FacebookTwitterYouTube

Namibia Reisetipps

Sprache

Die Amtssprache in Namibia ist Englisch. Zwar sprechen nur ca. 4 Prozent diese Sprache als Muttersprache, jedoch verbreitet sie sich durch die fortwährende Präsenz in Schulen, Medien, dem wachsenden Tourismus und auf Ämtern immer mehr unter der Bevölkerung. Die schwarze Bevölkerung unterhält sich hauptsächlich in Stammessprachen wie Damara, Ovambo oder Herero. Hinzu kommen zahlreiche regionale Stammesdialekte. Die Umgangssprache der weißen Bevölkerung ist Afrikaans und auch Deutsch. Dies ist auf die ehemalige deutsche Kolonie zurückzuführen.

Zeitverschiebung

Nach der Unabhängigkeit wurde in Namibia als einzigem Land des südlichen Afrikas eine Winterzeitumstellung eingeführt. Somit gilt im namibischen Winter (von April bis September) MEZ + 0 Stunden und im namibischen Sommer (von September bis April) MEZ +1 Stunde. Im Vergleich zur deutschen Zeit kann es etwas verwirrend werden: Von Anfang April bis Anfang September ist Namibia eine Stunde hinter Deutschland und von Ende Oktober bis Ende März eine Stunde voraus. Dazwischen liegen die beiden Länder zeitlich gleich.

Sitten & Gebräuche

Westeuropäische Bräuche spiegeln im ganzen Land den deutschen Einfluss wieder. Namibier sind im Allgemeinen sehr freundliche Menschen und heißen die Touristen gerne willkommen. Die Kleidung ist relativ zwanglos.

Stromversorgung

Für Namibia ist grundsätzlich ein Adapter erforderlich, da die meisten Steckdosen für dreipolige Rundstecker konzipiert sind. Die Spannung entspricht dem europäischen Standard und liegt bei 220 V. Das Stromnetz in Namibia ist verhältnismäßig gut ausgebaut, so gut wie alle Lodges sind an das öffentliche Stromnetz angeschlossen.

Internetkommunikation

Internetcafés sind in Swakopmund, Windhoek und mittlerweile in vielen größeren Ortschaften zu finden. Manche Unterkünfte bieten ihren Gästen auch W-LAN oder zumindest einen PC-Zugang.

Einkaufstipps

Der Verkauf von Souvenirs aus Wildhäuten, Reptilienhäuten und Fellen ist verboten. Lassen Sie deshalb die Finger davon weg. Betrachten Sie lieber die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung und nehmen Sie die Erlebnisse als Souvenir mit nach Hause. Natürlich besteht die Möglichkeit, andere wunderschöne Souvenirs wie handgemachte Schnitzereien, Schmuck oder Diamantenkunst zu erwerben, entweder in Geschäften oder auf Straßenmärkten.

Ein Einfuhrverbot nach Deutschland gilt außerdem für Elfenbein, Korallen, Muscheln und Tiertrophäen. Diese Angaben dienen als Richtlinien. Da sich die Bestimmungen aber häufig ändern, rufen Sie bitte die Seite des deutschen Zolls auf.

Religion

Die Mehrheit der Namibier sind mit rund 85 Prozent Christen und ca. 10 – 20 Prozent glauben an Naturreligionen.

Essen & Trinken

Häufig kommt es vor, dass einige Besucher auf ihrer Afrikareise die ersten paar Tage mit einem nervösen Magen zu kämpfen haben. Dies ist oft eine körperliche Reaktion auf die klimatischen und hygienischen Veränderungen und klingt meist nach kurzer Zeit wieder ab. Dennoch gilt: Leitungswasser nicht überall aus Quellen trinken, sondern nur aus sicheren Trinkwasserleitungen oder abgekochtes Wasser trinken, nicht unbedingt Drinks mit Eis verzehren, kein rohes Fleisch oder Fisch essen, der längere Zeit ungekühlt blieb, Gemüse und Obst vor dem Verzehr waschen oder besser noch schälen.

Die Küche Namibias ist eine Mischung afrikanischer und europäischer Kochkunst, denn der deutsche Einfluss ist immer noch sehr stark spürbar. So wird z. B. Bier nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut. Eine Spezialität Namibias sind die verschiedenartig zubereiteten Wildfleischsorten, die oft auch zu Biltong oder Rauchfleisch verarbeitet werden. Für Europäer ist es sehr einfach, sich mit der namibischen Küche zurecht zu finden.

Krankenversicherungsschutz

Da Sie in das nichteuropäische Ausland reisen, sollten Sie unbedingt vorab eine Auslandsreisekrankenversicherung für die Aufenthaltszeit in Namibia abschließen. Kontaktieren Sie frühzeitig Ihre Krankenkasse, sie wird Ihnen bestimmt weiterhelfen. Alternativ bietet Ihnen das Team von Elefant-Tours gerne eine entsprechende Auslandsreisekrankenversicherung an.


Beforderung
Wetter

Geld
Reise-Tipps

Gesundheit
Visa

Comments are closed.