FacebookTwitterYouTube

Mosambik Reisen

Einführung

Mosambik hat sich nach den Jahren des Bürgerkrieges vor allem durch seine endlosen, feinsandigen Strände und die wunderschönen Unterwassergebiete wieder zu einem erstklassigen Touristenmagnet entwickelt. Auf einer Reise nach Mosambik erleben Sie unberührte Natur, einsame Strände und beeindruckende Korallenriffe, die zum Schnorcheln und Tauchen einladen. Hier hat man die Möglichkeit mit Delfinen zu schwimmen, Mantarochen und Riesenschildkröten zu sichten und eine atemberaubende Unterwasserwelt zu erkunden. Nicht umsonst ist Mosambik ein beliebtes Reiseland für begeisterte Wassersportler und auch Ruhesuchende sind an den vom Massentourismus verschonten Stränden Mosambiks genau richtig. 

  • Hauptstadt: Maputo
  • Bevölkerung: ca. 24 Millionen
  • Gesamtfläche: ca. 799.380 Quadratkilometer
  • Internationale Landesvorwahl: 00258

AfrikaKarte_fuer_NA_neu

Namibia580x580_thumb2

Geografische Lage

Mosambik grenzt im Norden an Tansania und im Nordwesten an Sambia und Malawi, wobei hier die Grenze zum Teil durch den Malawisee gebildet wird. Im Westen grenzt das Land an Simbabwe und im Süden außerdem an Südafrika und Swasiland. Landschaftlich betrachtet sticht Mosambik natürlich durch die 2700 Kilometer lange Ostküste heraus, die direkt am indischen Ozean liegt. Aus diesem Grund hat das Wasser das ganze Jahr über eine angenehme Temperatur.

Mosambik kann man in vier verschiedene geografische Regionen gliedern. Die Küstenebene und die niedrigen Hochebenen (200 – 500 Meter), die im Landesinneren auf das Küstenland folgen, die höheren Hochebenen (von 500 Meter bis etwa 1000 Meter) und das Bergland im Westen Mosambiks. Die höchste Erhebung ist der Monte Binga (2436 Meter), der sich an der Grenze zu Simbabwe befindet.

Beforderung
Wetter

Geld
Reise-Tipps

Gesundheit
Visa


Safaris

Overland

Selbstfahrer


Beliebteste Reisen in Mosambik

 

Südafrikas Norden & Highlights von Mosambik, 18-tägige Selbstfahrertour, Lodges/Gästehäuser

Südafrikas Norden & Highlights von Mosambik

18-tägige Selbstfahrertour, Lodges/Gästehäuser
ab 1.750 EUR

Diese Selbstfahrer Tour führt Sie entlang der Panorama Route zu dem weltberühmten Krüger Nationalpark und zu einigen der schönsten Strände n in Mosambik.


Transfrontier Peace Park und Mosambik, 14-tägige Overland Tour, Camping

Transfrontier Peace Park und Mosambik

14-tägige Overland Tour, Camping
1.795 EUR

Genießen Sie die Kombination aus kulturellen Erlebnissen, Pirschfahrten im bekannten Krüger Nationalpark und Hluhluwe Game Reserve so wie schwimmen und entspannen an den Traumstränden von Mosambik.


Mosambik Abenteuer, 14-tägige Overland Tour, Camping

Mosambik Abenteuer

14-tägige Overland Tour, Camping
ab 1.000 EUR

Sie suchen eine Camping Tour die Strand und Tierbeobachtungen kombiniert? Dann ist diese Tour perfekt. Sie enthält Pirschfahrten in Swaziland und im Krüger Nationalpark sowie Strandtage in Mosambik.


Zululand & Mosambik, 14-tägige Overland Tour, ÜN in festen UnterkünftenZululand & Mosambik

14-tägige Overland Tour, ÜN in festen Unterkünften
1.680 EUR

Diese Reise durch Südafrika, Swaziland und Mosambik ist die perfekte Kombination aus Tierbeobachtungen, an Sandstränden entspannen und einige Kulturen Afrikas kennen zu lernen.


Comments are closed.