FacebookTwitterYouTube

August 2014

Schulklasse Arusha

„Raising Awareness“ Programm 2014 – Bildungsprojekt für Schulkinder

Die Wilderei in Afrika hat ein erschreckendes Ausmaß erreicht. Alleine 2013 fielen schätzungsweise über 1000 Nashörner der Wilderei zum Opfer. Experten schätzen, dass alle 15 Minuten ein Elefant wegen seines Elfenbeins getötet wird, was bis zum Jahre 2025 rechnerisch zum Aussterben der Elefanten führen würde.

Wir nehmen nicht nur das Thema Wilderei, sondern auch den aktiven Natur- und Tierschutz sehr ernst und machen uns viele Gedanken darüber, welchen positiven Beitrag wir als Spezialreiseveranstalter für Afrika leisten können. Wir sind überzeugt, dass ein wichtiger Ansatz zum Erhalt der einzigartigen Natur und zum Schutz der letzten Lebensräume für die bedrohten Wildtiere in der Aufklärung, Einbindung und Bildung der lokalen Bevölkerung liegt.

Deshalb unterstützen wir das „Raising Awareness“ Programm in Tansania, das von unserem Tochterunternehmen Tanzania-Experience ins Leben gerufen wurde. Vergangenen Mai lud Tanzania-Experience mit unserer Unterstützung 60 Schüler und 10 Lehrer der Nkonekoli Secondary School in Usa River dazu ein, einen Tagesausflug in den Arusha Nationalpark zu unternehmen. Zwei Tage lang wurde den Schülern und Lehrern gezeigt, dass die Erhaltung der Natur und Nationalparks äußerst wichtig für den Wirtschaftsfaktor Tourismus ist. Nicht nur die Tierbeobachtungen, die die Kinder auf ihrer ersten Safari erlebten, begeisterten sie. Auch die ausführlichen Erklärungen der Guides zu Flora und Fauna sowie die Informationen der Parkranger über das System der Nationalparks sorgten für viel Interesse. Des Weiteren wurde den Kindern auch bewusst, dass eine Beschäftigung im Tourismus eine Zukunftsperspektive für sie selbst bietet.

Wir sind der Meinung, dass dies der erste, kleine Schritt in die richtige Richtung ist. Weitere Projekte werden folgen und wir werden in unserem Newsletter darüber berichten.


Daten und Preise für 2015 veröffentlicht!

Endlich ist es soweit: unsere Daten und Preise für 2015 sind veröffentlicht! Früher als in den letzten Jahren finden Sie bereits jetzt alle Daten und Preise bis Ende Dezember 2015 auf unserer Website. Grund für die frühe Veröffentlichung ist unter anderem die diesjährige Buchungssituation in Namibia und Südafrika. Diese beiden Länder sind derzeit beliebt wie nie zuvor und nicht nur kurzfristig Entschlossene, sondern auch Reisende, die ihren Urlaub weiter im Voraus planen, standen dieses Jahr besonders für die Reisemonate Juli bis Oktober vor dem Problem, dass ihre Wunschunterkünfte sowie preislich vergleichbare Alternativen bereits ausgebucht waren. Eine ähnliche Situation zeichnet sich für nächstes Jahr ab. Auch in Botswana ist die Verfügbarkeit ein großes Thema. Preislich attraktive Unterkünfte, die in diesem hochpreisigen Reiseland eher dünn gesiedelt sind, sind oft schon weit im Voraus ausgebucht. Deshalb empfehlen wir Ihnen: buchen Sie schon jetzt Ihre Afrika-Reise für das kommende Jahr! Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Erfolgreicher Ausbildungsabschluss unserer Azubis

Unsere beiden Azubis Vivien Sommer und Simone Hügel haben im Juli ihre Ausbildung zur Tourismuskauffrau erfolgreich abgeschlossen. Nicht nur in den schriftlichen Prüfungen schnitten sie gut ab, auch die mündliche Prüfung, bei der ihr Fachwissen über Afrika und ihre Verkaufsqualitäten gefragt waren, wurde von beiden mit der Note „sehr gut“ bestanden. Herzlichen Glückwunsch, Vivien und Simone!

Das Ende ihrer Ausbildung betrachten wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Wir freuen uns sehr darüber, dass Vivien Sommer weiterhin unser Team tatkräftig unterstützen wird und Ihr Ansprechpartner für Overlandtouren und Selbstfahrerreisen im südlichen Afrika ist. Zu unserem Bedauern hat sich Simone Hügel entschieden, nach der Ausbildung in das Familienunternehmen ihrer Eltern einzusteigen. Schweren Herzens mussten wir sie gehen lassen. Wir wünschen ihr auf ihrem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg.

Gewinnspiel Reise


Unsere Gewinner unterwegs in Afrika

Wie Sie sicherlich noch wissen, fand im Januar unser Gewinnspiel statt, bei dem wir drei Reisen nach Afrika verlosten. Wie es unseren Gewinnern mit den Preisen ergangen ist bzw. ergeht, darüber möchten wir kurz berichten.

Frau Hammacher, die den zweiten Platz belegte, löste ihren Gewinn bereits ein. Sie unternahm im April eine leicht geänderte Variante der Mietwagenrundreise „Namibia Highlights“ und kam mit vielen tollen Eindrücken und Erlebnissen zurück. Auf die Frage, was denn das Highlight ihrer Reise war, antwortete Frau Hammacher: „Generell ist alles in Namibia ein Highlight!“ Unter anderem beeindruckte sie die Gegend bei Palmwag im Nordwesten des Landes.

Herr Schill, der Gewinner unseres ersten Preises, hat seine Reise noch vor sich. Ende August fliegt er nach Tansania und freut sich schon jetzt auf seine private „Best of Tansania“ Lodge Safari mit seiner Frau und seinen Kindern, die er nicht zu Hause lassen möchte. Und weil er schon einmal da ist, nutzt er die Gelegenheit und verbringt im Anschluss einige Tage auf Sansibar. Wir wünschen ihm und seiner Familie eine tolle Zeit in Ostafrika!

Unsere dritte Gewinnerin, Frau Vitale, möchte im Dezember die Overland Camping Tour „Reise durch Südafrika“ unternehmen. Leider ist aber für ihren Wunschtermin die Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht. Für Sie heißt es deshalb noch abwarten und Daumen drücken.


Reisebericht: Simbabwe

Wieder einmal waren unsere Mitarbeiter für Sie unterwegs. Verena Brode bereiste im Rahmen einer von unserem Partner vor Ort organisierten Info-Tour ein Land, das aufgrund der schwierigen, politischen Lage jahrelang von jeglicher Touristenlandkarte verschwand: Simbabwe. Lesen Sie mehr über ihre Erfahrungen und Erlebnisse in ihrem Reisebericht.

Derzeit sind wir dabei, eine Mietwagenrundreise sowie eine Fly-In Safari für das Reiseland Simbabwe auszuarbeiten und werden Ihnen diese in unserem nächsten Newsletter vorstellen. Seien Sie gespannt!

Victoria Falls  Regenbogen

Mit freundlichen Grüßen aus Freiburg-Gundelfingen

Henning Schmidt & Holger Wiebe

Telefon 0761 611 667 0
Fax 0761 611 667 29
info@elefant-tours.de
www.elefant-tours.de

 

Comments are closed.