FacebookTwitterYouTube

Oktober 2013

2

2013 ist das Jahr der Neuigkeiten bei Elefant-Tours

 

Hallo liebe Afrikafreunde,

nachdem es in den letzten Monaten von unserer Seite aus etwas ruhig war, ist es nun Zeit für ein Update. Neben dem Umzug im Januar in unsere neuen, repräsentativeren und mit 300 qm deutlich geräumigeren Geschäftsräume in Gundelfingen (bei Freiburg) haben wir in diesem Jahr einen weiteren großen Schritt getan. Der ein oder andere hat es wahrscheinlich schon bemerkt: Auf www.elefant-tours.de haben wir heimlich, still und leise unseren neuen Internetauftritt live geschaltet. Das offizielle Startdatum für die neue Webseite war der 01. Juli 2013. Nach den ersten, inzwischen behobenen Kinderkrankheiten läuft unsere Plattform nun seit mehr als vier Wochen stabil.

Mit der Abschaltung unseres alten Webauftritts geht für uns eine „Ära“ zu Ende und es ist Zeit für einen kurzen Rückblick. Wenn uns die Leute fragen, ob wir es uns in den Gründerjahren 2004/ 2005 jemals hätten vorstellen können, dass unser „Baby“ einmal so groß werden würde, ist die kurze und ehrlich Antwort: Nein. Nicht in unseren kühnsten Träumen hätten wir gedacht, dass im Jahre 2013 18 Kollegen in Deutschland, eine Zweigstelle in Tansania (65 Mitarbeiter) und ein Büro in Südafrika (10 Mitarbeiter) zur Firma gehören würden. Unsere erste Website, exzellente Zielgebietskenntnisse, harte Arbeit und der unermüdliche Einsatz unseres Teams haben uns in kurzer Zeit von einem Start-Up-Unternehmen in den eigenen vier Wänden zu einem der größten Afrika-Spezialisten im deutschsprachigen Raum wachsen lassen. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Beteiligten, die uns mit Rat und Tat auf dieser spannenden Reise begleitet haben, bedanken.

Oft werden wir nach der Ursache unseres Erfolges gefragt. Auf diese Frage eine allgemeingültige Antwort zu finden, ist schwierig. Sicherlich hat aber neben dem Internet als wachsenden Verkaufskanal unser so einfaches wie schlüssiges Gründungskonzept einen großen Teil dazu beigetragen: „Wir verkaufen nur, was wir auch selbst kennen“. Die erfrischende Begeisterung unseres jungen Verkaufsteams für Afrika, die durch eigene Reisen erworbenen Zielgebietskenntnisse und die Kontinuität bei der Schulung der Mitarbeiter (fünf Kollegen sind ehemalige Auszubildende; weitere fünf sind momentan in der Ausbildung) sind mit Sicherheit ein Teil der Antwort; hohe Servicequalität und ein erstklassiges Preis- Leistungs-Verhältnis ein anderer. Bisher weit über 10.000 begeisterte Afrika-Reisende sind für uns nicht nur die Bestätigung unserer Arbeit, sondern auch ein Ansporn, weiter an unseren bestehenden Produkten zu feilen und neue Touren zu entwickeln. Momentan arbeiten wir mit Hochdruck an unserem neuen Produkt „Privat-Safaris“ sowie an diversen „Expeditions-Touren“.

Lassen Sie sich überraschen und seien Sie gespannt auf unsere neuen Programme, die auf Afrika-Liebhaber zugeschnitten sind. Ab November werden wir unsere Gäste alle zwei Monate in unserem Newsletter über Neuigkeiten informieren.

Veranstaltungshinweis: Am Donnerstag, den 17. Oktober 2013, zeigt die Volkshochschule Lahr in der Festhalle in Friesenheim (bei Lahr) den Dokumentarfilm “Gipfel der Freiheit – Herausforderung Kilimanjaro”. Nach dem Film wird Michael Nehls – Arzt, Dokumentarfilmer, Autor und Extremsportler – für Fragen zur Verfügung stehen. Des Weiteren werden Mitarbeiter von Elefant-Tours anwesend sein, um Fragen zum Kilimanjaro, zu Tansania-Reisen oder zu Afrika-Reisen im Allgemeinen zu beantworten. Gerne unterstützen wir die Veranstaltung, denn schließlich haben wir und unsere Tochterfirma Tanzania-Experience tatkräftig an der Entstehung des Films mitgewirkt. Die VHS Lahr war so freundlich und hat uns im Gegenzug für unsere Unterstützung 150 Freikarten überlassen, die wir gerne gratis an unsere Kunden weitergeben. Schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff “Gipfel der Freiheit – Herausforderung Kilimanjaro” an info@elefant-tours.de. Teilen Sie uns die Anzahl der gewünschten Karten, Ihre Anschrift sowie Telefonnummer mit und wir werden Ihnen die Karten umgehend zusenden. Sollten Sie selbst am 17. Oktober verhindert sein bzw. zu weit von Friesenheim weg wohnen, so können Sie trotzdem gerne Karten für Freunde, Bekannte und Verwandte bestellen. Den Trailer zum Film von Herrn Nehls finden Sie auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=UjbrJScZpyc

1

Vielen Dank für Ihre geschätzte Aufmerksamkeit und: Bis bald in Afrika!

Mit freundlichen Grüßen aus Gundelfingen

Henning Schmidt & Holger Wiebe

Telefon 0761 611 667 0
Fax 0761 611 667 29
info@elefant-tours.de
www.elefant-tours.de

Comments are closed.