FacebookTwitterYouTube

Februar 2014

pic2a

Erster Auftritt von Elefant-Tours auf der CMT

Die CMT in Stuttgart, die vom 11. bis 19. Januar 2014 dauerte, liegt mittlerweile hinter uns und wir können mit Recht behaupten, dass unser erster Messeauftritt sehr erfolgreich war. Vielen Dank an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben!

Unser CMT-Team – bestehend aus Verena Brode, Marina Wehrle, Ute Stierle und Constanze Walsdorf – repräsentierte Elefant-Tours 9 Tage lang auf der Reisemesse und stand unseren Besuchern mit Rat und Tat zur Verfügung. An den besucherstarken Wochenenden wurden sie durch weitere Kollegen tatkräftig unterstützt, was aufgrund des großen Ansturms auch nötig war.

Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, an unserem Stand dem tristen Winteralltag zu entfliehen und von Afrika zu träumen, die verschiedenen Reiseziele sowie die unterschiedlichen Reisemöglichkeiten kennen zu lernen, sich von unserem Team fachkundig beraten zu lassen und Reiseangebote einzuholen. Insgesamt wurden über 130 Reiseanfragen gestellt und es freut uns natürlich sehr, dass bereits auch schon die ersten Buchungen eingetroffen sind.

Klar zu erkennen war eine Tendenz zum südlichen Afrika: über 70% unserer Besucher interessierten sich für eine Reise nach Namibia und Südafrika, was mit Sicherheit nicht nur an der Popularität der beiden Reiseländer, sondern auch an dem momentan sehr attraktiven Wechselkurs liegt. Bei der Buchung einer Namibia- oder Südafrika Reise bekommen Sie jetzt exzellente Leistungen für einen historisch günstigen Preis.


Auslosung unseres Gewinnspiels

Auch unser Gewinnspiel, bei dem wir drei Afrika-Reisen verlosten, erfreute sich großer Beliebtheit. Während der CMT füllten ca. 1800 Besucher eine Gewinnspielkarte aus um teilzunehmen. Online beteiligten sich zwischen dem 02. und 26. Januar 2014 etwa 2900 Personen. Unter den insgesamt knapp 5000 Teilnehmern zogen wir dann am 27. Januar 2014 die drei glücklichen Gewinner:

  • 1. Preis: 7-tägige Lodge Safari “Best of Tanzania” als Privattour
    Gewinner: Matthias Schill
  • 2. Preis: 13-tägige Selbstfahrerreise „Namibia Highlights“
    Gewinner: Martina Hammacher
  • 3. Preis: 18-tägige Overland Camping Tour „Reise durch Südafrika“
    Gewinner: Sarah Vitale

Herzlichen Glückwunsch an alle drei Gewinner!


pic3_new

Kleingruppenreisen jetzt auch in Namibia: „Faszination Namibia“ Lodge Safari

Während der CMT wurde unser Team verstärkt nach geführten Kleingruppenreisen durch Namibia gefragt: „Einmal so reisen wie die Protagonisten von Hummeldumm“ (dem bekannten Buch von Schriftsteller Tommy Jaud) – allerdings in entspannter Art und Weise ohne Fettnäpfchen, Missgeschicke, Zwischenfälle und Stimmungskiller.

Diesen Kundenwunsch haben wir uns zu Herzen genommen und in den letzten Wochen eine neue Reise ausgetüftelt. Ergebnis ist die Lodge Safari „Faszination Namibia“, die in der Saison (Juli – Oktober) jeden zweiten Freitag in Windhoek startet. In einer Kleingruppe von mindestens 2 und maximal 6 Personen und in Begleitung eines deutschsprachigen Guides reisen Sie in 13 Tagen durch das faszinierende Land Namibia. Als Fahrzeug wird unser speziell umgebauter Toyota Landcruiser eingesetzt, ein Fensterplatz wird für jeden Teilnehmer garantiert.

Von Windhoek führt die Reiseroute in die roten Dünen der Kalahari und weiter in die älteste Wüste der Welt, der Namib. Weitere Ziele sind das deutsch geprägte Küstenstädtchen Swakopmund, das Erongo Gebirge sowie das Damaraland, wo Sie die einmalige Gelegenheit haben, Wüstenelefanten aufzuspüren. Außerdem unternehmen Sie Pirschfahrten im weltbekannten Etosha Nationalpark, bevor es am Waterberg Plateau vorbei zurück nach Windhoek geht.

Selbstverständlich kann diese Tour auch als Privatreise unternommen werden. Bei Interesse fragen Sie uns bitte nach einem entsprechenden Angebot.


Vorstellung unserer „Azubis“

Uns liegt die Ausbildung und Schulung junger, motivierter Nachwuchskräfte sehr am Herzen. Im letzten Jahr hatten wir deshalb wieder zwei Ausbildungsplätze in unserem Unternehmen zu vergeben und seit September 2013 unterstützen Aileen Bostjancic und Pascal Franco de la Corte unser Team.

Aileen ist unser Küken im Team. Sie reist gerne und interessiert sich sehr für fremde Länder und Kulturen. Durch ihre Ausbildung bei Elefant-Tours kann sie ihre Interessen mit ihrem Beruf verbinden und freut sich sehr darüber. Aileen wird für den Bereich südliches Afrika ausgebildet. Im Juni steht ihre erste Afrika-Reise an; auf einer Overland Tour wird sie viele Eindrücke sammeln und sich ein eigenes Bild vom südlichen Afrika machen können.

Für Pascal stand schon lange fest, dass er einen Beruf erlernen möchte, in dem er direkten Kontakt mit Kunden hat und für deren Beratung und Betreuung zuständig ist. Anders als Aileen wird er sich auf Ostafrika spezialisieren. Voller Vorfreude bereitet Pascal sich gerade auf sein Tansania-Abenteuer im März vor: er wird den Kilimanjaro auf der Marangu Route besteigen, eine Camping Safari sowie eine Lodge Safari im nördlichen Tansania unternehmen und die Insel Sansibar erkunden.


Reisebericht: Allradtouren in Namibia und Botswana

Wie in unserem November-Newsletter bereits angekündigt, möchten wir Sie teilhaben lassen an den spannenden und eindrucksvollen Erlebnissen, die unsere Kollegin Marina Wehrle auf ihren Allradtouren durch Namibia und Botswana sammeln konnte. Sie hat einen kleinen „Allrad-Ratgeber“ zusammengestellt und erzählt ausführlich von ihren Abenteuern. Hier gelangen Sie zu ihrem Bericht. Viel Spaß beim Lesen!

pic3

Vielen Dank für Ihre geschätzte Aufmerksamkeit und: Bis bald in Afrika!

Mit freundlichen Grüßen aus Freiburg-Gundelfingen

Henning Schmidt & Holger Wiebe

Telefon 0761 611 667 0
Fax 0761 611 667 29
info@elefant-tours.de
www.elefant-tours.de

Comments are closed.