FacebookTwitterYouTube

Gästebuch

Achim Barth

besuchte Tansania im Rahmen unseres Kilimanjaro Trekkings: Machame Route
03.03.2017

Kilimanjaro-Machame Route 10.-16.2.2017,

sehr abwechslungsreiche Trekking-Tour, jeden Tag andere Vegetationen, wechselnde Landschaft, z.T. “Kletterpartien” die Spass machen, die Gipfeletappe ist eine Herauforderung, bekam Probleme mit der Höhenkrankeit, wollte umkehren, unsere Guides überzeugten mich weiterzumachen, ich bin beeindruckt über deren professionelles handling.

barth1

Auch Dank der Gruppe -wir waren 5 Touris – sind wir alle zum Dach Afrikas gelangt.

barth2

Ein unglaubliches Erlebnis !

barth3

Perfekte Organisation und Betreuung durch Elefant-Tours und super 19-Mann starke Truppe aus Guides und Portern am Kili !!!


Stefan Kraus

besuchte Südafrika im Rahmen unserer Südafrika Highlights Selbstfahrertour.
02.03.2017

Wir haben eine 21 tägige Mietwagenreise von Johannesburg nach Kapstadt im Februar 2017 gemacht.

Die Organisation und Buchung war völlig unkompliziert, jede Rückfrage wurde prompt geklärt.

Die Tour selbst war phänomenal. Dazu haben insbesondere die mit Bedacht ausgewählten, eher kleineren aber wunderschönen Guesthouses und Lodges beigetragen. Auch die einzelnen Etappen sind so gewählt, dass immer gut Zeit für den Blick rechts und links des Wegs bleibt!


Melanie

besuchte Südafrika im Rahmen einer individuellen Selbstfahrertour
20.02.2017

Wir waren im Oktober 2016 auf einer Selbstfahrertour in Südafrika und seitens Elefant-Tours war wirklich alles hervorragend organisiert.

Frau Sommer war unglaublich geduldig und ist auf alle unsere Sonderwünsche eingegangen (wir haben unsere Route ein paar Mal abgeändert). Die von Elefant-Tours vorgeschlagenen Unterkünfte waren ausnahmslos super: Tolle Lage, alles sehr sauber, individuell, tolle Gastgeber. Wir haben uns überall sehr wohl gefühlt.

Wir würden Elefant-Tours sofort weiterempfehlen. Auch, wenn individuell mit einem Mietwagen verreist wird, ist es toll, einen Ansprechpartner für Fragen zu haben und einen Experten, der eine Route zusammenstellt und Unterkünfte vorbucht. Vielen Dank für diese tolle Erfahrung!


Markus Rühl

besuchte Tansania im Rahmen einer privaten Lodge Safari und anschließend die Sunshine Marine Lodge auf Sansibar
15.02.2017

Hallo,

wir haben eine 1-wöchige Privat-Safari durch Tansania mit anschließendem Tauchurlaub auf Sansibar gebucht.

ruehl1

Der Tarangire NP, Lake Manyara, die Serengeti und zum Abschluß der Ngorongoro-Krater standen auf unserer Besuchsliste. Die Auswahl der besuchten Ziele, die Lodges und Zeltcamps haben wir Elefant-Tours überlassen.

ruehl2

Alles war perfekt ausgewählt, bestens organisiert und ein Tochterunternehmen vor Ort mit einem Super Guide machte die Reise zu einem besonderen Erlebnis. Wir wurden überall sehr herzlich empfangen und haben mehr erlebt und gesehen, als wir je dachten. Die Sunshine Marine Lodge im NO von Sansibar ist eher für Taucher und Schnorchler interessant, dafür aber perfekt.

ruehl3

Vielen Dank für den netten und unkomplizierten Kontakt von der Anfrage bis zur Ausführung der Reise.


Comments are closed.