Lower Sabie Camp

 

Lage

Durch das Malelane Gate oder das Crocodile Bridge Gate kommen Sie in den Krüger Nationalpark. Die Fahrdistanz vom Malelane Gate zum Lower Sabie Camp beträgt ca. 105 Kilometer (Fahrzeit ca. 4 – 5 Stunden) vom Crocodile Bridge Gate ca. 34 Kilometer (Fahrzeit ca. 1 – 2 Stunden).
Entfernungen zu umliegenden Camps:
Skukuza – 43 km, 1:45 h
Pretoriuskop – 90 km, 3:35 h
Crocodile Bridge – 34 km, 1:20 h
Satara – 93 km, 3:45 h

Beschreibung

Das Lower Sabie Camp ist ein kleineres Camp und liegt am Ufer des Sabie Rivers, einer der Flüsse die beständig durch den weltbekannten Krüger Nationalpark fließen. Durch die Nähe zum Fluss haben Sie die Möglichkeit die Tiere zu beobachten wenn Sie zum Trinken ans Ufer kommen. Außerdem werden in der Umgebung oft große Büffel- und Elefantenherden beobachtet.

Ausstattung

Das Camp Lower Sabie besitzt ein Restaurant, hier können Sie frühstücken oder zu Abend essen sowie eine Bar.
Ein Shop mit Snacks, Getränken, Brennholz und einer Reihe von Lebensmitteln steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung wie eine Tankstelle. Auch öffentliche Telefone stehen zur Kommunikation bereit.
An heißen Tagen können Sie den Pool zur Abkühlung nutzen.
Falls Sie Fragen haben oder Informationsmaterial brauchen wird Ihnen an der Rezeption gerne weitergeholfen und hier kann man sich auch über die gesichteten Tiere in der Umgebung des Camps informieren.

Zimmer

Das Camp Lower Sabie hat 48 Bungalows mit Doppelbetten oder 2 separaten Betten und Gemeinschaftsküche und 2 Bungalows mit eigener Küche. Des Weiteren gibt es 2 Familienbungalows mit 2 Schlafzimmern mit Einzelbetten und eigenen Badezimmern, voll ausgestattete Küche und eigenem Grillplatz für Familien sowie 3 Guest-Cottages. Alle Bungalows und Cottages haben sanitäre Anlagen en-suite.

Aktivitäten

  • Pirschfahrten durch den Krüger Nationalpark
  • Game Walks mit Rangern des Parks
  • nächtliche Pirschfahrten mit den Game Rangern des Parks

 

Comments are closed.

css.php