FacebookTwitterYouTube

Berge, Safari und Meer, Tansania 2016

Mitte Juli war es endlich soweit. Mein erster Educational stand vor der Tür. Vor mir lagen 5 Wochen Tansania mit einem bunten Programm aus Bergbesteigungen, Safaris und Unterkünfte anschauen. Meine Reise startete wie so viele Reisen von Deutschland aus, am Flughafen in Frankfurt. mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Berge, Safari und Meer, Tansania 2016

Wie schlafen Tiere: nachts bei Elefant, Flamingo und Co

Bis zu 20 Stunden schläft ein männlicher Löwe am Tag. Dabei lässt er sich auch gerne ausgiebig von Reisenden beobachten und reißt das Maul für die Kameras noch mal zu einem langen Gähnen auf.

Andere Tiere sind da wesentlich zurückhaltender. Denn generell gilt: größere Säugetiere schlafen weniger als kleine und je höher sie in der Nahrungskette angesiedelt sind, desto tiefer schlafen sie.

Oder haben Sie im Busch schon mal einen schlafenden Elefanten gesehen? Wir sagen Ihnen, warum nicht!

mehr

Posted in Hintergrundinfos | Kommentare deaktiviert für Wie schlafen Tiere: nachts bei Elefant, Flamingo und Co

Perspektivwechsel: Kapstadt aus der Luft und zu Wasser

Wo man in Kapstadt auch hingeht, „der Berg“ folgt Reisenden und Locals überall hin. Die weltbekannte scheinbar schnurgerade Vorderansicht sagt Ihnen, dass Sie in der City Bowl sind. Die eher buckelige Seiten- und Rückansicht ist von den Southern Suburbs aus zu sehen. Wenn Sie denken, Sie sind gerade in ein Postkartenmotiv gestolpert, stehen Sie wahrscheinlich am Bloubergstrand.

Besonders aufregend wird es jedoch, wenn man Straßen und Strand hinter sich lässt und die Perspektive wechselt.

mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Perspektivwechsel: Kapstadt aus der Luft und zu Wasser

Monogamie im Tierreich: die Treuen Afrikas

Den Partner fürs Leben gibt es unter Tieren nur selten: Nur drei bis fünf Prozent aller Säugetiere leben monogam. Bei Vögeln kommt es hingegen häufiger vor. Während Forscher sich noch uneinig über die Beweggründe für die ewige Treue sind, wissen wir bereits, dass diese im Tierreich unterschiedlich interpretiert wird.

mehr

Posted in Hintergrundinfos | Kommentare deaktiviert für Monogamie im Tierreich: die Treuen Afrikas

Der World Wildlife Day: Gute Nachrichten auch für Afrika

Am 3. März feiern die Vereinten Nationen und Tierschützer in aller Welt den World Wildlife Day, den Welttag der freilebenden Tiere und Pflanzen. An diesem Tag wollen sie Aufmerksamkeit lenken auf die Situation von Wildtieren in der ganzen Welt.

mehr

Posted in Hintergrundinfos | Kommentare deaktiviert für Der World Wildlife Day: Gute Nachrichten auch für Afrika

Wohin soll die Reise gehen? 5 Tipps wie Sie sich für Ihr nächstes Reiseziel entscheiden

Mehr als 190 Länder gibt es auf der Welt. Bereist haben die meisten davon nur einen Bruchteil, die Auswahl des nächsten Reiseziels ist also groß. Wer sich immerhin schon für den Kontinent Afrika entschieden hat, sieht sich noch immer 54 Möglichkeiten gegenüber.

mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Wohin soll die Reise gehen? 5 Tipps wie Sie sich für Ihr nächstes Reiseziel entscheiden

Einmal Südafrika, immer Südafrika: Ein Interview mit Zweien, die sich auskennen

Acht Mal waren die Schliemanns bereits in Südafrika. Dieses Jahr flogen Sie als Gewinner des Elefant-Tours Gewinnspiels nach Mzansi und machten eine Rundreise durch den Süden von Südafrika und entlang der Garden Route. mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Einmal Südafrika, immer Südafrika: Ein Interview mit Zweien, die sich auskennen

Die „Little Five“ Afrikas

Die „Big Five“ sind für viele Reisende die Stars der Savanne. Nach Elefant, Büffel, Leopard, Löwe und Nashorn halten vor allem die Ausschau, die als Safari-Neulinge zum ersten Mal im Busch unterwegs sind. Wer die Großen aber schon oft gesehen hat, hat die Gelassenheit, sich auf die Suche nach den Kleinen zu machen.

mehr

Posted in Hintergrundinfos | Kommentare deaktiviert für Die „Little Five“ Afrikas

Kenias schönste Strände am Indischen Ozean

Weiße Sandstrände und kristallklares Wasser gibt es an vielen Orten der Welt. Doch wir zeigen Ihnen, was Kenias Strände im Norden und Süden zu wahren Traumstränden macht und warum es sich lohnt, nach Ihrem Safariabenteuer einen Abstecher an den Indischen Ozean zu unternehmen.

mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Kenias schönste Strände am Indischen Ozean

Linksverkehr und noch viel mehr: Autofahren in Südafrika

Die Ankunft im ersehnten Traumland Südafrika startet für viele erst mal mit einem Schock: Linksverkehr!

Wie die Briten fahren auch die Südafrikaner „auf der falschen Seite der Straße“. So ungewöhnlich ist das aber nicht, denn in immerhin 58 der 221 selbständigen Staaten der Erde gibt es die Linksfahrordnung – und mit Bevölkerungsriesen wie Indien ist das also rund ein Drittel der verkehrsteilnehmenden Menschheit. Überholt wird also rechts.

mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Linksverkehr und noch viel mehr: Autofahren in Südafrika

Auf ein Bier nach Südafrika: Lokales Craft Beer erobert den Markt

Südafrika kennen wir als Land der Weinliebhaber. Ob beim Braai, Picknick oder Brunch, leckerer und lokaler Wein ist fast immer dabei. Weniger bekannt ist die Vorliebe der Südafrikaner für lokales Bier. mehr

Posted in Afrikanische Küche | Kommentare deaktiviert für Auf ein Bier nach Südafrika: Lokales Craft Beer erobert den Markt

Ich habe jahrelang Zebras von hinten fotografiert – ein Interview mit Foto-Guide Claude Melde

Elefant-Tours: Was ist eine Fotosafari und was ist der Unterschied zu einer normalen Safari?

Claude Melde: Wer auf eine Fotosafari geht, will mehr mit nach Hause bringen als nur ein Souvenirbild. Hier haben Hobby-Fotografen genaue Vorstellungen davon, welche beeindruckenden Bilder sie machen möchten. mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Ich habe jahrelang Zebras von hinten fotografiert – ein Interview mit Foto-Guide Claude Melde

Mit Uber durch Kapstadt und Nairobi: Wie funktioniert’s?

Auf Reisen von einem Ort zum nächsten zu kommen, ist manchmal ein spannendes Abenteuer und Teil des Erlebnisses, manchmal aber auch ungewohnt und lästig. Eine einfache und bequeme Alternative zu regulären Taxis und weniger regulären Minibussen in leuchtenden Farben ist Uber.

mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Mit Uber durch Kapstadt und Nairobi: Wie funktioniert’s?

Mein Abenteuer im südlichen Afrika 2016

Afrika! Das erste Mal allein so weit weg von Freiburg und Europa brachte mir Erfahrung, Reife und wunderschöne Erlebnisse. Meine Reise führte mich von Südafrika über Namibia und Botswana nach Simbabwe.
mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Mein Abenteuer im südlichen Afrika 2016

Die Ikonen der Savanne: Giraffen sind vom Aussterben bedroht

Auf einer Safari im östlichen oder südlichen Afrika laufen sie einem so häufig über den Weg, dass man die Meldung zunächst kaum glauben mag: Die Weltnaturschutzunion IUCN (International Union for Conservation of Nature) hat Giraffen auf die „Rote Liste gefährdeter Arten“ gesetzt und als „vulnerable“, also „gefährdet“ eingestuft.

mehr

Posted in Hintergrundinfos | Kommentare deaktiviert für Die Ikonen der Savanne: Giraffen sind vom Aussterben bedroht

Afrika wie aus dem Bilderbuch: Auf Foto-Safari in Tansania

Foto-Guide Claude Melde war unterwegs in Nordtansania und hat fünf begeisterten Hobbyfotografen sein ganz persönliches Ostafrika gezeigt. Ihre Erlebnisse haben sie in einzigartigen Bildern festgehalten.

mehr

Posted in Reiseberichte | Kommentare deaktiviert für Afrika wie aus dem Bilderbuch: Auf Foto-Safari in Tansania

Der Internationale Tag der Berge: Ein Besuch am Mount Kilimanjaro

Am Internationalen Tag der Berge, dem International Mountain Day, schauen wir Richtung Mount Kilimanjaro. Den höchsten Berg Afrikas finden Sie in Tansania an der Grenze zu Kenia.

Er ist nicht nur Highlight für Reisende und Bergsteiger, sondern vor allem Arbeitsplatz vieler Locals und Heimat vielfältiger Ökosysteme. mehr

Posted in Hintergrundinfos | Kommentare deaktiviert für Der Internationale Tag der Berge: Ein Besuch am Mount Kilimanjaro

Die wilden Wasser Simbabwes und Sambias: Ein Besuch bei den Victoria Falls

Ein gigantischer Vorhang aus reißenden Wassermassen donnert an den Victoria Falls in Simbabwe und Sambia in die Tiefe. Mosi-oa-Tunya heißen die Victoria Falls auch: Der donnernde Rauch. Mit 1.708 Metern Breite und 108 Metern Höhe bilden die Victoria Falls die größte Fläche fallenden Wassers der Welt und sind nicht nur ein UNESCO Weltkulturerbe, sondern gehören auch zu den sieben Naturweltwundern.
mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Die wilden Wasser Simbabwes und Sambias: Ein Besuch bei den Victoria Falls

Der Blick hinter die Kulissen: Neue Sprinter für Südafrika

Es klingt so einfach: Zwei neue Fahrzeug sollen her, um unseren Gästen auf unserer Rundreise „Faszination Südafrika“ sicher und bequem die schönsten Ecken des Landes zu zeigen. Dass sich die Umsetzung etwas komplizierter gestaltet, zeigen wir Ihnen heute mit einem Blick hinter die Kulissen.

mehr

Posted in Hintergrundinfos | Kommentare deaktiviert für Der Blick hinter die Kulissen: Neue Sprinter für Südafrika

Die Reise Ihres Lebens – Hochzeitsreise mal anders

Sie liegen bequem im Liegestuhl, blicken auf den blau schimmernden Indischen Ozean, die Sonne brennt und Sie drehen sich auf die Seite: Da ist sie, die Liebe Ihres Lebens, der glänzende Ehering blinkt im Sonnenschein am Ringfinger. Später entspannen Sie sich beide bei einer Massage und essen romantisch zu Abend, während die Sonne langsam untergeht. mehr

Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Die Reise Ihres Lebens – Hochzeitsreise mal anders