucht werden, sofern

  • das Zielland durch das RKI sechs Wochen vor Abreise aufgrund einer bisher nicht bekannten Virusmutation zum Virusvariantengebiet erklärt wird.
  • der Abflughafen sowie alternative Abflughäfen in der Nähe gesperrt werden.
  • in den von uns bereisten Regionen unvermeidbare und außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der Reise oder die Beförderung von Personen erheblich beeinträchtigen.

Ich habe eine Reise mit Abreisedatum vor dem 31. Dezember 2022 gebucht. Welche Möglichkeiten zur Umbuchung oder Stornierung habe ich?

Die Möglichkeiten zur Umbuchung richten sich nach der Einstufung des Ziellandes durch das RKI:

  • Keine Virusvariantengebiete & keine Reisewarnung: Eine kostenlose Umbuchung oder Stornierung der Reise ist nicht möglich. Bei Umbuchung oder Stornierung gelten unsere regulären Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen.
  • Virusvariantengebiete: Sie können Ihre Reise kostenlos umbuchen oder stornieren, wenn das Zielland aufgrund einer bisher nicht bekannten Virusmutation zum Virusvariantengebiet erklärt wird.

 

Unabhängig von der Einstufung des RKI, können Reisen mit Abreisedatum 1. Januar 2023 und später zum jetzigen Zeitpunkt nicht kostenlos umgebucht werden und fallen aktuell unter unsere regulären Umbuchungs- und Stornobedingungen.

Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie direkt von uns.

Ich habe eine Anzahlung auf eine Reise geleistet. Ist mein Geld bei Elefant-Tours sicher?

Ja. Wir sind mehr als optimistisch, dass Sie das Unternehmen Elefant-Tours auch in den kommenden Jahren auf Reisen nach Afrika nehmen wird. Sollte Elefant-Tours wider Erwarten Insolvenz anmelden müssen, sind Anzahlungen auf Reisen durch unsere Versicherung gesichert.

Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrer geplanten Reise haben, beantworten wir diese gerne.
Melden Sie sich jederzeit per E-Mail oder telefonisch bei Ihrem Reiseberater.
Oder rufen Sie direkt an unter +49 (0) 761-611 667 0 oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.