FacebookTwitterYouTube

Gästebuch

Uwe, Petra, Marcel und Julia

besuchten Tansania im Rahmen einer privaten Lodge Safari und anschließend das Mwezi Boutique Resort auf Sansibar
22.03.2018

Vielen Dank für die hervorragende Betreuung schon während unserer Planung, das gute Gespür für unsere Vorstellungen und Wünsche und … und … und …

Auch die Organisation vor Ort und die Begleitung auf der Safari und Tanzania Experience ließ keine Wünsche offen. Vom Luxus einer Lodge bis zum einfachen Zeltcamp mitten in der Serengeti haben wir alles erlebt und alles war auf seine spezielle Art toll.

Vielen Dank für einen unvergesslichen Urlaub !!!


Antje und Karl

besuchtes Tansania im Rahmen unseres Kilimanjaro Trekkings: Machame Route und anschließend das Mwezi Boutique Resort auf Sansibar
16.03.2018

Wir wollen uns bedanken für die perfekte Organisation unseres Urlaubs. Sowohl das Bergsteigen als auch der Standurlaub in Zanzibar war perfekt durchgedacht, die Guides, die Fahrer waren immer pünktlich und höflich. Das Mwezi Hotel ist ganz neu und brachte die perfekte Erholung.

Ein dickes Lob für die Elefant-Tours!


Verena und Thilo

besuchten Namibia im Rahmen einer individuellen Selbstfahrertour
22.02.2018

Liebe Frau Borchardt,

Wir sind fast schon auf dem Rückweg nach Windhoek. Ich wollte Ihnen ein kurzes Feedback geben: Es war einfach toll! Wir kommen wieder.

Januar ist als Reisemonat zwar heiß, aber entsprechend ausgerüstet (Klimaanlage im Auto und eher Stein- als Zeltwand) gut zu bewältigen. Dafür sind die Unterkünfte nur halb voll. Im Etosha-Park Jungtiere über Jungtiere, wir haben wirklich viel gesehen und sind ganz dankbar dafür.

Die Wasserstelle in Okaukuejo war wie ein Theater, die Nacht im Camp lohnt sich trotz der staatlichen Unterkunft.

Die Unterkünfte waren alle gut oder sehr gut. Nur die Namib’s Valley Lodge war ein kleiner Reinfall – 35 Grad, der Pool nicht in Betrieb und die Wasserpumpe defekt – wir haben mit dem Eimer die Toilette gespült.

Positiv hervorheben möchte ich, dass wir 3 Mal ein kostenloses Upgrade hatten, Sie als Anbieter einen guten Ruf bei den Lodges genießen (das passiert bei einer booking.com-Buchung nicht) und folgende Unterkünfte waren überwältigend:

Mushara Lodge: hier hat einfach alles gestimmt: Design und Bequemlichkeit der Einrichtung, Funktionalität, Service, Kontakt zur Leitung, Pool, Essen…

Meike’s Guesthouse und Otjohotozu Guestfarm: einfach seelenvoll, tolle Besitzer, privat und wie bei Freunden zu Besuch.

Waterberg Plateau Lodge: liebevoll, ökologisch, es gibt extra einen Rhino-Wächter, um die Tiere zu beschützen und so konnten wir uns Ihnen zu Fuß bis 10 m nähern.

Kulala Desert Lodge: ein ganz tolles Erlebnis, vor allem die Nacht auf dem Dach und bester Service bei hohem Umweltbewusstsein, nur der AI Zuschlag war vergleichsweise hoch.

Zuletzt: herzlichen Dank für Ihre gute und zügige Beratung!!


Karin und Markus

besuchten Namibia im Rahmen einer individualisierten Namibia Highlights Selbstfahrertour
20.02.2018

Wir verbrachten 3 unvergessliche Wochen in Namibia.

Dank ausführlicher Routenbeschreibung, einer Top-Auswahl von Unterkünften und einer Zeitplanung, die sich an den Sehenswürdigkeiten orientierte bekamen wir auf unserer Selbstfahrreise alle Namibia-Highlights zu sehen.

Herzlichen Dank an das Elefant-Tours-Team!


Comments are closed.