FacebookTwitterYouTube

Selbstfahrer Touren auf La Réunion

La Réunion ist ein Juwel im Indischen Ozean und ermöglicht Staatsangehörigen der EU, durch die Zugehörigkeit zu Frankreich, die Einreise ohne Visum. Des Weiteren ist die lokale Währung der Euro und es wird auf der rechten Straßenseite gefahren, was das Reisen für Europäer sehr angenehm macht. Die offizielle Amtssprache ist Französisch, Englisch ist jedoch weit verbreitet. Nur in den kleinen Bergdörfern ist ein gewisses Mindestmaß an Französisch empfehlenswert. 

Dank der guten Infrastruktur und den guten Straßenverhältnissen ist das Reisen auf La Réunion einfach und entspannt. Eine Selbstfahrer Rundreise auf La Réunion ist für diejenigen geeignet, die gerne in kleinen, gezielt ausgesuchten Unterkünften übernachten und ihr Tagesprogramm am liebsten selbst gestalten.


Beliebteste Selbstfahrer Touren auf La Réunion

 

La Réunion - Die grüne Oase im Indischen Ozean, 12-tägige Selbstfahrertour, Lodges/Gästehäuser

La Réunion – Die grüne Oase im Indischen Ozean

12-tägige Selbstfahrertour, Lodges/Gästehäuser
ab 990 EUR

Erkunden Sie die nur 2.510 km² große französische Insel La Réunion. Auf dieser Tour bleibt Ihnen genug Zeit jede Ecke dieser Insel zu entdecken und einige Tage am Strand zu entspannen.


La Réunion – Einzigartige Naturerlebnisse, 14-tägige Selbstfahrertour, Gästehäuser/Hotels

La Réunion – Einzigartige Naturerlebnisse

14-tägige Selbstfahrertour, Gästehäuser/Hotels
ab 1.120 EUR

Bei Sonnenaufgang werden Sie auf dem höchsten Gipfel La Réunions stehen, dem Piton des Neiges, auf dem Sie eine einzigartige Sicht über die gesamte Insel haben werden. Die drei Talkessel Mafate, Salazie und Cilaos, wo unter anderem der Hollywoodklassiker Jurassic Park gedreht wurde, erkunden Sie auf verschiedenen Wanderwegen.


 

 

Comments are closed.