FacebookTwitterYouTube

Gästebuch

Breidenbach

besuchte Südafrika im Rahmen unserer Südafrika Highlights Selbstfahrertour.
14.02.2017

Haben im November 2016 die Selbstfahrer-Tour von Johannesburg nach Kapstadt erleben dürfen.

Großartige Wildbeobachtungen, phantastische Eindrücke.

Wir waren begeistert.


Gruppe Jahn

besuchte Tansania im Rahmen einer Kilimanjaro Besteigung über die Marangu Route, machten hinterher eine individuelle Safari-Tour und entspannten anschließend auf Sansibar.
14.02.2017

Hallo Herr Schuff,

Nun, da wir von unserer Urlaubsreise zurück sind und der Alltag uns wieder eingeholt hat ein paar Informationen für Sie.

jahn1

Wir hatten eine fantastische Reise und Sie haben eine tolle Organisation hingelegt. Es gab keine einzige Panne. Alles hat ohne Probleme geklappt. Flüge, Transfers, Hotels und natürliche die Kilibesteigung mit unseren Guides`s.

jahn2

Wir sind alle auf den Kili raufgekommen. 8 bis zum Gillmann’s Point und 6 bis zum Uhuru Peak. Es war hart, aber fantastisch und unvergessliche Eindrücke.

jahn3

Die Safari war grandios. Wir haben als Tiere gesehen. Elefanten, Leoparden bei der Jagd, Löwen (4 Männchen im Rudel), Geparden, Nashörner, Wasserbüffel, Hyänen etc. Es war unglaublich. Die Unterkünfte waren super, allerdings würden wir die Zelte in der Serengeti nicht mehr buchen. Wir hatten schon Angst, als ein Flusspferd nachts neben unserem Zelt graste und ein Löwe sich im Lager aufhielt. Ist nicht ganz ohne, wenngleich nichts passiert ist. Es war ein straffes Programm mit langen Fahrzeiten und wir hätten mal einen Pausentag einlegen müssen, z.B. am Burunge Camp, welches wunderschön war. Leider hatten wir keine Zeit. Das würden wir beim nächsten mal anders machen. Schmälert aber das Gesamterlebnis keineswegs.

Naja und Sansibar im Gold Sansibar war traumhaft und genau das Richtige zum Entspannen.

Also, es war ein wunderschöner Urlaub mit einer perfekten Organisation. Vielen Dank dafür. Wird uns lange in Erinnerung bleiben.


Waldvogel

besuchte Namibia auf einer privaten Safari, die auf dem Verlauf unserer Safari Faszination Namibia basierte.
06.02.2017

Liebe Frau Wehrle,

zunächst ein herzliches Dankeschön für die perfekte Organisation der Reise. Wir haben im August die Reise “Fazination Namibia” als 16-tägige private Safari als Familie genießen dürfen.

waldvogel1

Super Organisation, hervorragende Unterkünfte ein netter Guide und fantastische Eindrücke!

waldvogel2

Die ganze Familie auch unsere Kids (10,12) haben sich in Namibia verliebt und wir planen schon die nächste Reise!

waldvogel3

Natürlich mit Elefant-Tours….

Danke für diesen Traumurlaub!


Johanna Hasenmaile

besuchte Tansania im Rahmen unserer Best of Tansania Lodge Safari und anschließend das Neptun Pwani auf Sansibar
28.01.2017

Im November reisten wir zu viert (2 Paare) nach Tansania. Die 7 tägige Safari war ein Traum, alles war super organisiert, unser Guide Tumaini war grossartig und die Lodges auch toll.

hasenmaile1

Ein Highlight war das Kati Kati Camp in der Serengeti, wirklich einmalig! Der anschliessende Badeaufentlhalt auf Sansibar war der Abschluss einer unvergesslichen Reise.

hasenmaile2

Wir kommen definitiv wieder – sicherlich zur Migration.

hasenmaile3

Auch die Organisation im Vorhinein mit Elefant Tours war 1A – alles in allem sehr zu empfehlen!


Comments are closed.