FacebookTwitterYouTube

Safari in Simbabwe: Elefanten am Strand

Unsere Kollegin Marlene hat schon viel gesehen vom afrikanischen Kontinent, war in Südafrika, Botswana, Sambia, Tansania, Mosambik und anderen Ländern unterwegs. Nun ging es in den Norden Simbabwes. Hier besuchte sie die luxuriösen African Bush Camps und den abgelegenen Mana Pools Nationalpark. Ihr Fazit: So habe ich Safari noch nicht erlebt! mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Safari in Simbabwe: Elefanten am Strand

Welches Strandhotel auf Sansibar ist das schönste? Meine 7 Favoriten

Sansibar heißt weißer Sandstrand, blaues Wasser, Kokospalmen und: einfach mal nichts tun und genießen. Aber wo macht man das am besten? Welches Strandhotel auf Sansibar ist das schönste? Ich war dort und habe mir viele Hotels an Sansibars Traumstränden angeschaut.

mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Welches Strandhotel auf Sansibar ist das schönste? Meine 7 Favoriten

Südafrika Reise: was Sie unbedingt sehen sollten

Südafrika ist eines der beliebtesten Reiseziele Afrikas. Hier sehen, schmecken, riechen und erleben Sie wie das Sprichwort passend sagt „Die ganze Welt in einem Land“ – und es stimmt! Wir lieben das Land am Kap ganz besonders, denn in der Nähe von Kapstadt haben wir unsere Elefant-Tours Zweigstelle. mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Südafrika Reise: was Sie unbedingt sehen sollten

Auf Namibia Rundreise: ein Morgen im trockensten Sumpf der Welt. Das Dead Vlei.

Wir hatten schon so viele Fotos gesehen: leuchtend orange Dünen, die sich gegen den strahlend blauen Himmel absetzen. Im Vordergrund fast schwarze abgestorbene Baumstämme, die aus weiß-staubigem Grund hervorstechen. Surreal. Das Dead Vlei in Namibia.

mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Auf Namibia Rundreise: ein Morgen im trockensten Sumpf der Welt. Das Dead Vlei.

Meine Kilimanjaro-Besteigung: entspannt auf das Dach Afrikas

Unsere Kollegen unternehmen regelmäßig Reisen in die Länder Afrikas, um Neues auszuprobieren und Altes neu kennenzulernen. Und natürlich, um ihre Neugierde und Reiselust zu stillen. Hanna Sütterlin war nach vielen Reisen im südlichen Afrika nun in Tansania unterwegs und ist über die Machame-Route gleich auf den höchsten Berg Afrikas geklettert.

mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Meine Kilimanjaro-Besteigung: entspannt auf das Dach Afrikas

Auf Camping Safari in Tansania: zu Besuch bei Elefanten und Hyänen

Unsere Kollegin Sonja Borchardt hat ihren Rucksack gepackt, ihre Turnschuhe geschnürt und sich zur Wild Side Camping Safari nach Tansania aufgemacht. Gemeinsam mit fünf anderen Gästen und Guide Enock unseres Tochterunternehmens hat sie Tarangire, Serengeti und Ngorongoro Krater erkundet. Eine Woche lang im Zelt schlafen und im Camp Besuch von Elefanten empfangen? Mehr Natur geht nicht, findet sie.

mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Auf Camping Safari in Tansania: zu Besuch bei Elefanten und Hyänen

Das erste Mal auf Kenia Safari: worauf Sie sich freuen können

Kenia ist der Klassiker. Seit Jahrzehnten kommen Reisende aus der ganzen Welt in das Land am Äquator und erfüllen sich den Traum von Ihrer Kenia Safari: Masai Mara, Amboseli und die Tsavo Nationalparks sind Schauplätze für Safariträume wie aus dem Bilderbuch.

mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Das erste Mal auf Kenia Safari: worauf Sie sich freuen können

Eine Selbstfahrerreise durch Südafrika: was Sie noch nicht wussten

Tipps für eine Selbstfahrerreise durch Südafrika gibt es viele. Bei meinem letzten Besuch in Kapstadt sind mir aber einige Kleinigkeiten aufgefallen, die man vielleicht nicht immer im Kopf hat, die aber schnell den Unterschied machen können. Als Selbstfahrer in Kapstadt und ganz Südafrika – gewusst wie!

mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Eine Selbstfahrerreise durch Südafrika: was Sie noch nicht wussten

Aktiv auf Kenia Safari: eine Wanderung auf den Mt Longonot

Kenias traumhafte Natur erlebt man auf einer Safari am besten, indem man einfach einmal aus dem Auto aussteigt und losläuft. Das ist mitten in der Masai Mara zugegeben keine gute Idee und auch verboten. Aber im Longonot Nationalpark, dort kann man die Wanderschuhe schnüren und auf den inaktiven Vulkan klettern.

mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Aktiv auf Kenia Safari: eine Wanderung auf den Mt Longonot

Der Auftakt Ihrer Kenia Safari: der Nairobi Nationalpark

In Vorfreude auf Ihre Kenia Safari steigen Sie ins Flugzeug und landen zunächst erst einmal in der Hauptstadt Nairobi – mehr als drei Millionen Menschen leben hier und gefühlt genauso viele Autos, Motorräder und Pick-Ups schlängeln sich durch die Straßen. Der erste Gedanke für viele Reisende deshalb: schnell weg, schnell weiter in die Masai Mara oder an den Lake Naivasha.
mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Der Auftakt Ihrer Kenia Safari: der Nairobi Nationalpark

Einmal im Leben auf Safari durch die Serengeti: worauf Sie sich freuen können

Wie wenige andere Orte steht die Serengeti als Synonym für Safaris in Ostafrika. Die Kindheitserinnerung an das Grzimek Vater-Sohn-Gespann, die Great Migration von Gnus und Zebras durch die weite Savanne, der unvergessliche Sonnenuntergang hinter einer Schirmakazie; eine Serengeti Safari weckt hohe Erwartungen – und übertrifft sie dennoch immer wieder. mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Einmal im Leben auf Safari durch die Serengeti: worauf Sie sich freuen können

Von den Drakensbergen in den Krüger Nationalpark: eine Südafrikareise in Bildern

Raus kommen aus dem Büro und dem Alltag, unterwegs sein, Neues entdecken, sich treiben und begeistern lassen – das machen wir alle ja viel zu selten. Vor Kurzem hatte ich aber genau diese Gelegenheit und bin auf unserer Tour Südafrika – der Norden und Osten zwei Wochen lang durch Südafrika gereist. mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Von den Drakensbergen in den Krüger Nationalpark: eine Südafrikareise in Bildern

Der Regen kehrt zurück: Kapstadt atmet langsam auf

In Kapstadt regnet es. Und das schon seit einigen Wochen. Worüber man sich in Deutschland wohl selten freut, lässt eine ganze Stadt und Region in Südafrika aufatmen. Nach mehreren regenarmen Wintern in den vergangenen Jahren, wurde das Wasser Anfang 2018 immer knapper. Strenge Wasserbeschränkungen zwangen die Bewohner, ihren Wasserverbrauch drastisch zu senken. mehr

Posted in Hintergrundinfos | Kommentare deaktiviert für Der Regen kehrt zurück: Kapstadt atmet langsam auf

Ostafrika mit Kindern: Familiensafari in Tansania und Kenia

Oft gilt das südliche Afrika mit vielen Aktivitäten, Bauernhofübernachtungen und Selbstfahrerreisen als kinderfreundliches Safariziel. Wir zeigen Ihnen heute, dass man auch in Ostafrika eine unvergessliche Zeit mit seiner Familie haben kann.

Elefant-Tours Gründer Holger Wiebe war mit seinen beiden Söhnen in Kenia unterwegs und berichtet, was er unterwegs über das Reisen mit Kindern gelernt hat.

mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Ostafrika mit Kindern: Familiensafari in Tansania und Kenia

Südtansania in Bildern: unterwegs auf Fotosafari II

Jedes Jahr nimmt unser Foto-Guide Claude Melde Hobby- und Naturfotografen mit auf Fotosafaris durch Tansania und kehrt mit beeindruckenden Bildern zurück. Auch im November geht es wieder los, auf Fotosafari durch Nordtansania. Was er im vergangenen Jahr im Süden des Landes fotografiert hat, zeigt er im Fototagebuch.

mehr

Posted in Reiseberichte | Leave a comment

Tansania in Bildern: unterwegs auf Fotosafari I

Von seinen Reisen bringt unser Foto-Guide Claude Melde immer wieder beeindruckende Bilder mit. Auch im November zieht es ihn wieder in die Nationalparks Ostafrika. Gehen Sie mit ihm auf Fotosafari nach Nordtansania. Was er aus seiner letzten Fotosafari erlebt hat, erzählt er im Fototagebuch.

mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Tansania in Bildern: unterwegs auf Fotosafari I

Die 5 schönsten Unterkünfte in Südafrikas Drakensbergen

Jeder der einmal nach Südafrika reisen möchte, stolpert früher oder später über die Drakensberge. Dabei bleibt im Kern meist die Information im Gedächtnis, dass diese sich an der Grenze zu Lesotho befinden und ein Paradies für Wanderer sind. Soweit so gut! Natürlich nicht nur für Wanderer, sondern generell Aktivurlauber und solche, die uralten Felsmalereien entdecken möchten. Auch richtig!

mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Die 5 schönsten Unterkünfte in Südafrikas Drakensbergen

Nass geworden: zur Regenzeit an den Victoria Falls in Sambia

Ob Simbabwe oder Sambia, Regen- oder Trockenzeit, es gibt viele Ratschläge, wann und wo man die berühmten Victoria Falls am besten besucht. Doch egal, auf welcher Seite Sie am Ende stehen und zu welchem Monat Sie die Wasserfälle erleben: Es wird imposant.

Und es bleibt nicht beim imposanten Anblick: Auf verschiedenen Wegen und kleinen Wanderungen kann man die sambischen Fälle erkunden und die Perspektive wechseln.

mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Nass geworden: zur Regenzeit an den Victoria Falls in Sambia

Zauberhaftes Malawi: ein Besuch in Livingstonia

Livingstonia in Malawi ist ein zurückgezogener Ort, einer, der sich nicht freigiebig präsentiert, sondern seine Besucher vor eine Herausforderung stellt. Aber auch ein Ort, der seine Besucher für ihre Mühe gebührlich entschädigt.
mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Zauberhaftes Malawi: ein Besuch in Livingstonia

Die Baumlöwen Afrikas: wo Löwen ganz weit oben sitzen

Katzen auf Bäumen sind erstmal keine Besonderheit. Hauskatzen klettern im heimischen Garten auf Bäume und auch in Afrikas Savannen klettern Leoparden hoch hinauf. Sie zerren ihre erlegte Beute auf hochgelegene Äste, wo sie sie in aller Ruhe und ungestört von anderen Wildtieren verspeisen.

mehr

Posted in Hintergrundinfos | Kommentare deaktiviert für Die Baumlöwen Afrikas: wo Löwen ganz weit oben sitzen