FacebookTwitterYouTube

Beförderung

Wichtige Flughäfen zur An-/ Abreise

Von touristisch größter Bedeutung auf dem Festland sind die Flughäfen Dar Es Salaam und Kilimanjaro. Der Kilimanjaro International Airport liegt zwischen Moshi und Arusha und bietet sich als Zielflughafen für Safarireisende im nördlichen Tansania an sowie für Bergsteiger, die den Mt. Kilimanjaro oder den Mt. Meru besteigen möchten. Ein weiterer internationaler Flughafen von touristischer Bedeutung befindet sich auf der Insel Sansibar.

Von Deutschland gibt es Direktfüge mit Condor zum Kilimanjaro Airport sowie nach Sansibar. Gute Flugverbindungen, bei denen umgestiegen werden muss, bieten Airlines wie z.B. KLM, Ethiopian Airways, Turkish Airlines oder Qatar Airways. Für das Reiseziel Dar es Salaam bieten zudem Emirates, British Airways und Swiss regelmäßige Flugverbindungen an.

Unterwegs in Tansania

Tansania ist kein klassisches Selbstfahrerland. Die größeren Städte sind zwar durch ein gutes Straßennetz verbunden, jedoch sollten die Nationalparks nicht auf eigene Faust befahren werden. In manchen Regionen wie z.B. im Ngorongoro Krater und im Selous Game Reserve ist die Begleitung durch einen Guide nötig. Zudem sind Fahrzeuge ohne Chauffeur teuer und selten, daher weniger zu empfehlen. In Tansania herrscht Linksverkehr. Nebenstraßen sind oft in schlechtem Zustand und in der Regenzeit meist nur mit Fahrzeugen, die über Allradantrieb verfügen, befahrbar.

Auf den meisten Touren werden Safarifahrzeuge wie z.B. Toyota Landcruiser, die entsprechend den Anforderungen umgebaut wurden, genutzt. Große Fenster garantieren erstklassige Tier- und Naturbeobachtungen, ein geräumiger Innenraum bietet den nötigen Reisekomfort und ein aufklappbares Dach ermöglicht das Aufstehen und somit gute Tierbeobachtungen. Die Safari Trucks, die auf Overland Safaris eingesetzt werden, sind ebenfalls speziell umgebaut und an die Bedingungen in Tansania angepasst.

In den größeren Städten wie Dar es Salaam, Moshi, Arusha und Sansibar-Stadt stehen Taxis zur Verfügung. Generell sollte der Fahrpreis vor Fahrtantritt verhandelt werden, da oft überteuerte Preise verlangt werden.


Beforderung
Wetter

Geld
Reise-Tipps

Gesundheit
Visa

Comments are closed.