FacebookTwitterYouTube

Simbabwe Reisen

Einführung

Simbabwe ist nach einigen Jahren der Unruhe zurück auf der touristischen Landkarte und für Safari-Liebhaber und Naturinteressierte wieder ein begehrtes Ziel. Reisen in Simbabwe bieten ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Trotz der politischen Zustände in den vergangenen Jahren sind die Wildbestände in den Nationalparks glücklicherweise konstant geblieben. Reisende haben in Simbabwe gute Möglichkeiten, einzigartige Tierbeobachtungen erleben zu dürfen. Auf verschiedenen Safari-Aktivitäten wie z.B. auf Pirschfahrten, Busch-Wanderungen, Kanu- oder Bootstouren kann das Land erkundet werden. Simbabwe zeichnet sich aber auch durch die überaus freundlichen Menschen aus, die Touristen gerne sehen und mit einem Lächeln in ihrem Land willkommen heißen. So kann man sich als Reisender auf viele einmalige Höhepunkte freuen. 

  • Hauptstadt: Harare
  • Bevölkerung: ca. 13 Millionen
  • Gesamtfläche: ca. 390.580 Quadratkilometer
  • Internationale Landesvorwahl: 00263

AfrikaKarte_fuer_NA_neu

Namibia580x580_thumb2

Geografische Lage

Das Land Simbabwe grenzt im Nordwesten an Sambia, im Osten an Mosambik, im Süden an Südafrika und im Südwesten an Botswana. Simbabwe hat neben einigen wunderschönen Nationalparks, wie dem Nyanga Nationalpark im Osten oder dem Hwange Nationalpark im Westen des Landes, vor allem ein eindrucksvolles Landschaftspanorama zu bieten. So ist das hügelige Hochland in der Landesmitte, das immer wieder von sogenannten Kopjes (massive Granitblöcken) unterbrochen wird, ein einzigartiges Erlebnis. Dort entspringen zahlreiche Flüsse, die dann in den Kariba-Stausee im Nordwesten, in den Sambesi Fluss im Nordosten oder die Grenze im Westen überqueren und in die Feuchtwassergebiete in Botswana fließen. Für Wanderer ist auch die 350 Kilometer lange Bergkette interessant, die sich an der Ostgrenze zu Mosambik erhebt und deren höchste Erhebung der 2.592 Meter hohe Mount Inyangani ist. 

Beforderung
Wetter

Geld
Reise-Tipps

Gesundheit
Visa


Safaris

Overland

Simbabwe-Selbstfahrer


Beliebteste Reisen in Simbabwe

 

Simbabwe Entdecken, 16-tägige Overland Tour, Camping

Simbabwe Entdecken

16-tägige Overland Tour, Camping
1.745 EUR

Während dieser 16-tägigen Overland Tour entdecken Sie die vielen Highlights des faszinierenden und abwechslungsreichen Reiselands Simbabwe. Während einer Kanutour auf dem Zambezi River bietet sich Ihnen ein tolles Tier- und Naturerlebnis.


12-tägige Selbstfahrertour, Lodges/Gästehäuser

Highlights von Simbabwe

12-tägige Selbstfahrertour, Lodges/Gästehäuser
ab 1.690 EUR

Auf dieser unvergesslichen Mietwagenrundreise durch Simbabwe erleben Sie die landschaftliche Schönheit der Eastern Highlands sowie die Nationalparks Gonarezhou, Hwange und Matobo. Sie erkunden die Great Zimbabwe Ruins, die größten Ruinenstätten im südlichen Afrika. Die Reise endet bei den beeindruckenden Victoria Falls.


Simbabwe Fly-In Safari,11-tägige Fly-In Safari, ÜN in festen Unterkünften

Simbabwe Fly-In Safari

11-tägige Fly-In Safari, ÜN in festen Unterkünften
ab 4.660 EUR p.P. im DZ

Auf dieser luxuriösen Fly-In Safari durch Simbabwe besuchen Sie die beeindruckenden Victoria Falls, den Hwange Nationalpark an der Grenze zu Botswana, den Matusadona Nationalpark am Lake Kariba und den Mana Pools Nationalpark am Zambezi River.


Simbabwe & Botswana Game Trail, 16-tägige Overland Tour, Camping

Simbabwe & Botswana Game Trail

16-tägige Overland Tour, Camping
ab 1.650 EUR

Diese Reise beinhaltet einen Besuch des berühmten Krüger Nationalparks, sowie die Highlights von Simbabwe und Botswana und ist daher die perfekte Kombination aus Tierbeobachtungen und Kultur.


Von Kapstadt zu den Victoriafällen, 24-tägige Overland Tour, Camping

Von Kapstadt zu den Victoriafällen

24-tägige Overland Tour, Camping
2.295 EUR

Von der kosmopolitischen Stadt Kapstadt durch die sengenden Wüsten Namibias zu den Wildschutzgebieten Botswanas und Simbabwe führt Sie diese Tour zu den größten Highlights des Südlichen Afrikas.


Comments are closed.