FacebookTwitterYouTube

Gästebuch

Michaela, Thomas, Anneline

besuchten Südafrika und Namibia
14.03.2010

Hallo an das Elefanttours Team, hallo an Holger und Ines,

seit gut über 2 Wochen sind wir von unserem Namiba und Kapstadt Urlaub zurück. Auch wenn nicht alles so 100% geklappt hat, haben wir viel gesehen und eine schöne Zeit gehabt! Gerne möchten wir aber an andere Namibia Reisenden weitergeben, dass sie bitte niemals Gepäck im Auto liegen lassen und eine Bitte noch an das Team von Elefanttours: bitte schaut ob ihr einen anderen Autovermieter bekommt, Europcars ist echt nicht zu empfehlen! Auch sollte jeder der durch Namiba reist es mit einem 4 x 4 tun, mit einem normalen PKW hat man einfach nur Ärger, egal wo man hinfährt, auch auf den besten Sandpisten wird es schwierig.

Absolut empfehlenswert sind die Onduruquea Lodge bei Omaruru! Ein Muss wenn man nach Namibia fliegt und auch die Pension Gessert in Keetmanshoop ist sehr schön. Da ist vor allem das üppige Frühstück zu empfehlen!

Danke für alles, liebe Grüße Michaela, Thomas und Anneline


Monika & Markus

besuchten Tansania
09.03.2010

Jambo Herr Schuff,

leider ist unser Tansania Abenteuer schon wieder vorbei. Wir hatten eine unglaublich erlebnisreiche und beeindruckende Safari Woche in Tansania. Wir hatten hohe Erwartungen an die Reise und diese wurden absolut erfüllt und sogar übertroffen. Wir hatten einen sehr guten Guide (Godlisten), der sich sehr gut auskannte und sehr viele Tiere für uns aufgespürt hat. Die Tour mit ihm hat sehr viel Spaß gemacht und er ist immer auf unsere Wünsche eingegangen und hat uns alles super erklärt. Ein so erfahrener, umsichtiger und freundlicher Guide ist ein Garant für eine tolle, erlebnisreiche und unvergessliche Reise. Ein großes Dankeschön an Elefant Tours für die perfekte Organisation und im Besonderen an Godlisten für die freundliche und kompetente Betreuung vor Ort. Diese Reise war ein unvergessliches Erlebnis!

Gerne kommen wir auf Sie zu, wenn es wieder nach Afrika gehen sollte.

Viele Grüße
Monika und Markus Lache


Annett Mai

besuchte Tansania
07.03.2010

Vielen Dank an das Team von Elefant-Tours und deren Teams vor Ort,
die uns die Besteigung des Kilimanjaro und die anschließende Kurz-Safari zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließen! Es war eine beeindruckende und abenteuerliche Reise in das uns bisher unbekannte Afrika. Die Betreuung durch unsere Guides Saidi, Laurence und Habibu und deren Crew auf dem Berg waren beispielhaft. Ohne sie wäre der Aufstieg zum Uhuru-Peak am 25. Februar 2010 nie zu schaffen gewesen! Unglaublich, wie sich alle um unser Wohl bemüht haben.

Wenn also jemand so einen verrückten Traum wie wir hat, und den höchsten Gipfel Afrikas besteigen will, bucht diese Reise bei Elefant-Tours!

Annett Mai, Blankenfelde


Thomas Koitzsch

besuchte Tansania
06.03.2010

Hallo,

vor vier Wochen starteten wir unsere Tour zum Kilimanjaro. Der anfängliche Respekt vor dem Berg ließ nach, da wir uns mit dem gesamten Team in besten Händen befanden.

porter

Am Morgen des 8. Februars standen wir auf dem höchsten Berg Afrikas.
Welch ein Gefühlsrausch aus Freude, Stolz und Erleichterung!!

porters

Alle Anstrengungen und Entbehrungen des Aufstiegs waren schlagartig wie weggeblasen, wozu nicht zuletzt das prachtvolle Wetter beitrug.

gipfel

Bedanken möchte ich mich bei dem Elefant-Tours Team in Deutschland, das uns mit vielen Fragen im Vorfeld helfen konnte; bei unseren Guides Josef, Gaudence und vor allem Erick der uns immer auf alle Fragen sachkundige Auskunft geben konnte; bei unserem Koch Eliah, der immer zuviel gekocht hatte; bei unserem Kellner Rama, der uns immer bei Laune gehalten hat und immer für uns da war; und natürlich bei allen Trägern, die einen tollen Job gemacht haben.

Liebes Elefant-Tours-Team macht weiter so – ich kann euch nur weiterempfehlen. ahsante sana!

Thomas Koitzsch


Comments are closed.